RSV-Neuzugang René Thiel über seine Wechselgründe

„Dafür verpflichtet man einen Stürmer“

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Zum Jahresausklang hat René Thiel dem Rotenburger SV mit seiner Zusage, nach der Winterpause für den Fußball-Bezirksoberligisten zu stürmen, große Freude bereitet. Im Interview erklärt der 32-jährige Linksfuß, der letzte Saison mit neun Saisontoren und etlichen Vorlagen maßgeblichen Anteil am Meistertitel des Brinkumer SV in der Bremen-Liga hatte, ehe ihn eine Muskelverletzung außer Gefecht setzte, warum er an die Wümme wechselt. Und der im Außendienst tätige Groß- und Außenhandelskaufmann, der zunächst bis Saisonende unterschrieb, verspricht schon jetzt vor allem eines: Tore.

?Herr Thiel, was war für Sie ausschlaggebend, in der Winterpause von Brinkum nach Rotenburg zu wechseln?

!Es ist für mich reizvoll, mal in einer anderen Liga zu spielen, auf anderen Plätzen, mit anderen Trainern, gegen andere Gegenspieler. Die Bremer Liga kenne ich inzwischen ja in- und auswendig. Ich wollte einfach mal raus aus dem Bremer Verband. Mit Nils Pohlner, Tim Rogas und Sebastian Harth gibt es beim RSV außerdem schon drei Spieler, die ich kenne. Da fiel es mir nicht schwer, da der RSV ja dringend einen Stürmer braucht. Also habe ich mich bereit erklärt, da ein paar Tore zu schießen, obwohl ich noch zwei andere Vereine in der Pipeline hatte.

?Der RSV steckt im Abstiegskampf. Sprach das nicht gegen einen Wechsel?

!Überhaupt nicht – dafür verpflichtet man doch einen Stürmer.

?Kennen Sie aus der Bremen-Liga denn auch bereits Sturmpartner Ugur Saatci, der ja vor der Saison vom TuS Schwachhausen kam?

!Persönlich kenne ich ihn noch nicht. Ich weiß aber, dass er auch kein Schlechter ist. Das müsste von der Harmonie schon passen.

?Früher haben Sie bereits mit Weyhe in der Oberliga gegen den RSV gespielt. Können Sie sich daran noch erinnern?

!Erinnern kann ich mich nicht wirklich, das habe ich verdrängt (Anm. d. Red: Es war in der Saison 2001/2002, Weyhe stieg trotz eines 1:1 und 0:0 gegen den RSV aus der Oberliga ab). Ich habe aber früher auch schon mal ein Probetraining beim RSV gemacht.

?Sie haben diese Saison noch keinen Einsatz gehabt. Sind Sie denn wieder fit?

!Ja, ich habe eine Muskelbündelriss gehabt. Aber es ist alles soweit auskuriert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

17-jähriger Gnarrenburger Topp debütiert am Millerntor

17-jähriger Gnarrenburger Topp debütiert am Millerntor

17-jähriger Gnarrenburger Topp debütiert am Millerntor
Bethke schießt Bothel in den Bezirk

Bethke schießt Bothel in den Bezirk

Bethke schießt Bothel in den Bezirk
Stadt sagt Veranstaltung ab: Keine Sportlerwahl für 2021

Stadt sagt Veranstaltung ab: Keine Sportlerwahl für 2021

Stadt sagt Veranstaltung ab: Keine Sportlerwahl für 2021
Rotenburger SV schnappt zu: Marquardt begeistert Coach Ebersbach

Rotenburger SV schnappt zu: Marquardt begeistert Coach Ebersbach

Rotenburger SV schnappt zu: Marquardt begeistert Coach Ebersbach

Kommentare