Formular zum Abstimmen am Ende dieses Artikels

Sportlerwahl Rotenburg - so können Sie mitmachen!

+
So sehen Sieger aus: Diese Sportlerinnen und Sportler bejubelten im letzten Jahr ihre Wahl zur Mannschaft des Jahres.

Mitmachen lohnt sich wieder! Unter allen Leserinnen und Lesern, die sich an der Abstimmung für die Rotenburger Sportlerwahl 2017 beteiligen, verlosen wir wieder drei Preise, die es in sich haben. Und ab Freitag ist es möglich, das Votum abzugeben – am einfachsten hier im Internet.

Was es zu gewinnen gibt? Nun, als erster Preis befindet sich wieder unsere beliebte Leserreise nach Berlin im Jackpot – natürlich für zwei Personen. Zur zweitägigen Reise (Samstag/Sonntag/Termin nach Absprache) gehört neben der An- und Abreise im modernen Reisebus eine Übernachtung im Doppelzimmer sowie der Besuch der „Blue Man Group“ oder des Musicals „Ghost“. Der Wert beträgt rund 500 Euro. Vom zweiten Preis lässt sich hingegen prima shoppen gehen. Es ist ein Gutschein von Dodenhof in Posthausen im Wert von 150 Euro. Spannung steckt wiederum hinter dem dritten Preis – zwei Eintrittskarten für das Bundesliga-Kellerduell zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Köln am Montag, 12. März, im Weserstadion.

Egal, auf welchem der beiden Wege Sie abstimmen und Ihre Sportlerin, Ihren Sportler, Ihren Trainer und Ihre Mannschaft des Jahres 2017 wählen – es ist ganz einfach. Nur ein paar Regeln gilt es natürlich zu beachten. Ganz wichtig: Vergessen Sie bitte nicht, alle Felder auszufüllen und diese mit einer gültigen Startnummer zu versehen. Unvollständig ausgefüllte Karten können wir weder bei der Auszählung noch bei der Verlosung berücksichtigen, müssen deshalb aussortiert werden und sind ungültig. Fair geht vor heißt es nicht nur auf dem Sportplatz oder in der Halle, sondern auch bei der Sportlerwahl. Soll heißen: Jeder Teilnehmer darf nur ein Mal abstimmen.

Bis zum 10. Februar haben Sie die Möglichkeit, an der Abstimmung teilzunehmen. Einen Überblick mit ausführlichen Portraits aller Starter gibt es ebenfalls hier auf unserer Homepage. Das Votum der Leser fließt wie gewohnt zu 50 Prozent ins Gesamtergebnis ein. Die anderen 50 Prozent steuert eine Jury, bestehend aus Sponsoren, Stadt, Arbeitsgemeinschaft Rotenburger Sportvereine und Sportredaktion bei.

Diese Sportlerwahl ist beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Schüler in Florida demonstrieren für schärferes Waffenrecht

Schüler in Florida demonstrieren für schärferes Waffenrecht

Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus

Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus

Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

Meistgelesene Artikel

Unterstedt-Pokalspiel in Gnarrenburg kurzfristig vom Referee abgesagt

Unterstedt-Pokalspiel in Gnarrenburg kurzfristig vom Referee abgesagt

Rotenburger SV: Rutschpartie beim 6:3 abgebrochen

Rotenburger SV: Rutschpartie beim 6:3 abgebrochen

Rotenburg geht mit schlechten Erinnerungen an Neerstedt ins Rückspiel

Rotenburg geht mit schlechten Erinnerungen an Neerstedt ins Rückspiel

Rotenburger SV raus aus der ARS?

Rotenburger SV raus aus der ARS?

Kommentare