Deutsche Aerobic-Meisterschaft startet morgen in Rotenburg

Büttner will es gleich drei Mal wissen

+
Trainerin Maike Sondermann ist „voller Freude“.

Rotenburg - „Ich bin gespannt, aufgeregt und doch voller Freude“, gewährt Maike Sondermann Einblicke in ihr momentanes Gefühlsleben.

Die Trainerin und Abteilungsleiterin des TuS Rotenburg richtet in verantwortlicher Funktion morgen und Sonntag die Deutschen Aerobic-Meisterschaften in der Pestalozzihalle aus. „Ich mache so eine große Veranstaltung zum ersten Mal und es ist schon Wahnsinn, an was man alles denken muss. Doch es macht mir Spaß, meinen Mädels so eine Veranstaltung bieten zu können“, sagt die 30-Jährige. Im Vorfeld stellt sie uns die 18 Rotenburgerinnen vor, die sich qualifiziert haben.

Sina Lüdemann (15) und Luna Warnken (15) starten im Trio und Team der Altersklasse 15 - 17 Jahre: „Sie kämpfen um einen Treppchenplatz bei der Deutschen Jugendmeisterschaft sowohl im Team als auch im Trio.“

Nele Ludwig (13) und Esther Gödecke (14) starten beide im Einzel der Altersklasse 12-14 Jahre: „Beide müssen sich einer großen und starken Konkurrenz stellen. 21 Sportlerinnen ihrer Altersklasse sind am Start, nur die besten acht Teilnehmerinnen kommen ins Finale. Beide kämpfen um den Einzug in die Endrunde.“

Wiemke Büttner (15) startet im Trio, im Team der Altersklasse 15-17 Jahre sowie mit ihrem Mixed-Pair-Partner Paul Engel von der TG Nieder-Ingelheim im Mix-Pair der Altersklasse 18+: „Sie stellt sich einer neuen und besonderen Herausforderung. Gleich drei Starts sind eine enorme Belastung – doch sie hofft auf drei Treppchenplätze. Gerne würde sie natürlich auch einen Sieg nach Hause tragen.“

Flora Heyl (16) wäre eigentlich im Trio der Altersklasse 18+ und im Dance-Team 15-17 Jahre an den Start gegangen: „Flora hat sich beim Training schwer am Sprunggelenk verletzt. Sie kann leider nicht am Wettkampf teilnehmen.“

Jella Warnken (17) startet im Trio der Altersklasse 18+ und im Dance-Team 15-17 Jahre: „Da sich ihre Teamkollegin Flora verletzt hat, muss sie mit Lena Jedamzik zu zweit starten. Aus diesem Grund können sie auch nicht mehr um eine Medaille kämpfen, sondern müssen leider außer Konkurrenz teilnehmen.“

Lena Jedamzik (17) startet im Trio der Altersklasse 18+: „Auch sie ist von dem Ausfall von Flora betroffen. Nur noch zu zweit kämpft sie mit Jella Warnken konkurrenzlos um ein gutes Ergebnis.“

Nele Tschey (15) startet im Einzel und im Dance-Team der Altersklasse 15-17 Jahre: „Durch ihre gewonnene Wild-Card darf Nele an der Qualifikation zur Deutschen Jugendmeisterschaft teilnehmen. Das ist für sie schon ein Riesenerfolg.“

Michelle Otto (14) und Jule Tschey (13) starten im Dance-Team der Altersklasse 15-17 Jahre: „Beide sind zum ersten Mal in der neuen Wettkampfform „Dance“ am Start. Sie hoffen auf einen Podestplatz im Bundesfinale.“

Alicia Koppe (15) und Celina Rachow (15) starten im Dance-Team der Altersklasse 15-17 Jahre und beim Ländervergleich im Team Niedersachsen: „Zusammen mit ihren Teamkolleginnen erhoffen sie sich im Bundesfinale eine vordere Platzierung. Beim Ländervergleich müssen sie sich gegen starke Konkurrenz beweisen.

Carolin Räke (15), Tessa Groß (16) und Mara Groß (18) starten beim Ländervergleich im Team Niedersachsen: „Sie kämpfen mit anderen niedersächsischen Sportlern um ein gutes Abschneiden im Ländervergleich.“

Jaqueline Stecher (12) und Celina Otto (12) starten im Duo der Altersklasse 12-14 Jahre: „Beide turnen ihre erste Deutsche Jugendmeisterschaft. Sie sind sehr aufgeregt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

Die Zwillingsbrüder Mirko und Patrick Peter im Interview

Die Zwillingsbrüder Mirko und Patrick Peter im Interview

Kommentare