Brüder wechseln zur SAV Bremen

RSV erteilt Heins’ die Freigabe

+
Colin Heins

Rotenburg - Die Verantwortlichen des Fußball-Oberligisten Rotenburger SV haben sich mit den während der Hinrunde aus dem Kader verbannten Brüdern Jannick und Colin Heins ausgesprochen. Eine Rückkehr ins Team von Trainer Benjamin Duray wird es zwar nicht geben.

Die beiden Offensivspieler aus Wilstedt haben allerdings die Freigabe erhalten und seit Dienstagabend auch einen neuen Verein. „Wir wechseln zur SAV Bremen“, verriet Colin Heins. Die Vegesacker sind DFB-Pokalteilnehmer und aktuell Tabellenzweiter der Bremen-Liga.

„Wir möchten uns beim Rotenburger SV und Benjamin Duray für das klärende Gespräch bedanken. Dieses Gespräch hat einen Lösungsweg geschaffen und die Wogen geglättet, sodass wir im Guten auseinandergehen konnten. Wir bedanken uns beim gesamten Verein für das sehr faire und souveräne Verhalten uns gegenüber. Ein besonderer Dank geht an Paul Metternich“, erklärten die Brüder in einer Stellungnahme. Metternich, Sponsorensucher und mit den Belangen der ersten Herren betraut, hatte vermittelt. „Wir können uns alle wieder in die Augen gucken, die Tür beim RSV ist für sie einen Spalt offen“, bemerkte er.

„Wir haben aus diesem Vorfall und der Situation gelernt und sind reifer geworden“, betonen die Heins-Brüder. „Der Oberliga-Mannschaft wünschen wir viel Glück und Erfolg in der Rückserie. Wir sind uns sicher, dass der Klassenerhalt geschafft wird und drücken die Daumen.“ · maf

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Verlieren verboten!

Verlieren verboten!

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Jetzt schaltet sich der DFB-Boss ein

Jetzt schaltet sich der DFB-Boss ein

Kommentare