Kirchwalsedes Tischtennis-Ass hat erst drei Partien abgegeben / Seit drei Jahren Nummer eins im Landesliga-Team

Carina Bleckwedel ist nicht mehr wegzudenken

+
Volle Konzentration: Carina Bleckwedel ist die Spitzenspielerin des TuS Kirchwalsede. ·

Start-Nr. 01: Kreis-Rotenburg - KIRCHWALSEDE · Carina Bleckwedel gilt als die spielstärkste Tischtennisspielerin im Kreis. Und so kommt für die Athletin des TuS Kirchwalsede die Nominierung für die Sportlerwahl 2012 keineswegs überraschend.

Schließlich ist es bereits ihre dritte Kandidatur, freut sich das Tischtennis-Ass, die im Landesliga-Team als Topspielerin an Position eins spielt und fast jede Gegnerin in der Liga beherrscht. Denn in der Landesliga rangiert sie in der Wertung auf Platz zwei. Nur Aenne Imkampe (VfL Westercelle) ist stärker. „Aber die hat ja auch bereits in der Oberliga, also mehrere Klassen höher als ich, gespielt“, berichtet Bleckwedel. „Ich arbeite daran, sie zu überholen“, zeigt sich die Erzieherin, die in einem Sprachheilkindergarten in Verden arbeitet, sehr ehrgeizig.

Von Kindesbeinen an hat die heute 21-Jährige das Tischtennisspielen beim TuS Kirchwalsede erlernt. Schnell erreichte sie die ersten Erfolge. So rutschte sie mit 16 Jahren in die erste Mannschaft, schlug nur ein Jahr später im oberen Paarkreuz auf und reifte immer mehr zur Leistungsträgerin ihres Teams heran. Seit nunmehr drei Spielzeiten steht sie im Team an Position eins. In der laufenden Spielzeit hat Bleckwedel bislang nur vier Partien abgegeben und 22 Begegnungen gewonnen. In der vergangenen Saison war sie indes die Nummer sechs der Liga und schaffte eine 14:6-Bilanz.

Bleckwedel zeichnet sich durch ihre unberechenbare Spielweise aus. Mit ihren variantenreichen Aufschlägen bereitet sie ihre Punkte vor, weil sie das Spiel ihrer Gegnerinnen „lesen“ kann und die Antwort auf der gegenüberliegenden Seite bereits weiß, bevor die Konkurrenz den Ball spielt. Als gewiefte Taktikerin, die sich stets in den Dienst der Mannschaft stellt, bringt sie den Ball mit viel Spin über das Netz. Und oftmals verschlägt die Gegnerinnen den Ball. „Meine Beinarbeit kann ich aber noch verbessern“, gesteht sie.

Bleckwedel ist bereits jetzt ein Vorbild für den Nachwuchs des TuS Kirchwalsede. Im Verein trainiert sie mit Matthias Klawonn und Janina Tramm die Jugend-Teams. „Die Erfolge der Junioren können sich sehenlassen“, sagt sie nicht ohne Stolz. · woe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Ein Blick auf das Motorola Razr

Ein Blick auf das Motorola Razr

Der neue Opel Corsa überzeugt mit alten Tugenden

Der neue Opel Corsa überzeugt mit alten Tugenden

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Meistgelesene Artikel

Es müllert wieder!

Es müllert wieder!

Rotenburg setzt sich mit 32:26 gegen Elsfleth von der Abstiegszone ab

Rotenburg setzt sich mit 32:26 gegen Elsfleth von der Abstiegszone ab

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Kommentare