Zweiten Herren und Handball-Damen

„Doppelter“ Kühnlein für den TV Sottrum

Norbert Kühnlein geht über den Hallenboden. Neben ihm gehen Co-Trainer und Torwart.
+
Fokussiert und engagiert: Norbert Kühnlein trainierte beim TV Sottrum neun Jahre die erste Herren.

Vor drei Jahren trainierte Norbert Kühnlein noch die erste Herren des TV Sottrum. Nun kümmert er sich gleichzeitig um die Handball-Damen und die Zweitvertretung.

Sottrum – Nun hatte er sie im Seniorenbereich alle einmal: Norbert Kühnlein kann es nicht lassen und trainiert künftig auch die Handball-Damen (Regionsoberliga) des TV Sottrum. Parallel dazu bleibt er weiterhin Coach der zweiten Herren (Regionsliga) des Vereins. Der 51-Jährige hatte außerdem bereits die erste Mannschaft über Jahre verantwortet und die Handball-Sparte geleitet.

„Die Damen haben händeringend nach einem neuen Trainer gesucht. Aktuell ist es aber nicht leicht, einen externen zu bekommen. Und als wir neulich in einer Trainerrunde zusammensaßen, habe ich mich breitschlagen lassen“, erzählt Kühnlein, der damit auf Helge Timm folgt. Dieser war aus beruflichen Gründen nach Hannover gezogen und hatte deshalb das Amt in Sottrum aufgegeben.

Kühnlein wiederum hat seinen Job bei der zweiten Herren behalten. Den übt er seit der letzten Saison aus. „Mein Sohn (Maximilian Kühnlein, Anm. d. Redaktion) spielt in der Zweiten und wollte aufhören. Er kam zu mir und sagte, dass er nur weitermachen würde, wenn ich sein Trainer werde“, erklärt der Sottrumer, der das Angebot nicht ablehnte. Abgesagt hatte er dafür anderen Vereinen, mit denen er im Kontakt stand.

Damit kehrte Kühnlein nach zwei Jahren Pause zurück auf die Trainerbank, nachdem er im März 2018 nach neun Saisons bei Sottrums ersten Herren – damals Landesligist – sein Amt niedergelegt hatte. Und zwar, weil er viele Spieler nicht mehr erreichen konnte, wie er damals seine Entscheidung begründet hatte. Ihm folgte Andreas Pott.

Kurz darauf gab Kühnlein auch seinen Posten als Abteilungsleiter der Handballsparte ab. Ulf Leipnitz übernahm und leitet die Sparte auch weiterhin.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

„Harakiri“ in Stemmen

„Harakiri“ in Stemmen

„Harakiri“ in Stemmen
Alina Baden gelingt gegen Stelle ein Doppelpack

Alina Baden gelingt gegen Stelle ein Doppelpack

Alina Baden gelingt gegen Stelle ein Doppelpack
Wegeners Schuss rettet Jeddingen

Wegeners Schuss rettet Jeddingen

Wegeners Schuss rettet Jeddingen
Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II

Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II

Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II

Kommentare