Prellball-C-Jugend des TV Sottrum verteidigte den DM-Titel

Ein echtes Dreamteam

Prellball-C-Jugend des TV Sottrum

SOTTRUM (ho) · Besser geht es einfach nicht: In der vergangenen Saison konnte der Prellball-C-Jugend des TV Sottrum in ganz Deutschland niemand das Wasser reichen.

Leonie Heinze, Svenja Helbron, Nicole Kuhn, Jessica Bockfeld und Laura Heitmann besiegten alle Gegner. Mit dieser Leistung gewannen sie nicht nur die Bezirks- und Landesmeisterschaft, sondern auch die Norddeutsche Meisterschaft. Als absolute Krönung der gelungenen Saison wiederholten sie dann im Mai mit dem gewonnenen Deutschen Meistertitel ihren Vorjahreserfolg.

Damit ist die C-Jugend die erste Mannschaft in der fast 100-jährigen Vereinsgeschichte des TV Sottrum, die ihren Titel auf Bundesebene verteidigte. Ihre Vorgängerinnen hatten 2002 und 2005 die Deutsche Meisterschaft gewonnen. Die gute Leistung der jungen Prellballerinnen kommt nicht von ungefähr: „Der große Vorteil ist die Homogenität. Die Mannschaft ist hervorragend aufeinander eingespielt“, lobt Trainer Volker Heinze. Garanten für den Erfolg sind die geschlossene Abwehr, die immer bombensicher stand, sowie ein enorm starker Angriff. „Ein großer Vorteil bei ihnen ist, dass sie auch privat miteinander befreundet sind“, weiß Volker Heinze.

Wie überlegen die Sottrumerinnen in der vergangenen Saison waren, zeigte sich ebenfalls bei der Nominierung ins sogenannte „Dreamteam“, quasi der Nationalmannschaft. Die Trainer der Landesauswahlmannschaften vergaben mit Leonie Heinze, Nicole Kuhn und Svenja Helbron gleich drei der vier Plätze an die Wieste-Mannschaft.

Auch in Zukunft muss die Konkurrenz die C-Jugend des TV Sottrum auf dem Zettel haben, denn Leonie Heinze und Jessica Bockfeld können – zusammen mit Jessica Kuhn, die aus der eigenen D-Jugend kommt – noch in dieser Saison in der Klasse spielen.

Nach den Norddeutschen Meisterschaften kann das Team mit Jugendspielern aufgefüllt werden. „Da die Mannschaft sehr gut ist, ist unser Ziel das Erreichen der Endrunde bei den Deutschen Meisterschaften“, verrät Volker Heinze. Und vielleicht reicht es ja sogar zur fünften „Deutschen“ für die Prellballjugend des TV Sottrum.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Donald Trump fordert Gouverneure zum Durchgreifen auf

Donald Trump fordert Gouverneure zum Durchgreifen auf

Meistgelesene Artikel

RSV sagt Ja zur Oberliga - Große Mehrheit votiert für den Aufstieg

RSV sagt Ja zur Oberliga - Große Mehrheit votiert für den Aufstieg

Bernholz beendet Walsedes Suche

Bernholz beendet Walsedes Suche

Halatsch genießt den Tannenduft

Halatsch genießt den Tannenduft

TuS Kirchwalsede entscheidet sich für Landesliga

TuS Kirchwalsede entscheidet sich für Landesliga

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion