31:39 – JH Wümme verliert Rückrunden-Auftakt

Eklatante Abschlüsse

Lukas Bostelmann zeigte sich treffsicher und erzielte für den JH Wümme fünf Tore. Foto: Woelki

Scheeßel – Die eigene Abschlussschwäche stellte die männliche A-Jugend des JH Wümme in ihrer Partie gegen den TV Schiffdorf vor unüberwindbare Probleme – „das war eklatant“, haderte Trainerin Lana Caesar. So verlor ihre Mannschaft das Heimspiel in der Handball-Landesliga gegen den Tabellenvierten deutlich mit 31:39 (16:20). „Das Ergebnis ist letztlich aber zu hoch ausgefallen. Wir haben uns wesentlich besser verkauft als im Hinspiel, das wir mit 24:36 verloren hatten“, versuchte die Übungsleiterin, positiv zu denken. In der Tabelle bleibt die A-Jugend nach dem ersten Spieltag der Rückserie mit 8:12 Punkten auf Rang sieben.

Ein weiterer Grund für die Niederlage des Wümme-Clubs heißt Mario Göbel. Der Leistungsträger der Gäste war nicht unter Kontrolle zu bringen und erzielte 15 Feldtore. Auf der Seite des Gastgebers konnte bei dieser Quote nur Tobias Hellmich mithalten, der elf Treffern markierte. Seine Mitspieler zeigten sich nicht so treffsicher, sodass es die so deutliche Niederlage gab.

Dabei startete der JH Wümme gut in die Partie und ging nach vier Minuten durch drei Treffer von Hellmich mit 3:1 in Führung, doch der TV Schiffdorf glich aus (7.). In den letzten Minuten vor der Halbzeit schlossen die Gastgeber ihre Angriffe allerdings zu überhastet ab, sodass Schiffdorf mit einer 20:16-Führung in die Pause ging.

Während die Gäste in der zweiten Halbzeit ihre Angriffe weiter souverän ausspielten, agierte das Caesar-Team zu hektisch und zeigte weiterhin große Schwächen im Abschluss. Der Rückstand wuchs an und so gab es schließlich die deutliche 31:39-Niederlage für den Wümme-Club.  jho

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Fußballer Deniz Kadah: „Ich denke noch nicht ans Aufhören“

Fußballer Deniz Kadah: „Ich denke noch nicht ans Aufhören“

Trotz Titelchance bleibt Czichos nicht

Trotz Titelchance bleibt Czichos nicht

RSV verpasst den vierten Sieg

RSV verpasst den vierten Sieg

Schröder erobert die Bahn

Schröder erobert die Bahn

Kommentare