DBBL-Sondersitzung / Aufstockungsantrag für Bührmann „ein Witz“

Ohne Deutsche auf dem Feld?

+
Utz Bührmann

Scheeßel - Utz Bührmann geht wieder „on tour“ – Sonntag reist der Schatzmeister der Avides Hurricanes per ICE Richtung Frankfurt, wo eine Sondersitzung der AG 1. Damen-Basketball-Bundesliga (DBBL) angesetzt ist. Inhalt: Die Neuregelung der nicht EU-konformen Deutschenregelung.

Zur Erinnerung: Die DBBL darf künftig nicht mehr in ihrer Spielordnung darauf pochen, dass mindestens zwei deutsche Spielerinnen gleichzeitig in der ersten Liga auf dem Feld stehen müssen – ausgelöst wurde die Sache durch Zweitligist Grüner Stern Keltern.

Nachdem einige Rechtsgutachten erstellt und zahlreiche Anträge der Vereine gemacht wurden, rechnet Utz Bührmann damit, dass künftig „nur noch der Einsatz von Nicht-EU-Ausländerinnen reglementiert wird“. Von einer Nachwuchsregelung zugunsten deutscher Spielerinnen ist er nicht überzeugt, da dieses nur für U 23-Kräfte möglich wäre. „Die meisten deutschen Leistungsträgerinnen in der Liga sind aber doch Mitte bis Ende 20“, so Bührmann.

Ob in Frankfurt auch über eine Aufstockung der ersten Liga auf 14 Teams gesprochen wird, ist eher unwahrscheinlich. Einen dementsprechenden Antrag hatte der bereits als Absteiger feststehende TuS Bad Aibling gestellt – diesen aber wohl zu spät eingereicht. „Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da jemand zustimmen würde – außer Bad Aibling. Ich halte es für einen Witz“, betont Bührmann.

maf

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

TV Sottrum muss trotz 4:2-Sieg in die Relegation

TV Sottrum muss trotz 4:2-Sieg in die Relegation

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Kommentare