Altkreis-Teilnehmer mit etlichen Platzierungen in Lohberg

Erfolgsritte für Masneri und Rubarth

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (sei) · Wie schon im Vorjahr verbuchte der Franzose Bertrand Masneri (FRG Visselhövede) beim Lohberg-Reitturnier im Kreis Verden zahlreiche Erfolge.

Für den 36-jährigen Spring-reiter gab es unter anderem mit Cocopelli einen Sieg und mit Chevignon Platz vier im S*-Springen sowie Rang zwei in der Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse M** auf Lennox Luis.

Auch Bernd Rubarth (RV Sottrum) zeigte mit dem sechsjährigen Landro Weh einen starken Auftritt. Im M**-Springen ritt er vom ersten Sprung an auf Sieg und setzte sein Vorhaben auch um. Landroh Weh, der im vergangenen Jahr schon beim Bundeschampionat startete, darf ab 2011 als Siebenjähriger auch S-Prüfungen gehen. „Ich sehe bei ihm sehr gute Perspektiven“, so Rubarth.

Der Reeßumer Eckhard Wahlers (RV Sottrum) zeigte einmal mehr sein besonderes Talent bei der Entwicklung junger Dressurpferde. Er siegte mit Sir Socrates im Siegerpreis vom Lohberg, einer Reitpferdeprüfung (8,50). Einen Sieg gab es auch für Vereinskollegin Nicola Dimde mit der sechsjährigen Rosalie in der L-Dressur (7,8). Mit Judith Flach und Renard konnte ein weiteres Sottrumer Paar in der stark besetzten M**-Dressur als Sechste einen Erfolg verbuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Rekord-Pokalsieg für Alba - Finaltrauma überwunden

Rekord-Pokalsieg für Alba - Finaltrauma überwunden

Meistgelesene Artikel

Burina lässt Asse sprechen

Burina lässt Asse sprechen

Griffitts erneut im Dreier-Rausch

Griffitts erneut im Dreier-Rausch

16:30 – TuS Rotenburg geht in Achim unter / Erstes Feldtor nach 21 Minuten

16:30 – TuS Rotenburg geht in Achim unter / Erstes Feldtor nach 21 Minuten

Hat Futsal eine Zukunft?

Hat Futsal eine Zukunft?

Kommentare