Comeback bei Avides Hurricanes

Andrea Baden: „Die Ballverluste haben uns gekillt“

Andrea Baden (am Ball, gegen Jennifer Schlott) feierte ihre Saisonpremiere und stand gleich zwölf Minuten auf dem Feld. - Foto: Freese
+
Andrea Baden (am Ball, gegen Jennifer Schlott) feierte ihre Saisonpremiere und stand gleich zwölf Minuten auf dem Feld.

Scheeßel - Andrea Baden ist wieder da: Das Eigengewächs der Avides Hurricanes, das mehrere Monate beruflich in Chile verbracht hatte, stand gegen die BG Donau-Ries erstmals in dieser Saison für den Basketball-Bundesligisten auf dem Feld und holte in zwölf eingesetzten Minuten zwei Rebounds und zwei Steals.

Ihr Comeback hatten Sie sich sicher anders vorgestellt. Was lief da schief?

Andrea Baden: Ich weiß auch nicht, wie wir das noch vergeben konnten. Da fehlen mir die Worte. Das ist richtig bitter gegen einen direkten Konkurrenten. Wir haben in der Kabine schon gesagt: Assists, Rebounds – überall waren wir besser, aber die fünf Ballverluste im letzten Viertel, die haben uns gekillt. Das darf uns in so einer entscheidenden Phase nicht passieren.

War das Team angesichts des Drucks zu nervös?

Baden: Natürlich waren alle aufgeregt, jeder wusste, um was es geht. Jetzt müssen wir aber nach vorne schauen und positiv bleiben.

Und wie haben Sie selbst Ihr erstes Spiel seit mehr als neun Monaten erlebt?

Baden: Das Team hat mich gut integriert, und ich bin froh, wenn ich helfen kann. In der Offense könnte ich mir aber noch mehr zutrauen. 

maf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Meistgelesene Artikel

RSV sagt Ja zur Oberliga - Große Mehrheit votiert für den Aufstieg

RSV sagt Ja zur Oberliga - Große Mehrheit votiert für den Aufstieg

Bernholz beendet Walsedes Suche

Bernholz beendet Walsedes Suche

TuS Kirchwalsede entscheidet sich für Landesliga

TuS Kirchwalsede entscheidet sich für Landesliga

Halatsch genießt den Tannenduft

Halatsch genießt den Tannenduft

Kommentare