Erstmals im Kader – aber noch ohne Einsatz

Pakulat freut sich auf Muskelkater

+
Erstmals im Kader, aber nicht eingesetzt: Hannah Pakulat guckt nicht deshalb so skeptisch, sondern aufgrund der Niederlage.

Rotenburg - Eigentlich sollte sie ja erneut die zweiten Damen unterstützen, doch dann stand Hannah Pakulat doch auf dem Spielberichtsbogen drauf – zu ihrem ersten Saisoneinsatz im Bundesliga-Team der Avides Hurricanes kam die Flügelspielerin gegen den USC Freiburg nach ihrer auskurierten, langwierigen Virusinfektion dann jedoch nicht.

„Wenn es das Spiel hergegeben hätte, hätte ich sie auch gebracht. Ich habe auch zwischenzeitlich ernsthaft darüber nachgedacht, aber letztlich war es ein zu knappes Spiel“, erklärte Coach Christian Greve seine Beweggründe, auf Pakulat noch zu verzichten. Die Energie der 19-Jährigen und ihre Defensestärke hätte dem Aufsteiger in dieser Partie sicher gut getan. Aber rund ein halbes Jahr nach ihrem letzten Auftritt für die Erste fehlt es Pakulat noch an Kraft, Form und Zusammenspiel. „Ich habe erst anderthalb Trainingseinheiten mitgemacht, da werden die nächsten Wochen hart für mich, sicher mit viel Muskelkater. Aber ich bin total motiviert und werde mir meine Spielzeit verdienen“, verspricht sie.

So diente die kurzfristige Berufung für das Freiburg-Spiel auch dazu, um das Zugehörigkeitsgefühl zu stärken. „Es ging für mich nicht ums Spielen, sondern darum, beim Team dabei zu sein, mich mit aufzuwärmen“, so Pakulat.

maf

Mehr zum Thema:

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Utz Bührmann: „Der Druck ist gewaltig“

Utz Bührmann: „Der Druck ist gewaltig“

Pokerspiel im Abstiegskampf

Pokerspiel im Abstiegskampf

Kommentare