Bezirksmeisterschaften der Junioren und Senioren steigen Anfang März

Vierkämpfer kommen nach Rotenburg

+
Teammitglieder, Offizielle und Sponsoren rühren die Werbetrommel für die Vierkampf-Bezirksmeisterschaften. Unser Bild zeigt (v.l.) Reinhard David (Stadtwerke Rotenburg), Richard Becker, Friederike Paar, Anja Bucklitsch, Alexander Pusch, Frank Reimann, Hans-Joachim Boschen (Stadtwerke), Merle Dreyer und Gisela Machunsky.

Höperhöfen - Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen – beim Vierkampf sind Kondition, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Teamgeist gefordert. Der Kreisreiterverband Rotenburg und der RC Rotenburg richten in dieser vielseitigen Sportart am 5. und 6. März die Bezirksmeisterschaften auf der Ahe-Sportanlage, im Ronolulu-Bad und auf der Reitanlage des RC Rotenburg aus.

Die Meisterschaften für die Junioren (bis 16 Jahre) und für die Senioren (ab 17 Jahre) starten am ersten Wettbewerbstag um 9.45 Uhr auf der Ahe-Sportanlage mit dem Laufen. Ab 12 Uhr geht es für die Aktiven im Ronolulu auf die Schwimmstrecke. Am zweiten Tag beginnt auf der Reitanlage des RC Rotenburg die Dressur ab 9.30 Uhr und das Springreiten ab 13 Uhr.

„Wir erwarten 80 Teilnehmer“, freut sich Friederike Paar, Trainerin und Vierkampfwartin des Kreisreiterverbandes Rotenburg, auf die Titelkämpfe. Der hiesige Verband, der in den vergangenen Jahren stets erfolgreich um die vordersten Platzierungen mitgeritten ist, schickt ein Junioren- und zwei Erwachsenen-Teams ins Rennen um die Medaillen. „Insgesamt starten bei den Junioren neun Teams und bei den Erwachsenen elf. Das Feld komplettieren vier Einzelstarter, die die Meisterschaft als Sichtungsturnier für die Deutsche Meisterschaft nutzen“, berichtet Paar.

woe

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Verlieren verboten!

Verlieren verboten!

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Nur Ahrens trifft das Tor – 1:2 gegen Lilienthal

Nur Ahrens trifft das Tor – 1:2 gegen Lilienthal

Gruns Führung wird noch gekontert

Gruns Führung wird noch gekontert

Kommentare