Ressortarchiv: Kreis Rotenburg

Hurricanes geraten beim 60:95 unter Druck

Hurricanes geraten beim 60:95 unter Druck

Scheeßel - Noch ist es wohl zu früh für eine Zielkorrektur, doch nach der zweiten Saisonniederlage – vor allem in dieser Höhe – müssen die Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes wohl die Erwartungen herunterschrauben. Bei den Panthers des Osnabrücker SC, einem der Titelaspiranten, setzte es eine empfindliche 60:95 (32:50)-Niederlage. Nach zwei Spielen bleibt der Play-off-Anwärter punktlos.
Hurricanes geraten beim 60:95 unter Druck
Drewes ist lieber mittendrin: „Ich habe so wesentlich mehr Zugriff“

Drewes ist lieber mittendrin: „Ich habe so wesentlich mehr Zugriff“

Rotenburg - Von Matthias Freese. Er grätschte und klärte, er stöhnte und meckerte. Und er stand kurz vor der Gelb-Roten Karte. Spielertrainer Christoph Drewes demonstrierte im Stadtderby der Fußball-Kreisliga bei der SG Unterstedt seine ganze Routine in der Innenverteidigung des Rotenburger SV II und war beim 1:1 der beste Mann auf dem Platz. Am nächsten Tag spürte der 31-Jährige dafür seinen ganzen Körper. „Wenn ich montags um sieben Uhr in die Firma reinspaziere, denken die immer, ich bin 50 geworden“, verrät er lachend.
Drewes ist lieber mittendrin: „Ich habe so wesentlich mehr Zugriff“
RSV am Mittwoch im Bezirkspokal gefordert

RSV am Mittwoch im Bezirkspokal gefordert

Rotenburg - Das letzte Mal gelang dem Rotenburger SV der Triumph im Fußball-Bezirkspokal in der Saison 2006/2007. Seitdem stehen noch zwei Viertelfinals in den beiden vergangenen Jahren und ein Achtelfinale zu Buche. Nun will der RSV mal wieder weiterkommen und gegen den Landesliga-Konkurrenten SV Ahlerstedt/Ottendorf (Mittwoch, 15 Uhr) einen von zwei Schritten bis ins Endspiel gehen.
RSV am Mittwoch im Bezirkspokal gefordert
Greve schwärmt von Osnabrück

Greve schwärmt von Osnabrück

Scheeßel - Eigentlich war am Sonntag kein Training angesetzt, doch nach der Auftaktniederlage der Avides Hurricanes in der 2. Basketball-Bundesliga (59:66 gegen die SG Bergische Löwen) erhielt Coach Christian Greve am Abend eine Nachricht von Flügelspielerin Andrea Baden – und prompt standen beide am nächsten Tag für eine Stunde in der Halle. „Das zeigt mir, dass der Ehrgeiz da ist“, meinte Greve, dessen Team bereits morgen vor der nächsten schweren Aufgabe steht. Um 16 Uhr sind die Hurricanes beim Titelanwärter, den Panthers des OSC Osnabrück, zu Gast.
Greve schwärmt von Osnabrück