Joni Kaiser ist für die Basketballer der BG ’89 unverzichtbar

Der Beste in der Liga

Joni Kaiser

ROTENBURG (dc) · Immer wenn es in den Spielen der BG ’89 Hurricanes in der 2. Basketball-Regionalliga während des vergangenen Jahres spektakulär zuging, dann zeichnete meist ein und derselbe Spieler dafür verantwortlich.

Mit Aufbauspieler Joni Kaiser hatten und haben die Hurricanes, letzte Saison noch unter dem Namen BG ’89 Rotenburg/Scheeßel auf Körbejagd, den alles überragenden Akteur der Liga in ihren Reihen. „Bei ihm weiß man einfach: Wenn er den Ball hat, dann macht er etwas Gutes damit“, lobt Trainer Roland Senger.

Am Ende standen für den heute 27-Jährigen bärenstarke 575 Punkte auf dem Konto, was einen Schnitt von rund 26 Zählern pro Partie bedeutete. Nicht zuletzt durch Kaisers Gala-Auftritte beendete die BG ’89 die Saison am Ende im gesicherten Mittelfeld der Liga. „Ich konnte in der Saison mein Potenzial voll ausschöpfen und bin in die Rolle des Führungsspielers hineingewachsen. Dabei hatte ich vom Team und auch vom Trainer immer die volle Unterstützung“, erklärt Kaiser, der nach einem einjährigen „Zwischenstopp“ beim EBC Rostock in der 1. Regionalliga nach Rotenburg zurückgekehrt war. Über seine eigene Rolle im Team ist sich der Sportmanagement-Student dabei durchaus bewusst: „Ich stehe in der Mannschaft immer in der Verantwortung. Der Kader ist jetzt noch jünger – da muss ich noch mehr vorangehen.“

Kaisers große Stärke ist dabei sicherlich seine Unberechenbarkeit. Sowohl aus der Distanz als auch beim Zug zum Korb ist der 1,80 Meter große Point Guard kaum zu stoppen. „Was ihn auszeichnet ist, dass er nicht nur selbst viele Punkte macht, sondern auch die anderen Spieler einsetzt. Für mich ist er der beste Spieler der Liga. Er könnte sicher höherklassiger spielen“, erklärt Senger.

In der Tat lagen Kaiser nach der abgelaufenen Saison Angebote von anderen Vereinen vor. „Ich fühle mich in Rotenburg sehr wohl – warum soll ich dann wechseln?“, betont der Korbjäger. Dass es Kaiser an der Wümme offenbar wirklich gut gefällt, zeigen seine Werte aus der laufenden Saison: Nach bisher zehn Spieltagen kommt er bereits auf 242 Punkte …

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutschland verurteilt Niederschlagung von Protesten im Iran

Deutschland verurteilt Niederschlagung von Protesten im Iran

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

Meistgelesene Artikel

Es müllert wieder!

Es müllert wieder!

Rotenburg setzt sich mit 32:26 gegen Elsfleth von der Abstiegszone ab

Rotenburg setzt sich mit 32:26 gegen Elsfleth von der Abstiegszone ab

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion