ANPFIFF - 1. Kreisklasse

MTV Jeddingen: Einer muss die Haffke-Lücke füllen

Michel Heinze, Patrick Prüshoff und Matthias Bode (v.l.) lehnen sich an einen Stein mit Logo drauf an.
+
Jeddingens Coach Michel Heinze sicherte sich die Dienste von Stürmer Patrick Prüshoff und von Co-Trainer Matthias Bode (v.l.).

Nach dem Abgang von Lennard Haffke zum Bezirksligisten VfL Visselhövede sucht der MTV Jeddingen einen Knipser, um die Aufstiegsrunde zu schaffen.

Jeddingen – Beim MTV Jeddingen wird ein neuer Torjäger gesucht. Nachdem bereits im vergangenen Sommer Finn Vollmer den Sprung zum VfL Visselhövede gewagt hat, ist ihm nun auch Lennard Haffke zum Nachbarn aus der Bezirksliga gefolgt. Jeddingen fehlen also die beiden besten Torschützen der vergangenen zwei Jahre in der 1. Fußball-Kreisklasse Süd.

Stenogramm

MTV Jeddingen

Weggang: Lennard Haffke (VfL Visselhövede).

Zugang: Patrick Prüshoff (eigene Zweite).

Kader: Tor: Janek Beerhorst, Maik Schloemer - Abwehr: Leon Müller, Fynn Ahlers, Niklas Vollmer, Jan Vollmer, Jan Meinke, Jonas Voß, Maik Zielke - Mittelfeld: Niklas Aurin, Phil Benien, Fabian Riedel, Andre Tekath, Jelle Wegener, Jannic Puschmann, Frederik Nareyka, Nour Eddine Yahiaoui, Tom Nareike - Angriff: Daniel-Dexter Tekath, Julian-Mirko Hinz, Patrick Prüshoff.

Trainer: Michel Heinze.

Co-Trainer: Martin Wegener, Andre Tekath, Matthias Bode.

Saisonziel: Aufstiegsrunde.

Favoriten: SV GW Helvesiek, FC Nordheide.

Coach Michel Heinze macht sich dennoch keine Sorgen. „Wir haben noch ein paar torgefährliche Jungs in der Mannschaft. Die Last wird auf mehrere Schultern verteilt“, betont er. Im Angriff rücken ohne das fehlende Tor-Duo nun die beiden Youngster Daniel Tekath und Julian-Mirko Hinz mehr in den Fokus. Und mit Patrick Prüshoff hat Heinze einen Stürmer aus der Reserve befördert. Der Coach hat auch ohne Haffke und Vollmer Vertrauen in seine sehr junge Elf. „Wir wollen von Verletzungen verschont bleiben. Dann wäre es top, wenn wir uns oben festsetzen und die Aufstiegsrunde erreichen“, bemerkt er mutig. Als Co-Trainer steht ihm hier neben Martin Wegener und André Tekath künftig auch Matthias Bode zur Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Wulff: „Anfangs hatte ich Zweifel“

Wulff: „Anfangs hatte ich Zweifel“

Wulff: „Anfangs hatte ich Zweifel“
„Reality Check“ mit schlechten Erinnerungen

„Reality Check“ mit schlechten Erinnerungen

„Reality Check“ mit schlechten Erinnerungen
RSV führt die 2G-Regel ein

RSV führt die 2G-Regel ein

RSV führt die 2G-Regel ein
Avides Hurricanes: Coach Greve schwärmt von seinem Team und möchte unter die ersten Vier

Avides Hurricanes: Coach Greve schwärmt von seinem Team und möchte unter die ersten Vier

Avides Hurricanes: Coach Greve schwärmt von seinem Team und möchte unter die ersten Vier

Kommentare