Viele Awards für die Hurricanes bei Basketball-Portal / Greve Coach des Jahres

Ehre für Young und Mallard

+
Kierra Mallard (l.) und Janae Young räumten bei den Awards ab.

Rotenburg - Nach dem Zweitliga-Titel und der Rückkehr ins Oberhaus werden die Basketballerinnen der Avides Hurricanes mit weiteren Auszeichnungen fast schon überschüttet. Von der Internet-Plattform eurobasket.com ist Kierra Mallard zur inoffiziellen Spielerin der Saison der 2. Bundesliga Nord gekürt worden. Janae Young erhielt den Award als wertvollste Finalspielerin, sprich als MVP.

„Vielen Dank für diese Ehre“, teilte Janae Young mit und geriet geradezu ins Schwärmen: „Ohne Gottes Glanz hätte ich nicht diese Spielerin sein können – und auch nicht ohne dieses unglaubliche Team. Ebenso wenig ohne die besten Fans, Sponsoren und das beste Management, für das ich je gespielt habe.“ Young erzielte in den beiden Finalspielen gegen Eintracht Braunschweig trotz ihrer zehn Fouls 42 Punkte.

402 Punkte und 194 Rebounds vereinte sie in der gesamten Saison auf sich, gewann in den jetzt veröffentlichten Ergebnissen außerdem die Kategorie „Guard des Jahres“ und gehörte dem Top-Five-Team an. Ebenso wie Kierra Mallard, die noch mehr abräumte: Sie wurde zudem zur besten Centerin, zum besten Import und zur besten Defensivspielerin des Jahres gekürt. Auf 301 Rebounds und 63 Blocks kam sie.

Den Titel als Coach des Jahres erhielt – eigentlich eine logische Folge der Meisterschaft – Christian Greve von den Hurricanes.

Lobende Erwähnungen bekamen in diesen Rankings außerdem seine Schützlinge Pia Mankertz und Emma Stach. Mankertz gehört auch dem All-Domestic Players-Team, der Mannschaft der besten deutschen Spielerinnen an – wobei es verwundert, dass Emma Stach trotz ihrer starken Saison und 378 Punkten hier fehlt. Young und Mallard finden sich selbstverständlich im All-Imports Team wieder. · maf

Mehr zum Thema:

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Peters zeigt es Frey und holt Titel

Peters zeigt es Frey und holt Titel

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Kelm zu oft im Stich gelassen

Kelm zu oft im Stich gelassen

Der Meister der Körperbeherrschung

Der Meister der Körperbeherrschung

Kommentare