3:1 gewinnt der Neuling gegen Westervesede in der 1. Kreisklasse

Apmann schießt Aufsteiger TV Hassendorf zum Sieg

+
Der Hassendorfer Siwan Bezek (rechts) feierte gegen Julian Stock und BW Westervesede einen 3:1-Erfolg.

Hassendorf - Der Klassenneuling TV Hassendorf strahlt: Gleich zum Auftakt der 1. Fußball-Kreisklasse hat das Aufsteiger-Team von Trainer Wilfried Vajen den BW Westervesede zu Hause verdient mit 3:1 (1:1) besiegt. „Für uns war es ein Arbeitssieg. Wir haben etwas besser gespielt. Doch bei uns hat noch die spielerische Linie gefehlt. Ich weiß einfach, dass wir besser spielen können“, sagte der Hassendorfer Coach. „Die Anfangseuphorie mit einem ersten Sieg im ersten Spiel nehme ich aber gerne mit“, so Vajen weiter.

Die Gastgeber gingen durch ein Abstauber-Tor von Florian Apmann in der 28. Minuten in Führung. Westervesede kam allerdings durch den Treffer von Marcel Sternberg wieder heran (41.). Doch dann erhöhte Andrej Novikov für die Hausherren auf 2:1 (46.). Wieder war es der Hassendorfer Apmann, der in der 89. Minute nach kurzer Drehung den Ball zum 3:1-Endstand einnetzte.

„Die Niederlage geht voll in Ordnung“, fand Westervesedes Routinier Bastian Kuschkewitz. Gegen einen starken Aufsteiger wollten die Gäste mit einer verhaltenen Offensive beginnen. Fast eine halbe Stunde ging die Taktik des Westerveseders Trainer Rolf Gruß auch auf. „Wir wussten natürlich um die spielerischen Stärken der Hassendorfer“, erklärte Kuschkewitz: „Dass wir kurz nach der Pause das 1:2 kassiert haben, war für uns äußerst unglücklich. Ab und an haben wir einige Nadelstiche gesetzt. Doch die entscheidende Szene war die vor dem 1:3 in der 80. Spielminute“, befand er. Der Westerveseder Maximilian Gruß lief alleine auf den Hassendorfer Torwart Torben Rippe zu. Doch Rippe verkürzte geschickt den Winkel und verhinderte damit das Tor. „Genau im Gegenzug fangen wir uns dann das 1:3“, ärgerte sich Bastian Kuschkewitz über die zuvor vergebene Chance.

woe

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Meistgelesene Artikel

Marvin Meyer verlässt die RSV-Reserve: „Football geht jetzt vor“

Marvin Meyer verlässt die RSV-Reserve: „Football geht jetzt vor“

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Die Nimmermüden

Die Nimmermüden

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Kommentare