Ressortarchiv: Kreis Rotenburg

Hurricanes verpflichten US-Amerikanerin: Griffitts will Greves neue Gefahr werden

Hurricanes verpflichten US-Amerikanerin: Griffitts will Greves neue Gefahr werden

Scheeßel - Von Matthias Freese. Christian Greve wundert sich – und zwar über sich selbst. „Ich weiß gar nicht, warum ich sie nicht schon auf meiner Liste hatte“, rätselt der Coach der Avides Hurricanes, der beim Sichten neuer Profispielerinnen für seine Zweitliga-Basketballerinnen die Statistiken vieler europäischer Ligen durchstöbert hat.
Hurricanes verpflichten US-Amerikanerin: Griffitts will Greves neue Gefahr werden
„Familienbande“ des RFRV Scheeßel dominiert beim Turnier in Kirchwalsede

„Familienbande“ des RFRV Scheeßel dominiert beim Turnier in Kirchwalsede

Kirchwalsede - Das Reitturnier des RV Kirchwalsede war ein großes Fest für Familie Miesner. Thomas Miesner gewann für den RFRV Scheeßel auf Paparazzi die Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde. Seine Frau Andrea setzte sich bei der Reitpferdeprüfung mit der Note 7,9 auf Devino durch. Tochter Carolina war bei einem Stilspringen der Klasse E auf Lord Lennox mit der Note 8,5 nicht zu bezwingen. Und Sohn Tim belegte bei der Springprüfung der Klasse L in der zweiten Abteilung auf Lalotta ohne Fehler und mit 58,60 Sekunden den zweiten Rang.
„Familienbande“ des RFRV Scheeßel dominiert beim Turnier in Kirchwalsede
Titelverteidiger gewinnt 22:19 im Finale des Autohaus-Cups gegen Habenhausen II

Titelverteidiger gewinnt 22:19 im Finale des Autohaus-Cups gegen Habenhausen II

Sottrum - Titelverteidiger TuS Rotenburg aus der Handball-Oberliga gewann das Endspiel beim Sottrumer Autohaus-Cup mit 22:19 (10:8) gegen den letztjährigen Rivalen sowie jetzigen Verbandsligisten ATSV Habenhausen II und holte sich damit zum dritten Mal in Folge den Turniersieg. Die Wümme-Sieben steigerte sich von Spiel zu Spiel und gewann das Endspiel auch ohne seinen Haupttorschützen Lukas Misere.
Titelverteidiger gewinnt 22:19 im Finale des Autohaus-Cups gegen Habenhausen II
Bossert erneut mit Doppelpack

Bossert erneut mit Doppelpack

Ippensen - Von Matthias Freese. Bei seinen Neuzugängen scheint der Rotenburger SV ein gutes Händchen gehabt zu haben – erneut waren sie die Garanten für den nächsten 3:0 (0:0)-Sieg im Fußball-Bezirkspokal. Stürmer Arthur Bossert traf wieder doppelt, Björn Mickelat erzielte für den Landesligisten das dritte Tor in der Partie der zweiten Hauptrunde beim SV Ippensen. Der Bezirksligist besaß gegen schläfrige Rotenburger in Hälfte eins sogar die besseren Chancen. „Die haben eine richtig kompakte und disziplinierte Mannschaft für die Bezirksliga“, lobte RSV-Coach Tim Ebersbach vor allem den Gegner.
Bossert erneut mit Doppelpack
Allgemeinmediziner Volkhard Schwinge weist auf Risiken bei der Hitze hin

Allgemeinmediziner Volkhard Schwinge weist auf Risiken bei der Hitze hin

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Deutlich mehr als 30 Grad sind für das Wochenende in der Rotenburger Umgebung vorhergesagt. Da vergnügen sich viele Menschen am See oder sitzen in der Eisdiele. Doch in dieser Woche stecken viele Sportler in der Vorbereitung zur anstehenden Saison. So steht auch der Fußball-Landesligist Rotenburger SV am Sonntag um 15 Uhr im Bezirkspokal beim SV Ippensen auf dem Platz. Das birgt durchaus Risiken, sagt der Kirchwalseder Allgemeinmediziner Volkhard Schwinge.
Allgemeinmediziner Volkhard Schwinge weist auf Risiken bei der Hitze hin
Sottrum holt die RSV-Urgesteine Slominski und Ott

Sottrum holt die RSV-Urgesteine Slominski und Ott

Sottrum - Von Vincent Wuttke. Am 29. April jubelten Kay Slominski und Waldemar Ott im Trikot des Rotenburger SV II noch über ihre Treffer beim 2:1 gegen den TV Sottrum. Künftig gehen die beiden in der Fußball-Kreisliga jedoch für den damaligen Konkurrenten auf Torejagd. Dabei sind Slominski und Ott RSV-Urgesteine. Immerhin müssen sich die beiden Mittelfeldspieler nicht an neue Trikotfarben gewöhnen. Es bleibt bei der Kombination rot und weiß. Die Freigabe für die Wechsel soll nun gegeben werden.
Sottrum holt die RSV-Urgesteine Slominski und Ott
Neuzugänge Dräger und Nijland setzen bei Handball-Oberligist TuS Rotenburg Akzente

Neuzugänge Dräger und Nijland setzen bei Handball-Oberligist TuS Rotenburg Akzente

Sottrum - Nur einen Tag nach der überraschenden 25:26-Niederlage gegen den Landesligisten TSV Daverden war Handball-Oberligist TuS Rotenburg in Sottrum beim Autohaus Cup ganz anders aufgelegt und schlug in der Gruppe zwei den Verbandsligisten TV Langen hoch mit 33:23 (15:13). „In der ersten Halbzeit stotterte der Motor noch ein wenig, aber mit den zweiten 30 Minuten war ich dann zufrieden“, verriet Rotenburgs strenger Coach Nils Muche. Für Langen war es der erste Auftritt beim Turnier. Die ersten Partien sagte die Mannschaft aufgrund einer Krankheitswelle ab.
Neuzugänge Dräger und Nijland setzen bei Handball-Oberligist TuS Rotenburg Akzente
Ex-Beckdorfer läuft beim TuS Rotenburg gegen Daverden in Sottrum auf – 25:26

Ex-Beckdorfer läuft beim TuS Rotenburg gegen Daverden in Sottrum auf – 25:26

Sottrum - Beim Sottrumer Autohaus Cup gab es am zweiten Vorrundenspieltag für die beiden Handball-Vertreter aus dem Kreis Rotenburg Niederlagen. Gastgeber TV Sottrum war bei seiner 23:39-Schlappe gegen Verbandsliga-Aufsteiger SG Achim/Baden II chancenlos, während der TuS Rotenburg völlig überraschend dem Landesligisten TSV Daverden mit 25:26 unterlag.
Ex-Beckdorfer läuft beim TuS Rotenburg gegen Daverden in Sottrum auf – 25:26
Wegbegleiter und Kritiker äußern sich zu den schweren Vorwürfen in Richtung des DFB-Präsidenten

Wegbegleiter und Kritiker äußern sich zu den schweren Vorwürfen in Richtung des DFB-Präsidenten

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Erdogate, frühes WM-Aus und jetzt auch noch der Özil-Rücktritt aus der Nationalmannschaft mit schweren Vorwürfen in Richtung des DFB-Präsidenten Reinhard Grindel. Der oberste Boss aller deutschen Fußballer steht stark in der Kritik. 
Wegbegleiter und Kritiker äußern sich zu den schweren Vorwürfen in Richtung des DFB-Präsidenten
Denell agiert beim 0:2 als „Libero“

Denell agiert beim 0:2 als „Libero“

Bothel - Von Matthias Freese. Nach einer knappen Stunde gab es den Wechsel an den Füßen: Spielertrainer Christoph Meinke zog seine Turnschuhe aus und die Stollenschuhe an. Eine gute Viertelstunde später stand der 30-Jährige trotz einer Mittelfußverletzung auf dem Platz – doch zur entscheidenden Wende vermochte er seinen TuS Bothel in der ersten Hauptrunde des Fußball-Bezirkspokals nicht mehr zu führen.
Denell agiert beim 0:2 als „Libero“
Lückert setzt sofort Akzente

Lückert setzt sofort Akzente

Sottrum - Zum Start des Autohaus-Cups präsentierte der ausrichtende Handball-Landesligist TV Sottrum nach Rechtsaußen Hauke Herbst ein zweites neues Gesicht für die anstehende Spielzeit.
Lückert setzt sofort Akzente
Bezirkspokal: RSV siegt 3:0 im „Debütantenball“ gegen den TV Sottrum

Bezirkspokal: RSV siegt 3:0 im „Debütantenball“ gegen den TV Sottrum

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Das Derby zwischen dem Fußball-Landesligisten Rotenburger SV und dem Kreisligisten TV Sottrum war auch ein „Debütantenball“. Der gastgebende RSV setzte seine vier Neuzugänge Arthur Bossert, Stefan Denker, Björn Mickelat und Björn Banehr sowie den bereits im Winter zurückgekehrten Robert Posilek erstmals bei einem Pflichtspiel ein. Beim Gegner standen Helge Osmers, Andrej Novikov sowie Louis Jaugstetter im Ernstfall erstmals auf dem Platz. Am Ende behielt der RSV in der ersten Runde des Bezirkspokals mit 3:0 (2:0) die Oberhand. Der Landesligist wartet nun auf den Sieger der Partie zwischen dem SV Ippensen und dem TuS Bothel.
Bezirkspokal: RSV siegt 3:0 im „Debütantenball“ gegen den TV Sottrum
Rotenburger SV empfängt am Freitag den TV Sottrum im Bezirkspokal

Rotenburger SV empfängt am Freitag den TV Sottrum im Bezirkspokal

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Im Juli 2001 spielten Tim Ebersbach und Vitalij Kalteis kurz in einer Mannschaft. Es war unter Trainer Andreas Becker beim Rotenburger SV. Kalteis kam aus der A-Jugend des RSV hoch und schnupperte in der Vorbereitung bei den Oberliga-Herren rein. Der Kontakt riss zwischen den beiden danach nie ab. Am Freitag stehen sie sich in der ersten Runde des Fußball-Bezirkspokals in Rotenburg gegenüber (19.15 Uhr). Ebersbach trainiert den Landesligisten Rotenburger SV, Kalteis coacht den Kreisligisten TV Sottrum.
Rotenburger SV empfängt am Freitag den TV Sottrum im Bezirkspokal
Ehemaliger Profi-Judoka aus Rotenburg hat Ausstellung über die eigene Laufbahn

Ehemaliger Profi-Judoka aus Rotenburg hat Ausstellung über die eigene Laufbahn

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Fast ein Jahr liegt der letzte internationale Auftritt von Dimitri Peters nun schon zurück. Bei der Weltmeisterschaft in Budapest schied der Judoka im August 2017 in der zweiten Runde aus und beendete damit seine Karriere als Profi. Nun widmet sich der ehemalige Kreisstädter, der seine Jugend beim TuS Rotenburg unter Trainer Volker Mitschke verbrachte, anderen Dingen. Seit dem 7. Juli hat Peters zum Beispiel eine eigene Ausstellung. Im Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln sind vom Fotografen Micha Neugebauer viele Werke ausgestellt, die den Werdegang des Judoka zeigen.
Ehemaliger Profi-Judoka aus Rotenburg hat Ausstellung über die eigene Laufbahn
Boczek ist Vizeweltmeisterin beim Cross-Triathlon

Boczek ist Vizeweltmeisterin beim Cross-Triathlon

Rotenburg - Bei den 5. Multisport-Weltmeisterschaften in Dänemark war auch der TuS Rotenburg mit einer Delegation vertreten. Angela Boczek holte eine Silbermedaille. Ihre Söhne Keno und Kjon Frenz überzeugten ebenfalls. Auf dem Programm standen bei den Titelkämpfen der Duathlon Sprint und Olympisch, der Cross-Triathlon, der Aquathlon, der Aquabike-Wettkampf und die Langdistanz. Athleten aus mehr als 30 Nationen nahmen daran teil.
Boczek ist Vizeweltmeisterin beim Cross-Triathlon
GW Helvesiek steht ohne Übungsleiter da

GW Helvesiek steht ohne Übungsleiter da

Hetzwege - Von Vincent Wuttke. Die Vorbereitung läuft beim SV Grün-Weiß Helvesiek alles andere als nach Plan. Zwar trainiert die Mannschaft aus der 1. Kreisklasse Süd, doch die wichtigste Person fehlt noch – ein Trainer.
GW Helvesiek steht ohne Übungsleiter da
Goldmedaille für Bogenschützinnen des SV Jeersdorf bei Landesmeisterschaft

Goldmedaille für Bogenschützinnen des SV Jeersdorf bei Landesmeisterschaft

Bothel - Die Bogenschützen aus dem Kreis haben bei den Landesmeisterschaften „um die Ecke“ auf dem Sportplatz des TuS Bothel große Erfolge gefeiert. So jubelte das Team des SV Jeersdorf unter den insgesamt mehr als 500 Startern bei den Damen-Masters über den ersten Platz.
Goldmedaille für Bogenschützinnen des SV Jeersdorf bei Landesmeisterschaft
MTV Jeddingen trägt Sieg beim „Onassis Cup“ davon

MTV Jeddingen trägt Sieg beim „Onassis Cup“ davon

Wittorf - Der MTV Jeddingen ist vor dem Start in die Saison der 1. Fußball-Kreisklasse Süd schon auf einem guten Weg. Die Mannschaft von Trainer Markus Schwarz bezwang im Finale des Wittorfer Vorbereitungsturniers „Onassis Cup“ im Endspiel den Klassenpartner SV Schwitschen mit 3:1 (2:0). Dabei musste der Sieger in der Vorrunde noch um den Final-Einzug bangen. Der SSV Wittorf bezwang am letzten Spieltag den FC Walsede II mit 5:0. Ein Treffer mehr hätte Punkt- und Torgleichheit mit Jeddingen bedeutet.
MTV Jeddingen trägt Sieg beim „Onassis Cup“ davon
Lohmann köpft RSV zum Sieg

Lohmann köpft RSV zum Sieg

Etelsen - Einen Pokal gab es zwar nicht, aber Tim Ebersbach freute sich dennoch über den Erfolg beim „Schlosspark-Cup“ in Etelsen. Nach zwei Siegen in der Vorrunde bezwang sein Fußball-Landesligist Rotenburger SV im Finale auch den Bremenligisten BSC Hastedt mit 5:3 nach Elfmeterschießen. Beim Abpfiff nach 90 Minuten stand es 1:1. Matchwinner beim RSV war eindeutig Torwart Henner Lohmann.
Lohmann köpft RSV zum Sieg
RSV gewinnt Tests gegen Etelsen und Riede beim „Schlosspark-Cup“

RSV gewinnt Tests gegen Etelsen und Riede beim „Schlosspark-Cup“

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Die Testspiele für den Rotenburger SV sind durchaus vielversprechend gestartet. Beim „Schlosspark-Cup“ in Etelsen gewann der Fußball-Landesligist seine beiden Vorrundenspiele gegen die Bezirksligisten MTV Riede (2:0) und den TSV Etelsen (1:0).
RSV gewinnt Tests gegen Etelsen und Riede beim „Schlosspark-Cup“
Beese sieht noch viel Potenzial

Beese sieht noch viel Potenzial

Wittorf - Schritt Nummer eins zum ersten kleinen Titel in dieser Saison hat der Kreisligist VfL Visselhövede gemacht. Das Team von Neu-Trainer Jörg Beese gewann beim „Onassis-Cup“ des SSV Wittorf sein erstes Spiel in der Gruppe B gegen die FG Fulde-Stellichte knapp mit 3:2 (2:2). Der MTV Jeddingen steht in der Gruppe B als erster Finalteilnehmer so gut wie fest. Gegen den FC Walsede II gab es ein 6:0 (3:0). Nun müsste der Konkurrent SSV Wittorf mindestens genau so hoch gegen Walsede siegen.
Beese sieht noch viel Potenzial
Vor 45 Jahren: B-Jugend des FC Rotenburg marschiert zur Kreismeisterschaft

Vor 45 Jahren: B-Jugend des FC Rotenburg marschiert zur Kreismeisterschaft

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Falls Friedrich und Inge Rathjen mal Gedächtnislücken an die Saison 1972/1973 haben, dann ist das kein Problem. Sie können in ihrer Chronik nachschlagen und finden darin alles über ihre ehemalige B-Jugend des FC Rotenburg.
Vor 45 Jahren: B-Jugend des FC Rotenburg marschiert zur Kreismeisterschaft
Rotenburger SV meldet eine 4. Herrenmannschaft an

Rotenburger SV meldet eine 4. Herrenmannschaft an

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Es ist gar nicht lange her, da hatte der Rotenburger SV „nur“ zwei Herrenmannschaften angemeldet. Vor etwas mehr als einem Jahr war das. Ab sofort nehmen sogar vier Teams des RSV am Fußball-Spielbetrieb teil. Die neugegründete vierte Mannschaft geht in der 4. Kreisklasse an den Start.
Rotenburger SV meldet eine 4. Herrenmannschaft an
Fußballer-Delegation ist beim Extrem-Hindernislauf Tough-Mudder am Start

Fußballer-Delegation ist beim Extrem-Hindernislauf Tough-Mudder am Start

Bothel - Von Vincent Wuttke. Das ist mal eine etwas andere Vorbereitung zur kommenden Fußball-Saison: Nur laufen zu gehen, war einer kleinen Kicker-Delegation zu langweilig. Deshalb brachen Christoph Meinke, Hendrik Meinke, Luca Griech, Kevin Altmann, Tim Beyer (alle TuS Bothel) sowie Jan-Hendrik Eichel (SV Schwitschen), André Tekath (MTV Jeddingen), Henrik Koopmann und Marcel Koch (TuS Bothel III) am Wochenende auf zum Tough-Mudder-Wettkampf nach Hermannsburg – ein Dauerlauf, bei dem es richtig zur Sache geht. Die rund 10 000 Teilnehmer mussten nicht nur die 19 Kilometer lange Strecke zu Fuß zurücklegen, sondern auch noch 29 Hindernisse passieren.
Fußballer-Delegation ist beim Extrem-Hindernislauf Tough-Mudder am Start
Kollegen-Tipps für Bundestrainer Jogi Löw: „Schießen ist nicht verboten“

Kollegen-Tipps für Bundestrainer Jogi Löw: „Schießen ist nicht verboten“

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Während bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland in dieser Woche die Halbfinalspiele anstehen, ist die deutsche Nationalmannschaft schon längst wieder zurück – und das bereits seit dem 27. Juli. Da besiegelte Südkorea das historische Ausscheiden „der Mannschaft“ mit einem 2:0. Noch nie zuvor schied Deutschland bei einer WM in der Gruppenphase aus. Grund genug, um mal bei einigen Trainern aus der Region nachzufragen, was besser werden muss und ob es richtig ist, dass Bundestrainer Joachim Löw weitermacht.
Kollegen-Tipps für Bundestrainer Jogi Löw: „Schießen ist nicht verboten“
Daniel Reuter leistet seinen Bundesfreiwilligendienst beim JFV Rotenburg

Daniel Reuter leistet seinen Bundesfreiwilligendienst beim JFV Rotenburg

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Daniel Reuter liegt der JFV Rotenburg am Herzen. Das würde er zwar nie so offen zugeben, aber dennoch ist er gerne bereit, zu helfen. Auch deshalb verbringt er aktuell seinen Bundesfreiwilligendienst beim JFV Rotenburg. Bereits in seiner Jugendzeit streifte Reuter das Trikot des Vereins über. Nun spielt er für die Herren des Rotenburger SV. „Mir wurde die Stelle angeboten, und ich konnte es mir natürlich vorstellen, das zu machen“, erklärt Reuter.
Daniel Reuter leistet seinen Bundesfreiwilligendienst beim JFV Rotenburg
Schanowski und Stölpe überzeugen – 1:0

Schanowski und Stölpe überzeugen – 1:0

Bothel - Im Gegensatz zu Tomas Meyer haben die Bezirksliga-Fußballer des TuS Bothel die ersten vier Übungseinheiten der Saison gut überstanden. Den Trainer plagen jedoch Rückenschmerzen und deshalb verpasste er den ersten Test gegen den Kreisligisten FC Verden 04 II. Bothel sammelte sofort etwas Selbstvertrauen und gewann auf eigenem Platz mit 1:0 (0:0). Vor allem die Neuzugänge sammelten dabei Pluspunkte.
Schanowski und Stölpe überzeugen – 1:0
Am 5. August richtet der TuS Rotenburg erstmals den „Aygo Cup“ aus

Am 5. August richtet der TuS Rotenburg erstmals den „Aygo Cup“ aus

Rotenburg - Das Spielgerät haben die Handballer des TuS Rotenburg zum Trainingsstart noch nicht zu fassen bekommen. Stattdessen standen einige Sprint- und Ausdauerübungen in der Bodo-Räke-Sporthalle auf dem Plan. Auch bei den nächsten Einheiten wird das wohl so bleiben – obwohl Coach Nils Muche drei Mal pro Woche zum Training lädt. Spätestens bis zum 5. August kommt aber auch das spielerische Element beim Oberligisten hinzu. Dann wird erstmals der „Aygo Cup“ ausgespielt.
Am 5. August richtet der TuS Rotenburg erstmals den „Aygo Cup“ aus
Rotenburger SV II beginnt Training mit Neuen und Rückkehrern

Rotenburger SV II beginnt Training mit Neuen und Rückkehrern

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Beim Rotenburger SV II deutet sich eine „Verjüngungskur“ an. So verstärkt sich der Fußball-Kreisligist vor der kommenden Saison mit Borreir Nasir (JFV Verden/Brunsbrock U 19), Noah Jagusch (ATSV Sebaldsbrück) und Sebastian Döring (zuvor vereinslos). Zudem steigt Milan Kösling, der zuletzt pausierte, wieder ein. Und auch ein Rückkehrer ist dabei. Lasse Müller will wieder durchstarten.
Rotenburger SV II beginnt Training mit Neuen und Rückkehrern
Northern United verliert gegen Lübeck Seals zu Hause mit 0:9

Northern United verliert gegen Lübeck Seals zu Hause mit 0:9

Rotenburg - Die Footballer von Northern United befinden sich in der Oberliga ein wenig auf Formsuche – zumindest in der Offensive. Gegen den Tabellenzweiten Lübeck Seals gab es in der Oberliga auf eigenem Platz in Rotenburg eine 0:9 (0:6)-Niederlage. Es war die zweite Pleite in Serie. Dennoch bleibt die Spielgemeinschaft aus Rotenburg, Zeven und Vechta mit 4:3-Siegen auf dem dritten Platz.
Northern United verliert gegen Lübeck Seals zu Hause mit 0:9
Augustin referiert mit Elan

Augustin referiert mit Elan

Westerholz - Von Vincent Wuttke. Um das schlechte Abschneiden der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland sollte es bei der 93. Veranstaltung der Trainergemeinschaft Landkreis Rotenburg (TGLR) eigentlich nicht gehen. Doch immer wieder wurde auch über die Elf von Joachim Löw diskutiert. Dabei ging es vor allem um ein anderes Thema: Qualifizierung im Fußball. Dafür verzichtete Rathjen bei dem rund dreistündigen Treffen auch auf den traditionellen Praxisteil.
Augustin referiert mit Elan
„Frischer Wind“ für die Offensive

„Frischer Wind“ für die Offensive

Unterstedt - Von Vincent Wuttke. Pünktlich zum Start der Vorbereitung am Montag hat sich die SG Unterstedt noch einmal deutlich verstärkt. Das Trainerteam um Fabian Knappik, Uwe Delventhal und Steffen Bohle begrüßt ab sofort die Eigengewächse und Rückkehrer Daniel Moderau und Nisar Atris vom Landesliga-Absteiger TSV Ottersberg in ihrem Team. Moderau spielte bis zur U 17 bei der JSG KAWU, Atris sogar bis zur U 18. Hinzu kommt die Verpflichtung von Aleksander Friauf aus Ottersbergs Reserve. Dagegen zieht es Verteidiger Ogur Beslenmis aus beruflichen Gründen zum neuen Klassenpartner VfL Visselhövede.
„Frischer Wind“ für die Offensive
Hurricanes spielen nun doch gegen Halle

Hurricanes spielen nun doch gegen Halle

Scheeßel - Von Matthias Freese. Rolle rückwärts bei der Damen-Basketball-Bundesliga (DBBL) – und womöglich nicht die letzte! Die 2. Liga Nord-West, Heimat der Avides Hurricanes, soll nun doch nicht wie geplant mit zehn Teams starten, sondern wieder mit elf. Dafür sind in der Süd-Ost-Staffel höchstens noch zehn Mannschaften dabei. Grund ist, dass Erstliga-Absteiger SV Halle nun in den Norden eingruppiert wurde – erst hatten die DBBL-Verantwortlichen den Club aus Sachsen-Anhalt dem „Süden“ zugeordnet. Das war aber nicht zulässig, weil Halle seinerzeit aus der Nord-Gruppe aufgestiegen war und deshalb auch dorthin zurückkehren muss.
Hurricanes spielen nun doch gegen Halle
Ebersbach sucht Innenverteidiger

Ebersbach sucht Innenverteidiger

Rotenburg - Von Matthias Freese. Bälle tragen, Wasserflaschen schleppen, Tore aufstellen – eigentlich die typischen Tätigkeiten für die Jüngsten im Team. Stefan Denker packte trotzdem mit an.
Ebersbach sucht Innenverteidiger
Kreisliga-Spielplan steht: „Vissel“ startet gegen Unterstedt

Kreisliga-Spielplan steht: „Vissel“ startet gegen Unterstedt

Rotenburg - Mit drei Aufsteigern (VfL Visselhövede, MTV Hesedorf und SV Anderlingen) sowie zwei Absteigern aus der Bezirksliga (FSV Hesedorf/Nartum und TuS Zeven) erhält die Fußball-Kreisliga ein deutlich verändertes Gesicht und startet mit 16 Teams in die neue Saison. Nun steht auch der Spielplan.
Kreisliga-Spielplan steht: „Vissel“ startet gegen Unterstedt