Freitag steigt die Rotenburger Sportlerehrung

Noch gibt es Restkarten

+
Noch gibt es Restkarten für die Sportlerehrung.

Wer bisher noch keine Karten für die Zuschauertribüne hat, sollte sich sputen: Für die Sportlerehrung der Stadt Rotenburg am Freitag (19 Uhr) in der Pestalozzihalle gibt es noch wenige Resttickets – erhältlich sind diese in der Geschäftsstelle unserer Zeitung (Große Straße 79) sowie im Info-Büro der Stadt. Und zwar kostenlos!

 

Bei der rund zweistündigen Gala werden auch die Sportlerin, der Sportler, der Trainer und die Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Breakdance, Freestyle-Fußball, Jazzdance und die Rotenburger Street-Workout-Gruppe mit turnerischen Höchstleistungen sind als Show-Acts dabei.

maf

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Westerholz atmet nach 2:1 gegen Karlshöfen auf

Westerholz atmet nach 2:1 gegen Karlshöfen auf

Kommentare