Start in die Saison

Avides Hurricanes: Coach Greve schwärmt von seinem Team und möchte unter die ersten Vier

Teamfoto der Avides Hurricanes 2021/2022.
+
Mit Spaß in die neue Saison: Die Avides Hurricanes 2021/2022 peilen einen Platz unter den ersten vier Team an.

Es geht wieder los: Am Wochenende starten die Avides Hurricanes erwartungsvoll in die neue Saison der 2. Basketball-Bundesliga Nord der Damen. Ein vorderer Platz ist das Ziel.

Scheeßel – Nach einer abgebrochenen Saison und einer Spielzeit ohne Zuschauer gehen die Zweitliga-Basketballerinnen mit großen Ambitionen in die Serie 2021/2022. „Ein Platz unter den ersten Vier sollte für uns das Ziel sein“, sagt Trainer Christian Greve vor dem Auftakt am Sonntag (16.30 Uhr) beim BBZ Opladen. Ein realistischer Anspruch, schließlich sind mit den Rheinland Lions und den Capitol Bascats Düsseldorf nicht nur die Überflieger-Teams in die erste Liga entschwunden – die Hurricanes kommen auch mit einem breiteren und verstärkten Kader daher.

Neu: Anacia Wilkinson spielte zuletzt in der Schweiz.

Greves Einschätzung wird vom Vereinsvorstand geteilt. „Wenn sich das weiter so gut entwickelt, dann traue ich der Mannschaft einen Platz unter den ersten Drei zu“, sagt Abteilungsleiter Hauke Sievers. „Das Potenzial dafür haben wir“, ergänzt der für die Finanzen zuständige Utz Bührmann, der mit einem Etat kalkuliert, der so gerade den sechsstelligen Bereich erreicht und gegenüber dem vergangenen Jahr unverändert bleibt. Trotz der Corona-Saison, in der rund 10 000 Euro aus Zuschauer- und Cateringeinnahmen fehlten, „haben wir keine Not gelitten“, betont Bührmann.

Neu: Toshua Leavitt war zuletzt für die TG Neuss aktiv.

Ein Aufstieg, eine Rückkehr nach vier Jahren in der zweiten Liga, wird allerdings nicht ernsthaft angestrebt. „Da sehe ich zu große Differenzen im Etat. Im Moment könnten wir uns das nicht leisten“, meint Bührmann, will jedoch nichts kategorisch ausschließen. Der jüngste Auftritt im DBBL-Pokal gegen den Ligarivalen TG Neuss nährt zumindest die Hoffnungen auf eine erfolgreiche Spielzeit.

Neu: Janina Schinkel kommt vom SV Halle.

„Die Zusammenstellung des Kaders passt für mich. Es ist ein unfassbar angenehmes Arbeiten mit dem Team“, schwärmt Greve. Im Gegensatz zur letzten Saison – als sich Daeja Smith nach dem ersten Spieltag verabschiedet hatte – verfügt er mit der beweglichen Anacia Wilkinson nun wieder über eine echte Centerin. „Dadurch verändert sich schon unser Spiel“, sagt der Coach, der insgesamt sieben Spielerinnen, inklusive der zweiten US-Profispielerin Toshua Leavitt, hat, die er als Guard einsetzen kann. „Damit kann ich umgehen“, bemerkt Greve.

Neu: Muska Saidi kommt vom Bramfelder SV.

Nun gehe es darum, die richtige Balance zu finden. Immerhin ist sein wurfstarkes Team nicht mehr allein auf die Dreier angewiesen. „Diese Variabilität kann uns nur guttun“, ist der Coach überzeugt und betont: „Jede Spielerin ist wertvoll für unser Team.“

Kader der Avides Hurricanes

Zugänge: Toshua Leavitt (USA, zuletzt TG Neuss), Anacia Wilkinson (USA, zuletzt Riva Basket/Schweiz), Janina Schinkel (SV Halle), Muska Saidi (Bramfelder SV).

Weggänge: Lotta Stach (SV Halle), Maddie Simon (USA, Karriereende), Anna Suckstorff (SC Rist Wedel), Ayla Faber (unbekannt).

Kader: Toshua Leavitt, Andrea Baden, Mirja Beckmann, Pia Mankertz, Sophie von Ass, Leonie Rosemeyer, Melda Tölle, Anacia Wilkinson, Michelle Schischkov, Muska Saidi, Hannah Pakulat, Janina Schinkel; im Trainingskader: Carolin Knittler, Kristina Bonfils, Cecilia Bötjer.

Trainer: Christian Greve.

Physiotherapeutin: Anna-Lena Meinke.

Saisonziel: Unter die ersten Vier.

Favoriten: BBZ Opladen, ALBA Berlin, Eintracht Braunschweig-

Der Spielplan der Avides Hurricanes

26.09.2021, 16.30 Uhr BBZ Opladen - Hurricanes

02.10.2021, 18.30 Uhr Hurricanes - Young Dolphins Marburg

09.10.2021, 18.30 Uhr Hurricanes - Bender Baskets Grünberg

16.10.2021, 18.00 Uhr Eintracht Braunschweig - Hurricanes

23.10.2021, 18.30 Uhr Hurricanes - Panthers Ac. Osnabrück

30.10.2021, 19.30 Uhr ALBA Berlin - Hurricanes

06.11.2021, 18.30 Uhr Hurricanes - VfL AstroLadies Bochum

13.11.2021, 19.30 Uhr SC Rist Wedel - Hurricanes

20.11.2021, 18.30 Uhr Hurricanes - ChemCats Chemnitz

27.11.2021, 17.30 Uhr TG Neuss Tigers - Hurricanes

04.12.2021, 18.30 Uhr Hurricanes - USV Baskets Jena

11.12.2021, 16.00 Uhr ChemCats Chemnitz - Hurricanes

15.01.2022, 19.30 Uhr Hurricanes - SC Rist Wedel

22.01.2022, 18.30 Uhr Hurricanes - BBZ Opladen

29.01.2022, 16.00 Uhr USV Baskets Jena - Hurricanes

05.02.2022, 16.00 Uhr Bender Baskets Grünberg - Hurricanes

12.02.2022, 18.30 Uhr Hurricanes - ALBA Berlin

20.02.2022, 15.00 Uhr VfL AstroLadies Bochum - Hurricanes

26.02.2022, 18.30 Uhr Hurricanes - TG Neuss Tigers

05.03.2022, 19.00 Uhr Young Dolphins Marburg - Hurricanes

12.03.2022, 18.30 Uhr Hurricanes - Eintracht Braunschweig

19.03.2022, 19.30 Uhr Panthers Ac. Osnabrück - Hurricanes

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Stemmens Ehrke über seine regenbogenfarbene Binde: „Ruhig in der Kreisliga mal zeigen“

Stemmens Ehrke über seine regenbogenfarbene Binde: „Ruhig in der Kreisliga mal zeigen“

Stemmens Ehrke über seine regenbogenfarbene Binde: „Ruhig in der Kreisliga mal zeigen“
RSV fährt ohne Personalnot zum Spiel nach Spelle

RSV fährt ohne Personalnot zum Spiel nach Spelle

RSV fährt ohne Personalnot zum Spiel nach Spelle
DBBL-Pokal: Hurricanes treffen auf Erstligisten

DBBL-Pokal: Hurricanes treffen auf Erstligisten

DBBL-Pokal: Hurricanes treffen auf Erstligisten
Fußball-Kreis veranstaltet die dritte Ausgabe des „eFootball“-Pokales

Fußball-Kreis veranstaltet die dritte Ausgabe des „eFootball“-Pokales

Fußball-Kreis veranstaltet die dritte Ausgabe des „eFootball“-Pokales

Kommentare