Fußballer spenden 100 Eintrittskarten für Flüchtlinge / „Mit Begeisterung aufgenommen“

Lehmann: Altherren gegen Intoleranz

+
Organisierten für Flüchtlinge 100 Tickets für das Spiel zwischen dem Rotenburger SV und Hannover 96: Das Altherren-Team des RSV um (hinten, v.l.) Heiko Malende, Femi Hasanaj und Detlef Lehmann sowie (vorne, v.l.) Thorsten Bruns, Traice Kocev und Ralf Mensing.

Rotenburg - Große Geste der Altherren-Fußballer des Rotenburger SV: Vor dem „Spiel des Jahres“ zwischen dem RSV und Hannover 96 haben sich die Kicker eine tolle Aktion einfallen lassen. So spendet das Team des Trainergespanns Heiko Malende und Thorsten Bruns für das Freundschaftsspiel am Freitagabend um 17.30 Uhr insgesamt 100 Eintrittskarten für Flüchtlinge in und um Rotenburg.

Hauptziel dieser Aktion sei es, erläutert Initiator und Mannschaftskapitän Detlef Lehmann, Flagge gegen Intoleranz und Rassismus zu zeigen. „Wir finden es unerträglich, dass in Deutschland Flüchtlingsheime brennen. Dass ausgerechnet in Deutschland zum Teil traumatisierte Menschen, egal ob jung oder alt, so viel Hass erleben müssen. Dafür schämen wir uns.“ Der Fußball, so Lehmann weiter, solle verbinden: „Vielfalt soll bereichern. Und der Rotenburger SV ist ein bunter Verein. Alles andere ist für jeden von uns inakzeptabel.“ Und die Aktion der Rotenburger Altherren-Fußballer kam bestens an. „Die Idee wurde mit Begeisterung aufgenommen“, berichtet Herbert Neumann vom Jugendmigrationsdienst des Kirchenkreises Rotenburg. „Es ist eine tolle Sache, dass im Vorfeld eines solchen Ereignisses auch an diejenigen gedacht wird, denen die finanziellen Mittel dafür fehlen.“

Er habe die Karten auch in Bothel, Fintel, Sottrum und Scheeßel bei den jeweils Verantwortlichen angeboten und damit offene Türen eingerannt. „Ein großes Lob an die Mannschaft, die den Flüchtlingen damit ein großartiges Gemeinschaftserlebnis ermöglichen“, so Neumann.

lka

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Verlieren verboten!

Verlieren verboten!

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Nur Ahrens trifft das Tor – 1:2 gegen Lilienthal

Nur Ahrens trifft das Tor – 1:2 gegen Lilienthal

Gruns Führung wird noch gekontert

Gruns Führung wird noch gekontert

Kommentare