U 18-Spieler vor Debüt / Godfrey kehrt zurück / BG ’89 morgen gegen Rendsburg

Bobo empfiehlt Peters

Roland Senger ist nach dem Rücktritt von Sebastian Roy wieder der Chef-Coach der BG ’89 Hurricanes in der 2. Regionalliga, aber nicht mehr Spieler.

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (dc) · Kaum eine Woche vergeht, in der es keine personellen Neuerungen bei den Basketballern der BG ’89 Hurricanes in der 2. Regionalliga gibt. Nach dem Rücktritt von Coach Sebastian Roy hat Roland Senger wieder den Posten als Chef-Trainer übernommen und möchte das Team aus der sportlichen Krise führen. Dafür kann er morgen im Heimspiel gegen den BC Rendsburg (19 Uhr, Pestalozzihalle) auf zwei „neue“ Akteure zurückgreifen. „Matt Godfrey und Alexander Peters werden dabei sein“, erklärt Senger.

Der englische Flügelspieler Godfrey, der wegen unterschiedlicher Ansichten mit Roy aus dem Team zurückgetreten war, will unter Senger nochmal angreifen. Peters hingegen kommt aus der eigenen U 18 – und das mit wärmster Empfehlung von Trainerin Erika Bobo. „Sie hat mich darauf aufmerksam

nFrederic Nitsch

nist nicht dabei

gemacht, dass er uns auch bei den Herren weiterhelfen kann“, erzählt Senger. So wird der 1,98 Meter große Flügelspieler morgen sein Debüt in der 2. Regionalliga feiern.

Dafür scheint das Kapitel Magnus Kirschstein bei den Hurricanes endgültig beendet. „Wir hatten ein Gespräch, und er wollte eigentlich wieder zum Training kommen – was er nicht getan hat“, schildert Senger. Ohnehin hatte der Center zuvor bereits Christoph Treblin, den sportlichen Leiter der Hurricanes, um seinen Pass gebeten und mit einem Wechsel zum TSV Lamstedt in die Bezirksoberliga geliebäugelt.

Was die Partie gegen Rendsburg angeht, macht sich Senger nichts vor. „Klar wollen wir einen Lauf starten. Auf der anderen Seite haben die Spieler in den letzten Tagen sehr viel Input bekommen und müssen das erstmal verarbeiten“, erklärt der Coach, der auf Center Frederic Nitsch (privat verhindert) verzichten muss.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Muniz glänzt als Vorbereiter

Muniz glänzt als Vorbereiter

Miesners Matchplan geht auf

Miesners Matchplan geht auf

Kommentare