Die Besten der Besten

Sportlerwahl des Jahrzehnts: Ehrung am 1. Mai per Livestream

Tobias Harms verpackt die Bronzeskulpturen.
+
Vorsichtig verpackt Tobias Harms von der Stadt Rotenburg die extra für die Sportlerwahl vom Bremer Künstler Amir Omerovic angefertigten Bronzeskulpturen, die auf ihre Besitzer warten. Die Sieger erhalten eines der vier Unikate am 1. Mai.  

Am 1. Mai überträgt das Studio 10 in Rotenburg ab 19 Uhr die Verleihung der Bronzeskulpturen. Bereits zuvor gibt es einen Countdown, wie die Macher verrieten.

Rotenburg – Die Sportlerin, der Sportler, der Trainer und die Mannschaft des Jahrzehnts heißen ... Stopp! Auch wenn die Ergebnisse seit Mittwoch feststehen, verkündet werden sie erst am 1. Mai ab 19 Uhr. Im Internet! Dort wird die erstmals durchgeführte Sportlerwahl des Jahrzehnts live übertragen.

Fast alles ist anders. Eine Sportlerwahl des Jahres ist aufgrund des ausgebliebenen Sportbetriebs nicht möglich, eine Präsenzveranstaltung in der gut gefüllten Pestalozzihalle aufgrund der Corona-Pandemie ohnehin nicht denkbar. Also entwickelten die Organisatoren – Stadt Rotenburg, Arbeitsgemeinschaft Rotenburger Sportvereine und Rotenburger Kreiszeitung – zusammen mit den Sponsoren (Stadtwerke, Sparkasse Rotenburg Osterholz, Kreiszeitung und Rolf-Ludwig-Stiftung) sowie dem Studio 10 ein Konzept, um unter sämtlichen Hygieneauflagen die Besten der Besten zu küren – die Sportler des Jahrzehnts. Im kleinen Rahmen, aber nicht minder stilvoll.

Aus dem Studio 10 in Rotenburg – hier steht die professionelle Technik und eine 50 Quadratmeter große Bühne – wird die Veranstaltung im Internet übertragen, beginnend mit einem Countdown ab 18 Uhr, wie die Macher Malte Holsten und Dario Elsen verraten. Ab 19 Uhr beginnt die rund einstündige Sendung. Durch das Programm führt – und wenigstens das ist wie immer – Moderatorin Carmen Ludwig. Im Studio werden denn auch nur ganz wenige Leute sein, deshalb sind auch nur die Sieger der vier Kategorien eingeladen worden. Die Mannschaft des Jahres wird ebenfalls nur durch ein Teammitglied vertreten sein, um alle Corona-Auflagen zu erfüllen.

Dass solch eine Veranstaltung mit solch einem Aufwand möglich wurde, verleitete Rolf Ludwig, den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Rotenburger Sportvereine, dann auch zur schon oft gehörten Feststellung: „Rotenburg ist und bleibt eine Sportstadt.“ Dazu passt die besondere Trophäe für die Sportler des Jahrzehnts: Der Künstler Amir Omerovic hat vier hochwertige Bronzeskulpturen geschaffen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Vor dem Pokal: RSV hofft auf Hakansson

Vor dem Pokal: RSV hofft auf Hakansson

Vor dem Pokal: RSV hofft auf Hakansson
Tarik Burina: „Es wäre natürlich absoluter Wahnsinn“

Tarik Burina: „Es wäre natürlich absoluter Wahnsinn“

Tarik Burina: „Es wäre natürlich absoluter Wahnsinn“
Olympische Spiele 2016: Traum von Mountainbiker Ramezani platzte

Olympische Spiele 2016: Traum von Mountainbiker Ramezani platzte

Olympische Spiele 2016: Traum von Mountainbiker Ramezani platzte
Kreisligist TV Stemmen schlägt RW Scheeßel im Test gleich mit 7:2

Kreisligist TV Stemmen schlägt RW Scheeßel im Test gleich mit 7:2

Kreisligist TV Stemmen schlägt RW Scheeßel im Test gleich mit 7:2

Kommentare