RSV gewinnt 3:0 bei der JSG Vissel / „In den Dienst der Mannschaft gestellt“

Büchner macht alles klar

+
Kampf um den Ball: Der Visselhöveder Jan Bosdorf (r.) im Duell mit Rotenburgs Cedric Neuschwander. Am Ende hatte der RSV mit 3:0 die Nase vorn. ·

Kreis-Rotenburg - VISSELHÖVEDE · Mit einer bärenstarken Leistung entschieden die U 16-Fußballer des Rotenburger SV das Bezirksliga-Derby bei der JSG Vissel 90 mit 3:0 (1:0) für sich. „Der Sieg hätte sogar höher ausfallen können“, meinte RSV-Coach Henri Ohlmann.

Von Beginn an setzte der RSV die Heimmannschaft unter Druck und hatte dadurch die Kontrolle über das Geschehen. Trotzdem dauerte es bis zur 20. Minute, ehe das Ohlmann-Team zum ersten Mal jubeln durfte: Robert Posilek verwertete einen cleveren Pass von Firat Aslan zur 1:0-Führung.

In der Folgezeit kam Vissel etwas besser ins Spiel und war durch einen Freistoß, sowie einen Distanzschuss gefährlich, beide Versuche verfehlten jedoch knapp das Tor (22./25.). Angeführt vom starken Mittelfeld um Jan Büchner und Kapitän Thomas Heß erhöhte der RSV jetzt noch einmal den Druck. Aslan und Domenic Wahlers versäumten es jedoch, das Ergebnis vor der Pause auf 2:0 auszubauen.

Zehn Minuten nach Wiederbeginn war es Wahlers, der den gegnerischen Torwart mit einem Distanzschuss überwand und so für die Vorentscheidung sorgte (50.). In der 60. Minute machte Jan Büchner mit einem Kopfball über den herauslaufenden Keeper alles klar und erzielte das 3:0. Kurz vor dem Schlusspfiff sorgte Fritjof Heß dann für den vermeintlichen 4:0-Endstand, doch der Schiedsrichter wähnte die Kugel nicht hinter der Linie und beließ es beim 3:0.

„Alle Jungs haben den Ball gut laufen lassen und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Leider haben wir aufgrund der Niederlagen gegen RW Cuxhaven und JFV Unterweser trotzdem keine Möglichkeit mehr, die Aufstiegsrunde zu erreichen“, erklärte Ohlmann. · bkü

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Schmitz erhöht Druck auf Etablierte

Schmitz erhöht Druck auf Etablierte

Alles fix: Freigabe für Toni Fahrner

Alles fix: Freigabe für Toni Fahrner

Kommentare