Coach des Tabellenführers hat bereits zugesagt /: „Wäre doch bekloppt“

Peter Ludwig verlängert frühzeitig in Westerholz

+
Peter Ludwig (r.) bleibt Trainer des TuS Westerholz.

Westerholz - Früher als erwartet hat Peter Ludwig seinen Vertrag als Trainer des Fußball-Kreisligisten TuS Westerholz verlängert.

„Ich habe nach dem Spiel gegen den TSV Bülstedt/Vorwerk für eine weitere Saison zugesagt“, berichtete der 58-jährige Rotenburger von dem Gespräch mit Vereinsboss Manfred Riebesell und Fußball-Abteilungsleiter Mark Wulfmeyer. Besiegelt wurde die Verlängerung übrigens per Handschlag. „Eigentlich hatte ich es noch gar nicht vorgehabt, aber ich wäre doch bekloppt, wenn ich so etwas wie in Westerholz aufgeben würde“, betonte Peter Ludwig.

maf

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Ein Torjäger mit Handicap

Ein Torjäger mit Handicap

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

Kommentare