Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring

1 von 64
Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.
2 von 64
Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.
3 von 64
Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.
4 von 64
Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.
5 von 64
Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.
6 von 64
Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.
7 von 64
Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.
8 von 64
Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.

Gerade 18 Jahre, fuhr Michael Härtel gestern Nachmittag beim Sandbahnrennen auf dem Scheeßeler Eichenring allen davon und zeigt Topfahrern wie Jörg Tebbe sein Hinterrad.

Bis hin ins Finale lieferte sich Jörg Tebbe und Michael Härtel ein packendes Rennen. Mit einem Happyend für den Youngster aus bayrischen Dingolfing. Härtel gewann in der I-Solo – Klasse mit 25 Punkten das Rennen vor Jörg Tebbe mit 24 Punkten und Bernd Diener mit 19 Punkten. In der I-Seitenwagen – Klasse siegte Ex-Europameister William Matthijsse und Sandra Molema mit 20 Punkten aus den Niederlande vor dem Zweiten Karl Keil und David Kersten mit 18 Punkten.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Rennstrecke statt Trainingsplatz: Am Montag traf sich die Mannschaft um Max Kruse zum Fahrsicherheitstraining in Innsbruck mit Max Kruse Racing.
Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Mittelaltermarkt bei Thölkes Hus in Höperhöfen

Mehrere Hundert Besucher tauchen am Wochenende bei der zweiten Auflage des Mittelaltermarkts auf dem Gelände von Thölkes Hus in Höperhöfen in …
Mittelaltermarkt bei Thölkes Hus in Höperhöfen

Meistgelesene Artikel

Vor 45 Jahren: B-Jugend des FC Rotenburg marschiert zur Kreismeisterschaft

Vor 45 Jahren: B-Jugend des FC Rotenburg marschiert zur Kreismeisterschaft

Beese sieht noch viel Potenzial

Beese sieht noch viel Potenzial

RSV gewinnt Tests gegen Etelsen und Riede beim „Schlosspark-Cup“

RSV gewinnt Tests gegen Etelsen und Riede beim „Schlosspark-Cup“

GW Helvesiek steht ohne Übungsleiter da

GW Helvesiek steht ohne Übungsleiter da