Fokus auch in diesem Jahr nicht auf den Berzirkspokal gerichtet

Ebersbach fehlen vier Akteure

Björn Mickelat, Rotenburger SV

Rotenburg – Seine Einstellung hat sich auch während der Sommerpause nicht verändert. Tim Ebersbach, Trainer des Rotenburger SV, ist nach wie vor kein Fan des Fußball-Bezirkspokals. „Es sagen doch alle Trainer das Gleiche: Die Attraktivität nimmt immer weiter ab, weil man immer wieder gegen die gleichen Gegner spielt“, findet er. Mittwochabend (19.30 Uhr) tritt der Landesligist in der ersten Runde beim klassentieferen SV Ippensen an. Es ist bereits das vierte Aufeinandertreffen der beiden Teams in diesem Wettbewerb innerhalb von drei Jahren. Jedes mal gewannen die Kreisstädter. 2017 trat der RSV sogar zwei Mal in Ippensen an, weil das erste Spiel aufgrund eines Gewitters abgebrochen wurde.

Mittwochabend wird Ebersbach nicht seine beste Mannschaft auf das Spielfeld schicken. „Die Spieler haben mich das auch schon gefragt, und ich habe dann die Phrase rausgehauen, dass wir bisher ja gar keine erste Elf haben“, sagt der Coach schmunzelnd. Er wird aber wohl einigen jungen Spielern eine Chance geben. „Ich nehme auch in meiner Planung keine Rücksicht auf dieses Spiel und werde schauen, wer vielleicht schwere Beine hat“, erklärt Ebersbach. Er wird seine Nominierungen auch davon abhängig machen, in welchem Zustand sich der Trainingsplatz des SV Ippensen befindet. Fest steht: Björn Mickelat (Wadenverletzung), Lukas Heller (Schlag aufs Knie), Yannik Malende und Jan Friesen (beide im Urlaub) werden fehlen.  vw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Hoch auf den Kirchturm! Pastor Christian Kopp klettert Syker Christuskirche hinauf

Hoch auf den Kirchturm! Pastor Christian Kopp klettert Syker Christuskirche hinauf

Nikolausmarkt in Rotenburg

Nikolausmarkt in Rotenburg

Adventsmarkt in Brinkum

Adventsmarkt in Brinkum

Meistgelesene Artikel

Linke und Lauridsen leiten zum Sieg

Linke und Lauridsen leiten zum Sieg

Kelms „Sahnetag“

Kelms „Sahnetag“

Lenn-Mika Reiter rettet TV Sottrum einen Punkt

Lenn-Mika Reiter rettet TV Sottrum einen Punkt

Schumacher soll TuS Bothel aus der Krise führen

Schumacher soll TuS Bothel aus der Krise führen

Kommentare