Christoph Meyer gewinnt 20. Sottrumer Abendlauf

20. Sottrumer Abendlauf
1 von 97
Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen.
20. Sottrumer Abendlauf
2 von 97
Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen.
20. Sottrumer Abendlauf
3 von 97
Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen.
20. Sottrumer Abendlauf
4 von 97
Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen.
20. Sottrumer Abendlauf
5 von 97
Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen.
20. Sottrumer Abendlauf
6 von 97
Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen.
20. Sottrumer Abendlauf
7 von 97
Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen.
20. Sottrumer Abendlauf
8 von 97
Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen.

Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen. (Fotos: Freese) Mit besten Grüßen

Pünktlich zum ersten Startschuss des 20. Sottrumer Abendlaufs hatte es aufgehört zu regnen. Trockenen Fußes kamen die knapp 1000 Läufer ins Ziel. Über die zehn Kilometer überraschten zwei Debütanten: Christoph Meyer (Post SV Uelzen/33:38 Minuten) und die vereinslose Bremerin Marie Henn (39:39) waren nicht zu schlagen. (Fotos: Freese) Mit besten Grüßen

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Werder-Training am Donnerstag

Die Vorbereitung auf das Spiel gegen Hannover 96 (Sonntag, 19. November, 18 Uhr) läuft auf Hochtouren. Am Donnerstag traten die Profis um 10 Uhr zum …
Werder-Training am Donnerstag

14. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg schlägt alle bisherigen Rekorde

Die 14. Ausbildungsmesse der Berufsbildenden Schulen Rotenburg schlägt alle bisherigen Rekorde. Die Macher der Messe um den Teamleiter Markus Reupke …
14. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg schlägt alle bisherigen Rekorde

Meistgelesene Artikel

Beese – der große Unbekannte für den VfL Visselhövede

Beese – der große Unbekannte für den VfL Visselhövede

Nach drei Niederlagen peilen die Avides Hurricanes die Wende an

Nach drei Niederlagen peilen die Avides Hurricanes die Wende an

Rotenburger Bassen ist Deutscher Football-Meister bei der U 17

Rotenburger Bassen ist Deutscher Football-Meister bei der U 17

20 Kandidaten gesucht

20 Kandidaten gesucht