Double bleibt ein Traum

Sottrum unterliegt im Halbfinale Bremervörde mit 0:2

+
Verfolgungsjagd: Matthias Michaelis auf der Flucht vor seinem zukünftigen Teamkameraden Patrick Klee.

Sottrum – Aus dem Double wird nichts! Der Kreisliga-Meister TV Sottrum musste am Mittwochabend im Halbfinale des Fußball-Kreispokals die Segel streichen. In einer Neuauflage des Vorjahresendspiels setzte sich der gastgebende Ligadritte Bremervörder SC im eigenem Schützenhofstadion vor 150 Zuschauern mit 2:0 (1:0) durch.

„Bremervörde hat seinen Plan rigoros durchgezogen und sich hinten reingestellt. Wir haben zweimal nicht aufgepasst. Das waren gravierende Fehler“, ärgerte sich Sottrums Coach Vitalij Kalteis. Das 1:0 der Nordkreisstädter fiel per Strafstoß durch Pascal Steingröver, der völlig unnötig von Eike Buckenberger an der Ecke des Sechzehners gefoult wurde (38.). Beim zweiten Tor schien Sottrums Defensive nach einem langen Ball bereits abgeschaltet zu haben. Lukas Hincke flankte unbedrängt, Patrick Klee nickte ein (53.). Ausgerechnet der Klee, der nächste Saison als spielender Co-Trainer nach Sottrum wechselt.

In einer intensiven Partie war Sottrum zwar spielbestimmend, aber eben nicht effektiv. „Von den dicken Dingern her, hätten wir das Spiel drehen müssen“, fand Kalteis. Das galt vor allem für Finn Herwig, dessen Schuss Marvin Brünhes noch vor der Linie klärte (59.) und der aus der Nahdistanz den Pfosten traf (88.).

Im ersten Durchgang hatte zweimal Patrick Brillowski vor einem Torerfolg gestanden - erst war Keeper Tomas Pipiska schneller, dann rettete er per Flugparade (4./22.). Von Bremervörde kam offensiv wenig - die Gastgeber zeigten dafür Einsatz und Leidenschaft. Das sollte an diesem Abend reichen. „Aber die Meisterschaft kann uns keiner nehmen“, tröstete sich Kalteis.  

maf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Debakel für Union und SPD bei Europawahl

Debakel für Union und SPD bei Europawahl

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Museumsmarkt in Twistringen

Museumsmarkt in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Slominski kehrt zurück, ein Quartett steigt aus

Slominski kehrt zurück, ein Quartett steigt aus

Stemmen stürzt in die Relegation

Stemmen stürzt in die Relegation

Verden bricht den RSV-Heimnimbus

Verden bricht den RSV-Heimnimbus

Der Abstieg als Chance?

Der Abstieg als Chance?

Kommentare