Stemmen gewinnt Kreisliga-Duell 2:0

Dreier ohne die Stamm-Dreierkette

Hannes Bellmann im Porträt.
+
Hannes Bellmann eröffnete mit seinem 1:0.

Das muss man erstmal so wegstecken: Dem Kreisligisten TV Stemmen fehlte die gesamte Innenverteidigung. Aber auch die neu formierte Dreierkette hielt die Null.

Stemmen – „Das war Kreisliga pur“, meinte Trainer Heiko Meyer nach dem Heimspiel seiner Fußballer des TV Stemmen im Duell mit dem TSV Groß Meckelsen – die drei Punkte blieben nach dem 2:0 (0:0)-Sieg derweil in Stemmen.

Gleich auf die komplette Dreierkette musste Meyer verzichten: „Stefan Ehrke und Simon Erdmann sind im Urlaub und Marvin Schneider fehlte auch.“ So musste Mittelfeldspieler Tom Asberger hinten aushelfen. Für ihn ist es nicht nur die erste Saison bei den Herren, sondern „auch das erste Spiel auf der Position des Innenverteidigers. Dafür hat er es wirklich gut gemacht“, lobte Meyer den Youngster, der gemeinsam mit Björn Lüdemann und Kacper Jagas auflief.

Dass hier zwei Top-Fünf-Teams aufeinandertrafen, habe man über 90 Minuten gemerkt. „Das war ein Spiel auf hohem Niveau. Wir wussten, was auf uns zukommt und dementsprechend haben wir die Zweikämpfe angenommen“, meinte Stemmens Trainer. Während beide Mannschaften sich Chancen erspielten, habe seine Elf „es wohl etwas mehr gewollt als Groß Meckelsen“.

Dies drückte sich nach 65 Minuten dann auch im Ergebnis aus, als Hannes Bellmann einen Abpraller nutzte. Zuvor hatte Douglas Wink den Ball gewonnen und war noch am Groß Meckelser Keeper Lukas Fitschen gescheitert. „Danach haben wir wie in der ersten Halbzeit einige Chancen liegen gelassen und es nicht hundertprozentig zu Ende gespielt“, berichtete Meyer. Doch ein weiterer Treffer gelang den Hausherren noch. Christopher Groß zog von der Strafraumkante ab und traf „mit einem satten Schuss“ ins rechte untere Eck“.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

„Harakiri“ in Stemmen

„Harakiri“ in Stemmen

„Harakiri“ in Stemmen
Alina Baden gelingt gegen Stelle ein Doppelpack

Alina Baden gelingt gegen Stelle ein Doppelpack

Alina Baden gelingt gegen Stelle ein Doppelpack
Wegeners Schuss rettet Jeddingen

Wegeners Schuss rettet Jeddingen

Wegeners Schuss rettet Jeddingen
Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II

Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II

Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II

Kommentare