„Er ist nicht richtig bei der Sache“ / Schon seit sechs Spielen ohne Einsatz

Haliti vor dem Aus beim RSV

Rotenburg - Von Matthias FreeseDas Ende oder die letzte Chance? Für Atdhe Haliti steht beim Rotenburger SV die Zukunft auf dem Spiel. In den letzten sechs Partien stand der Mittelfeldspieler des Fußball-Oberligisten keine einzige Minute auf dem Feld, in der Begegnung beim VfL Osnabrück II gehörte er abermals nicht zum Kader. „Fakt ist, dass sein Verhalten kindisch ist und so nicht geht“, droht Coach Jamal Bounoua ihm nun mit dem Rauswurf.

Haliti selbst kann den Ärger nicht verstehen. Er nennt „familiäre Gründe“ für sein häufiges Fernbleiben in den letzten Wochen und betont: „Ich habe mich bei Morad Bounoua abgemeldet und gedacht, das wäre okay, weil er doch der Bruder von Jamal ist.“

War es aber nicht. Für den Trainer ist er sogar einer der Kandidaten, von denen man sich womöglich in der Winterpause trennen wird. „Wir werden mit ihm ein Gespräch führen. Es ist bisher nicht viel von ihm gekommen, aber er verdient gutes Geld bei uns“, betont Jamal Bounoua. „Dabei haben wir schon viel mit ihm gesprochen, aber er war von Anfang der Saison an nicht richtig bei der Sache, hat sich im Training kaum aufgedrängt und auch im Spiel nicht überzeugt, wenn er seine Chance bekommen hat.“

Das war in der letzten Saison noch anders: Unter Bounoua hatte sich Haliti immer mehr ins Team gespielt und sich im Laufe der Saison auf der Außenbahn einen Stammplatz erkämpft. Auch in der Oberliga lief es für den 21-Jährigen zunächst noch einigermaßen. In den ersten sieben Spielen kam er zu sechs Einsätzen, zwei Mal durfte er von Beginn ran, wurde aber jedes Mal vorzeitig ausgewechselt und erhielt in den folgenden zehn Partien nur noch ganze sieben Einsatzminuten. Haliti selbst führt neben den familiären Gründen auch eine zwischenzeitliche Außenbanddehnung ins Feld.

Um wieder heranzukommen, hätte auch nichts gegen einen Einsatz in der Reserve. Ob er über diesen Umweg noch eine Chance in der Oberliga-Elf erhält, ist aber fraglich. „Wir wissen noch nicht, wie es mit ihm weitergeht und ob es eine Zukunft für ihn beim RSV gibt. Zurzeit ist er von einem Einsatz weit entfernt. Ich brauche Leute, die Lust haben weiterzukommen. Wenn er sich so verhält, spielt er bei mir keine Rolle mehr“, so Bounoua.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Meistgelesene Artikel

Trotz Titelchance bleibt Czichos nicht

Trotz Titelchance bleibt Czichos nicht

Lange Pause für RSV-Stammkeeper Lohmann

Lange Pause für RSV-Stammkeeper Lohmann

Muche kündigt Konsequenzen an

Muche kündigt Konsequenzen an

TuS Bothel ist fairstes Altkreis-Team

TuS Bothel ist fairstes Altkreis-Team

Kommentare