Damen 30 des TC BW Scheeßel feiern Meisterschaft

Scheeßel - Das Damen-30-Team des Tennisclubs Blau-Weiß Scheeßel, hier mit Vilma Wirsum (v.l.), Laura Grobrüg, Anja Hirsch, Petra Gallo, Nadine Meyer hat die Sommersaison mit dem Meistertitel in der Regionsklasse abgeschlossen. „Die Spielzeit verlief sehr gut für uns“, berichtete Mannschaftsführerin Grohbrüg.

Lediglich gegen den direkten Konkurrenten TC Grasberg gab die Mannschaft einen Punkt ab. In den übrigen Begegnungen siegte das Team aus Scheeßel überlegen und qualifizierte sich als Staffelsieger für den Aufstieg in die Regionsliga. „Der gute Teamgeist, verbunden mit einem hohen Trainingsfleiß, führte zu diesem Erfolg“, betonte Grohbrüg.

Einzelkritik: Kainz immer wertvoller, Kruse unverzichtbar

Einzelkritik: Kainz immer wertvoller, Kruse unverzichtbar

Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach

Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach

Niederlage für Petry auf AfD-Bundesparteitag

Niederlage für Petry auf AfD-Bundesparteitag

Kulturcamp für Jugendliche im Welthaus

Kulturcamp für Jugendliche im Welthaus

Meistgelesene Artikel

Herber Rückschlag für den Rotenburger SV im Abstiegskampf

Herber Rückschlag für den Rotenburger SV im Abstiegskampf

Prigge kontert Wicherns Führung mit Hattrick

Prigge kontert Wicherns Führung mit Hattrick

3:2 gegen Scheeßel – Sottrum hat Ippensen im Blick

3:2 gegen Scheeßel – Sottrum hat Ippensen im Blick

„Ich musste was zeigen“

„Ich musste was zeigen“

Kommentare