Mittelstürmer aus der Regionalliga

Heeslinger SC holt Fabio Dias aus Drochtersen

Heeslingens Trainer Lars Uder (r.) erhält eine echte Offensiv-Verstärkung zur Meisterrunde.
+
Heeslingens Trainer Lars Uder (r.) erhält eine echte Offensiv-Verstärkung zur Meisterrunde.

Der Heeslinger SC ist für die Meisterrunde der Oberliga auf dem Transfermarkt aktiv geworden und in der Regionalliga fündig geworden. Ein neuer Mittelstürmer soll die nötigen Tore garantieren.

Heeslingen – Der Heeslinger SC hat den Aufstieg noch nicht aus den Augen verloren und sich für die Meisterrunde mit einem Mittelstürmer aus der Regionalliga verstärkt: Fabio Dias kommt von der SV Drochtersen/Assel, wie der Fußball-Oberligist via Facebook und Instagram vermeldet. „Fabio hat seinen Vertrag in Drochtersen aus persönlichen Gründen aufgelöst“, klärt Teammanager Carsten Schult auf.

Der 29-jährige Dias hatte in Drochtersen bereits unter Heeslingens jetzigem Trainer Lars Uder gespielt. „Sportlich haben wir dadurch natürlich ein gutes Bild von Fabio. Wir freuen uns, ihn im Team begrüßen zu dürfen“, betont Schult. Dias hat in dieser Saison in 14 Einsätzen fünf Tore erzielt. Der Deutsch-Angolaner hatte in der Jugend unter anderem für Borussia Mönchengladbach gespielt. „Ich habe die Gespräche mit dem Heeslinger SC als sehr angenehm empfunden und nur Gutes über den Verein gehört. Ich bin vom Verein überzeugt und habe deshalb auch über den Sommer hinaus unterschrieben. Ich freue mich auf das Team und die neue Herausforderung“, wird er zitiert.    

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hurricanes wollen den Heimnimbus wahren

Hurricanes wollen den Heimnimbus wahren

Hurricanes wollen den Heimnimbus wahren
Weltmeister Jasper Schröder aus Rotenburg hat die Titelverteidigung fest im Blick

Weltmeister Jasper Schröder aus Rotenburg hat die Titelverteidigung fest im Blick

Weltmeister Jasper Schröder aus Rotenburg hat die Titelverteidigung fest im Blick
Das Testen beginnt: Derbys zwischen „Vissel“, Westerholz und Stemmen

Das Testen beginnt: Derbys zwischen „Vissel“, Westerholz und Stemmen

Das Testen beginnt: Derbys zwischen „Vissel“, Westerholz und Stemmen
TuS Rotenburg sagt Spiel am Wochenende ab

TuS Rotenburg sagt Spiel am Wochenende ab

TuS Rotenburg sagt Spiel am Wochenende ab

Kommentare