Belsch-Tor bringt die Entscheidung

J. Belsch.

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (dc) · Erstes Testspiel, erster Sieg: Die Bezirksoberliga-Fußballer des Rotenburger SV sind gut in die Saisonvorbereitung gestartet. Beim Bremen-Ligisten Habenhauser FV setzte sich das Team von Trainer Detlef Lehmann auf Kunstrasen mit 3:1 (2:0) durch. „Bedenkt man den für uns ungewohnten Boden, war das eine sehr gute Leistung“, freute sich Lehmann über den Auftritt seines Teams.

Vor allem im ersten Durchgang überraschte der RSV und bestimmte klar die Partie. So waren die Tore von Ugur Saatci (34.) und Jan Fitschen (38.) nur folgerichtig. „Das war überragend“, lobte Lehmann. Zu Beginn der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber zwar zum 1:2 (47.), doch in der 70. Minute sorgte Johann Belsch nach feinem Zuspiel von Neuzugang Tim Ebersbach, der gemeinsam mit Kai Jager auf der Sechserposition spielte, für die Entscheidung – 3:1.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

RSV sagt Ja zur Oberliga - Große Mehrheit votiert für den Aufstieg

RSV sagt Ja zur Oberliga - Große Mehrheit votiert für den Aufstieg

Tendenz: TuS Westerholz verzichtet

Tendenz: TuS Westerholz verzichtet

Reale Reiter bei virtuellen Turnieren

Reale Reiter bei virtuellen Turnieren

Halatsch genießt den Tannenduft

Halatsch genießt den Tannenduft

Kommentare