Stammkeeper Denell erhält Konkurrenz 

Keeper Moritz Meyer heuert in Bothel an

Bothel - Eine klare Nummer eins wird es nächste Saison beim Fußball-Bezirksligisten TuS Bothel nicht mehr geben: Moritz Meyer vom abgestiegenen Klassenrivalen FSV Hesedorf/Nartum wechselt ins Team von Spielertrainer Christoph Meinke und macht damit dem bisherigen Stammkeeper Sascha Denell Konkurrenz. „Da könnte es öfter mal einen Wechsel im Tor geben“, sagt Meinke.

Der Scheeßeler Meyer, 22 Jahre alt, bringt einiges an Bezirksliga-Erfahrung mit – nicht nur aus Hesedorf/Nartum, sondern auch vom VfL Visselhövede und dem TSV Ottersberg II. Sein Vater Tomas ist zudem Bothels Coach neben Meinke. Und da Meinkes Bruder Hendrik sich wiederum auf seinen Part als Torwarttrainer konzentriert, war der Club auf der Suche nach einem zweiten Schlussmann neben Denell. „Die beiden sollen sich gegenseitig hochpuschen und zusammenarbeiten. Beide müssen sich damit arrangieren, dass sie nicht voll spielen, identifizieren sich aber mit der Aufgabe und sind Feuer und Flamme“, berichtet Meinke.

Meyer ist nach Nico Schanowski von Kreisligist SV RW Scheeßel der zweite Neuzugang für die neue Saison. Außerdem soll U 19-Akteur Phil Stölpe die Vorbereitung bei der Ersten absolvieren. „Dann wollen wir mal gucken“, so Meinke. - maf

Rubriklistenbild: © Freese

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Meistgelesene Artikel

Boczek und Frenz kämpfen sich durch

Boczek und Frenz kämpfen sich durch

Sievers & Co. als Spielverderber

Sievers & Co. als Spielverderber

Hähner glänzt – doch am Ende überwiegt der Frust

Hähner glänzt – doch am Ende überwiegt der Frust

Mankertz kritisiert Play-off-Modus

Mankertz kritisiert Play-off-Modus

Kommentare