Ressortarchiv: Kreis Rotenburg

Nuxoll vom Rotenburger SV pfeift künftig Partien in der Kreisliga

Nuxoll vom Rotenburger SV pfeift künftig Partien in der Kreisliga

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Am Montag beginnt Julian Nuxoll als Offiziersanwärter bei der Marine in Flensburg Mürwik. An den Wochenenden wird er aber stets in der Heimat in Rotenburg zu Besuch sein.
Nuxoll vom Rotenburger SV pfeift künftig Partien in der Kreisliga
Vernimb trainiert künftig Kreisliga-Absteiger TuS Westerholz

Vernimb trainiert künftig Kreisliga-Absteiger TuS Westerholz

Westerholz - Von Vincent Wuttke. Eigentlich hatte Hans-Dieter Vernimb nicht mehr vor, auf die Trainerbank zurückzukehren. Nun tut er es doch – Manfred Riepshoff sei Dank.
Vernimb trainiert künftig Kreisliga-Absteiger TuS Westerholz
TuS Rotenburg: Neue Liga kommt frühestens 2020

TuS Rotenburg: Neue Liga kommt frühestens 2020

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Beim Handball-Oberligisten TuS Rotenburg haben die Verantwortlichen so ihre Zweifel. „Das aktuelle Ligasystem ist gut“, sagt Teammanager Michael Polworth zu den Überlegungen, eine Regionalliga oder eingleisige Oberliga als neue 4. Liga einzuführen.
TuS Rotenburg: Neue Liga kommt frühestens 2020
Czichos wird Trainer der Kickerinnen des TuS Westerholz

Czichos wird Trainer der Kickerinnen des TuS Westerholz

Westerholz - Von Iris Schmökel. Beim Frauenfußball-Team des TuS Westerholz dreht sich das Trainerkarussell. Der langjährig verantwortliche Übungsleiter Klaus Intemann hat das Amt am Ende der jüngst abgelaufenen Saison niedergelegt.
Czichos wird Trainer der Kickerinnen des TuS Westerholz
Robert Posilek hat sein Abitur mit 2,9 geschafft

Robert Posilek hat sein Abitur mit 2,9 geschafft

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Die Schnelligkeit von Robert Posilek wussten die Klassenkameraden schon früh zu nutzen. „Ich bin immer als erster aus der Klasse raus, damit ich uns in den Pausen einen Fußballplatz sichere“, erinnert sich der heute 18-Jährige an seine Grundschulzeit an der Rotenburger Stadtschule. Zwischen dem Lernen war für den Landesliga-Kicker des Rotenburger SV nämlich zunächst auch der Erfolg beim Bolzen immer wichtig.
Robert Posilek hat sein Abitur mit 2,9 geschafft
TuS Bothel startet in Grasberg

TuS Bothel startet in Grasberg

Bothel - Mit gleich zwei Trainingseinheiten und den Neuzugängen Nico Schanowski (SV RW Scheeßel) und Moritz Meyer (FC Hesedorf/Nartum) starten die Bezirksliga-Fußballer des TuS Bothel am Sonnabend in die Vorbereitung auf die Saison 2018/2019.
TuS Bothel startet in Grasberg
Northern United verliert gegen Flensburg nach 14:0-Führung

Northern United verliert gegen Flensburg nach 14:0-Führung

Rotenburg - Auf ungewohntem Terrain lieferten die Footballer von Northern United dem ungeschlagenen Spitzenreiter Flensburg Sealords einen harten Fight. Auf Platz eins der Ahe-Sportanlage in Rotenburg – statt wie sonst üblich auf Platz drei – unterlag der Aufsteiger in der Oberliga Nord am Ende aber mit 14:21 und verpasste den Sprung auf Rang zwei.
Northern United verliert gegen Flensburg nach 14:0-Führung
Unterstedt verliert Test gegen Werders U 23 mit 0:15

Unterstedt verliert Test gegen Werders U 23 mit 0:15

Rotenburg - Von Matthias Freese. Uwe Delventhal wusste es genau: „So eine hohe Klatsche habe ich noch nie gekriegt, seit ich hier bin“, gestand der Coach der SG Unterstedt. Otto Kettenburg, Urgestein des Fußball-Kreisligisten, sprach gar von der höchsten Niederlage der Vereinsgeschichte. Trotzdem war die Laune nicht wirklich getrübt, schließlich hatte es das 0:15 (0:8) auf dem Europlatz des Rotenburger Ahe-Sportgeländes mitten in der Sommerpause gegen die U 23 des SV Werder Bremen gegeben. Also gegen einen Drittliga-Absteiger – und das ohne eine einzige Trainingseinheit im Vorfeld.
Unterstedt verliert Test gegen Werders U 23 mit 0:15
Referee Kai Lüning tritt kürzer

Referee Kai Lüning tritt kürzer

Rotenburg - Von Matthias Freese. Zum Abschluss seiner Schiedsrichter-Karriere auf Bezirksebene erhielt Kai Lüning (FC Walsede) noch ein kleines „Bonbon“ serviert – die Leitung des Freundschaftsspiels zwischen dem Fußball-Kreisligisten SG Unterstedt und der U 23 des SV Werder Bremen aus der Regionalliga. Lüning, in den vergangenen Jahren ein Aushängeschild des Kreises, kam ohne Karte aus, hatte aber dennoch reichlich zu notieren. Schließlich fielen 15 Tore für die Hansestädter.
Referee Kai Lüning tritt kürzer
Ein Federball setzt Impulse frei

Ein Federball setzt Impulse frei

Rotenburg - Von Matthias Freese. Bürgermeister Andreas Weber hatte extra den Ratssaal statt sein Büro ausgewählt – für sieben Leute an der langen Tischreihe und zwei Pressevertreter auf den beigen Ledersesseln. Ein wenig verloren wirkten die handelnden Personen im großen Raum unter dem riesigen Wandteppich, als sie für den Badminton-Sport im Allgemeinen und das Junioren-Länderspiel zwischen Deutschland und Europameister Frankreich im Speziellen warben. Am 7. Oktober (18 Uhr) kommt es in der Rotenburger Pestalozzihalle zu diesem Vergleich.
Ein Federball setzt Impulse frei
Björn Banehr traut sich die Landesliga im RSV-Trikot zu

Björn Banehr traut sich die Landesliga im RSV-Trikot zu

Rotenburg - Von Matthias Freese. Aufstieg statt Abstieg! Mit dem TuS Westerholz verpasste Björn Banehr zwar den Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga, persönlich klettert der Flügelstürmer jedoch zwei Stufen höher: Der 29-Jährige wechselt zum Rotenburger SV in die Landesliga. „Viele sagen, dass ich dort mithalten kann. Das will ich jetzt auch ausprobieren. Ich traue es mir auf jeden Fall zu“, sagt der gebürtige Borcheler, der in Scheeßel wohnt, selbstbewusst.
Björn Banehr traut sich die Landesliga im RSV-Trikot zu
Jaugstetter,Litke und Novikov neu

Jaugstetter,Litke und Novikov neu

Sottrum - Frische Kräfte für den TV Sottrum: Der Kreispokalsieger und Vizemeister der Fußball-Kreisliga kann bisher drei Zugänge vermelden: Vom SV Grün-Weiß Helvesiek kommt Louis Jaugstetter, vom TV Hassendorf Andrej Novikov und vom TSV Otterstedt Christopher Litke – drei Spieler also aus der 1. Kreisklasse.
Jaugstetter,Litke und Novikov neu
Werders U 23 statt Hurricane für die SG Unterstedt

Werders U 23 statt Hurricane für die SG Unterstedt

Unterstedt - Werder Bremen kommt! Zumindest das neue U 23-Regionalligateam der Grün-Weißen. Am Sonnabend (14 Uhr) trifft die Elf von Coach Sven Hübscher auf Kreisligist SG Unterstedt.
Werders U 23 statt Hurricane für die SG Unterstedt
Drei Medaillen, aber keine Chance auf die „Deutsche“

Drei Medaillen, aber keine Chance auf die „Deutsche“

Jeersdorf - Die Bogenschützen des SV Jeersdorf bleiben in ihrem Sport das Aushängeschild im Altkreis. Doch trotz der drei Medaillen bei der Feldbogen- Landesmeisterschaft in Wietzenbruch ist die Hoffnung auf eine Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Magstedt quasi auf null geschrumpft.
Drei Medaillen, aber keine Chance auf die „Deutsche“
Stach sagt Ja zu Keltern

Stach sagt Ja zu Keltern

Scheeßel - Dass sie nach ihren vier erfolgreichen USA-Jahren an der Gonzaga University in Spokane nicht zu den Avides Hurricanes in die 2. Basketball-Bundesliga zurückkehren würde, war schon lange klar. Doch zumindest liegt die Zukunft von Emma Stach in Deutschland. Die 21-jährige Buchholzerin wechselt zur neuen Saison zum aktuell besten Team der Republik, zum amtierenden Meister Rutronik Stars Keltern.
Stach sagt Ja zu Keltern
Reimann zeigt den besten Ritt

Reimann zeigt den besten Ritt

Visselhövede - Frank Reimann vom RV Sottrum hat den „neuen“ Heideklassiker im Rahmen des Reitturniers des RFV Visselhövede gewonnen. Der Tierarzt aus Süderwalsede entschied die erstmals für die Klasse A** mit Geländehindernissen ausgeschriebene Springprüfung auf seinem bewährten El Salvador (0/22,92) im Stechen vor den Lokalmatadoren Jula Sophie Stöckmann und Aline Lüchau vom Gastgeber.
Reimann zeigt den besten Ritt
Oberschilp gewinnt den Taakener Ährenlauf zum elften Mal

Oberschilp gewinnt den Taakener Ährenlauf zum elften Mal

Taaken - An Andreas Oberschilp ist in Taaken kein Vorbeikommen: Der 51-jährige Verdener, der für die LG Bremen-Nord startet, hat erneut den Ährenlauf über die zehn Kilometer gewonnen und damit sein Sieg-Abonnement verlängert. Es war bereits sein elfter Erfolg bei der 20. Auflage dieses Rennens.
Oberschilp gewinnt den Taakener Ährenlauf zum elften Mal
Appleton hat Appetit auf ersten Sieg

Appleton hat Appetit auf ersten Sieg

Mulmshorn - Von Matthias Freese. Ungewöhnliche Klänge drangen aus den zahlreichen Lautsprechern auf dem Wümmering. Statt deutscher Nationalhymne – wie so häufig in der Vergangenheit – wurde „God Save the Queen“ gespielt. Schließlich hatte kein heimischer Crack die Klasse der internationalen Solisten beim 44. Sandbahnrennen des MSC Mulmshorn dominiert, sondern der Brite Andrew Appleton. Der Vorjahresvierte feierte einen Tag vor seinem 36. Geburtstag mit 28 Punkten seinen ersten Sieg auf dieser Bahn. Platz zwei ging an den Tschechen Martin Malek (24) vor dem für den MSC Mulmshorn fahrenden Niederländer Mark Beishuizen (23).
Appleton hat Appetit auf ersten Sieg
Christl beruhigt die Nerven – JSG Wümme ist Doublesieger

Christl beruhigt die Nerven – JSG Wümme ist Doublesieger

Unterstedt - Von Matthias Freese. Fürs Jubeln war Joshua Hüsing zu geschafft. Während seine U 16-Fußballer sich schon ausgelassen als Doublesieger feierten, stützte der Coach der JSG Wümme beide Hände auf den Oberschenkeln ab und beugte sich nach vorne. „Ich bin fix und fertig“, gestand er. Zu nervenaufreibend war der 4:2 (2:1)-Sieg seines Kreisliga-Meisters im Pokalfinale in Unterstedt gegen den Klassendritten Bremervörder SC gewesen.
Christl beruhigt die Nerven – JSG Wümme ist Doublesieger
„Das haben sich die Jungs verdient“

„Das haben sich die Jungs verdient“

Unterstedt - Von Matthias Freese. Mehr ging nicht in dieser Saison – die U 17-Fußballer des JFV Rotenburg haben das Optimum herausgeholt und am Tag der Endspiele am Sonnabend in Unterstedt ihre herausragende Serie mit dem Kreispokalsieg gekrönt. Gegen den Bezirksligisten von der Wümme war der Kreisliga-Dritte TuS Zeven chancenlos, sodass sich die Rotenburger mit 6:0 (3:0) standesgemäß durchsetzten.
„Das haben sich die Jungs verdient“
TC GW Rotenburg verpasst Vorentscheidung

TC GW Rotenburg verpasst Vorentscheidung

Rotenburg - Von Matthias Freese. Acht Wochen der Ungewissheit liegen vor den Tennis-Herren des TC Grün-Weiß Rotenburg. Durch eine 4:5-Heimniederlage gegen den direkten Konkurrenten Spvg Haste haben es die Mannen von Coach Zlatan Burina verpasst, eine Vorentscheidung in puncto Klassenerhalt in der Oberliga herbeizuführen. Wenn es schlecht läuft, müssen die Wümmestädter nun nach der langen Sommerpause im letzten Match beim TSC Göttingen sogar gewinnen, um in der Liga zu bleiben. Und das mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne Spitzenkraft Aziz Kijametovic.
TC GW Rotenburg verpasst Vorentscheidung
Siebziger-Flair am Wümmering: Wenn der Hase das Feld räumt ...

Siebziger-Flair am Wümmering: Wenn der Hase das Feld räumt ...

Mulmshorn - Von Matthias Freese. Das erste Camper-Pärchen hat die freie Auswahl. Am Donnerstag beziehen die beiden Holländer mit dem Wohnmobil bereits ihren Platz auf der gemähten Wiese vor dem Wümmering.
Siebziger-Flair am Wümmering: Wenn der Hase das Feld räumt ...
Fußball-Kreis erlaubt SG Horstedt/Mulmshorn, SG Reeßum/Taaken und SG Sittensen/Hamersen

Fußball-Kreis erlaubt SG Horstedt/Mulmshorn, SG Reeßum/Taaken und SG Sittensen/Hamersen

Rotenburg - Von Matthias Freese. Der Spielausschuss des Fußball-Kreises hat am Donnerstagabend trotz mancher Bedenken drei Spielgemeinschaften im Herrenbereich erlaubt. „Wir haben uns dafür entschieden.
Fußball-Kreis erlaubt SG Horstedt/Mulmshorn, SG Reeßum/Taaken und SG Sittensen/Hamersen
Die B-Lizenz im Doppelpack  für RSV-Trainer

Die B-Lizenz im Doppelpack  für RSV-Trainer

Rotenburg - An insgesamt 16 Tagen pendelten sie zwischen Kunstrasenplatz und Schulungsraum – doch es sollte sich lohnen: Tim Ebersbach, Landesliga-Coach des Rotenburger SV, und Christoph Drewes, Trainer der Kreisliga-Mannschaft, haben beim Bremer Fußball-Verband erfolgreich ihre Prüfung zur B-Lizenz abgelegt. Damit dürfen sie Teams bis einschließlich in der Oberliga trainieren. „Wir sind megaerleichtert, dass wir da durch sind“, gestand Ebersbach. Ihre endgültige Note erfahren beide erst in einigen Tagen.
Die B-Lizenz im Doppelpack  für RSV-Trainer
Rotenburger Aziz Kijametovic: „Mein Ziel sind die Top 100“

Rotenburger Aziz Kijametovic: „Mein Ziel sind die Top 100“

Rotenburg - Von Matthias Freese. Aziz Kijametovic ist der Mann, der den Unterschied ausmacht. Als 16-jähriger Jungspund verstärkte der Bosnier 2013 erstmals den TC Grün-Weiß Rotenburg.
Rotenburger Aziz Kijametovic: „Mein Ziel sind die Top 100“
Sottrum bekommt Wildcard und Herbst

Sottrum bekommt Wildcard und Herbst

Sottrum - Von Matthias Freese. Frohe Kunde für die Handballer des TV Sottrum: Das Team von Trainer Andreas Pott muss doch nicht in die Handball-Landesklasse absteigen, sondern erhält eine Wildcard für die Landesliga. Außerdem steht mit Rückkehrer Hauke Herbst vom Ligarivalen TV Oyten die erste Verstärkung fest.
Sottrum bekommt Wildcard und Herbst
Mankertz freut sich auf Greve

Mankertz freut sich auf Greve

Scheeßel - Von Matthias Freese. Die Bekanntgabe von Christian Greves Rückkehr auf die Trainerbank der Avides Hurricanes hat innerhalb des Teams für Begeisterung gesorgt. „Für mich und auch alle anderen, die schon einmal bei Christian gespielt haben, ist es eine tolle Nachricht“, sagt Pia Mankertz, Kapitänin der Zweitliga-Basketballerinnen.
Mankertz freut sich auf Greve
Hurricanes: Solo macht Platz für ehemaligen Trainer Greve

Hurricanes: Solo macht Platz für ehemaligen Trainer Greve

Scheeßel - Von Matthias Freese. Die Avides Hurricanes gehen nicht wie ursprünglich geplant mit Mahir Solo in die neue Saison der 2. Basketball-Bundesliga der Damen!
Hurricanes: Solo macht Platz für ehemaligen Trainer Greve
Kapp-Coup auf Schumacher-Pferd

Kapp-Coup auf Schumacher-Pferd

Sottrum - Thomas Miesner vom RFRV Scheeßel war noch gar nicht wieder im Ziel, da nahm Boris Kapp bereits die ersten Glückwünsche am Rande des Abreitplatzes entgegen.
Kapp-Coup auf Schumacher-Pferd
„Auf Relegation keine Lust mehr“

„Auf Relegation keine Lust mehr“

Westerwalsede - Von Matthias Freese. In den Schlussminuten stützte sich Uwe Henke auf der Mittellinienfahne ab. Gestik und Mimik verrieten, dass auch beim Trainer des FC Walsede zu diesem Zeitpunkt die Hoffnung längst der Realität gewichen war. Sein Vizemeister verbleibt in der 1. Fußball-Kreisklasse Süd. Im finalen Relegationsspiel vor 600 Zuschauern in Westerwalsede unterlagen die Gastgeber dem MTV Hesedorf mit 1:3 (1:1). Der Zweite der Nord-Staffel feierte damit den Kreisliga-Aufstieg, während Henke nur der Blick in die Zukunft blieb: „Wir greifen wieder an.“
„Auf Relegation keine Lust mehr“
Tennis: Emir Burina knackt harte Nuss

Tennis: Emir Burina knackt harte Nuss

Rotenburg - Von Matthias Freese. Zwei Mal lehnte Emir Burina ab. „Speedy, lass‘ ruhig, ich brauche keinen“, rief der Youngster des TC Grün-Weiß Rotenburg seinem hilfsbereiten Mitspieler Sebastian Loss zu. Einige Minuten später saß er bei brütender Hitze doch unter dem Sonnenschirm. Wohl auch besser, denn die Partie der beiden „Vierer“ in der Tennis-Oberliga gegen Dominik Haag vom TV Jahn Wolfsburg sollte sich über drei Sätze hinziehen. Am Ende hatte Emir Burina einen wichtigen 7:6, 4:6, 6:3-Erfolg zum 7:2-Sieg seiner Wümme-Sechs beigesteuert. Aufatmen im Kampf um den Klassenerhalt.
Tennis: Emir Burina knackt harte Nuss
Mehrere Spielgemeinschaften im Herrenbereich geplant

Mehrere Spielgemeinschaften im Herrenbereich geplant

Reessum/Taaken - Von Matthias Freese. Der Spielausschuss des Fußball-Kreises muss es nächste Woche absegnen – dann käme es in der neuen Saison zu mehreren Spielgemeinschaften im Herrenbereich. Gleich drei betroffene Vereine stammen aus der Samtgemeinde Sottrum. Während der SV Horstedt aus der 1. Kreisklasse mit dem klassentieferen Nachbarn TuS Mulmshorn gemeinsame Sache machen möchte, planen der TuS Reeßum (2. Kreisklasse) und der SV Taaken (3. Kreisklasse) ebenfalls eine „Fußball-Verlobung“ als Spielgemeinschaft.
Mehrere Spielgemeinschaften im Herrenbereich geplant
„Wir sind einfach dran!“ - Rüdiger Dittmer glaubt an Aufstieg

„Wir sind einfach dran!“ - Rüdiger Dittmer glaubt an Aufstieg

Westerwalsede - Von Matthias Freese. Im finalen Relegationsspiel geht es um alles – um den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga. Der FC Walsede benötigt in der Heimpartie am Sonnabend (16 Uhr) in Westerwalsede einen Sieg gegen den MTV Hesedorf, um nach neun Jahren wieder im Oberhaus des Kreises mitzumischen. Wir sprachen vor dem Duell der Vizemeister aus den 1. Kreisklassen mit Rüdiger Dittmer, Fußball-Boss der Walseder, über Aufstiegschancen, Teamgeist und auch Sicherheitsvorkehrungen.
„Wir sind einfach dran!“ - Rüdiger Dittmer glaubt an Aufstieg
Eine Viertelstunde mit dem DFB-Präsidenten

Eine Viertelstunde mit dem DFB-Präsidenten

Rotenburg - Von Matthias Freese. Die schwarze Limousine mit Stuttgarter Kennzeichen ist exakt sechs Minuten zu spät. Reinhard Grindel wendet auf der Verdener Straße, dann stellt er den Mercedes in der Parkbucht der Bushaltestelle ab, ein Trikot der Nationalmannschaft in der Hand.
Eine Viertelstunde mit dem DFB-Präsidenten
44. Mulmshorner Sandbahnrennen steigt am 17. Juni

44. Mulmshorner Sandbahnrennen steigt am 17. Juni

Mulmshorn - Von Matthias Freese. In Zeiten von Facebook und WhatsApp ist das Smartphone auch für Andre Haltermann gezwungenermaßen zum ständigen Begleiter geworden. Der Vorsitzende des MSC Mulmshorn pflegt den Kontakt zu vielen Rennfahrern inzwischen auf diesem Wege – selbst mancher Vertrag für das 44. Sandbahnrennen, am 17. Juni (13 Uhr) auf dem Wümmering, wird über diesen Kanal geschlossen.
44. Mulmshorner Sandbahnrennen steigt am 17. Juni
Lüning öffnet die Kreisliga-Tür

Lüning öffnet die Kreisliga-Tür

Karlshöfen - Von Matthias Freese. Jetzt hat der FC Walsede sein erhofftes Endspiel um den Aufstieg in die Kreisliga. Durch einen 2:1 (1:0)-Sieg in der Relegation beim damit abgestiegenen Kreisliga-Viertletzten TSV Karlshöfen kann der Vizemeister der 1. Fußball-Kreisklasse Süd den Sprung nach oben aus eigener Kraft schaffen. Ein weiterer Sieg gegen den MTV Hesedorf, den Kontrahenten aus der Nordstaffel, ist dafür am Sonnabend (16 Uhr in Westerwalsede) Voraussetzung.
Lüning öffnet die Kreisliga-Tür
Muche-Sieben startet mit Derby in Achim

Muche-Sieben startet mit Derby in Achim

Rotenburg - Die Saison in der Handball-Oberliga Nordsee ist kaum zu Ende, da steht schon der Spielplan für die neue Serie 2018/2019 fest - und der hat es nicht nur für den TuS Rotenburg in sich.
Muche-Sieben startet mit Derby in Achim
Badminton-Länderspiel gegen Frankreich in Rotenburg

Badminton-Länderspiel gegen Frankreich in Rotenburg

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Auf der Deutschlandkarte in seinem Büro war Rotenburg noch ein weißer Fleck. Die Orte, an denen der Delmenhorster Heinz Bußmann in den vergangenen 20 Jahren ein Badminton-Großereignis ausgerichtet hat, sind alle mit einem roten Nadel versehen.
Badminton-Länderspiel gegen Frankreich in Rotenburg
„Vissel“-Coup mit Demaku

„Vissel“-Coup mit Demaku

Visselhövede - Von Matthias Freese. Die Trikotfarbe bleibt gleich, das Vereinsemblem auf der Brust ändert sich: Mit der Verpflichtung von Drilon Demaku ist dem Fußball-Kreisliga-Rückkehrer VfL Visselhövede ein Transfer-Coup gelungen.
„Vissel“-Coup mit Demaku
Mit breiter Brust in die Relegation: Walsede will Aufstieg

Mit breiter Brust in die Relegation: Walsede will Aufstieg

Westerwalsede - Der erste Versuch vor ziemlich genau einem Jahr missglückte, nun soll der Sprung im zweiten Anlauf gelingen: „Wir wollen in die Kreisliga aufsteigen. Und wir gehen mit breiter Brust in die Relegation. Wir sind schließlich seit 17 Spielen ungeschlagen“, sagt Ralf Heuer, der Kapitän des FC Walsede.
Mit breiter Brust in die Relegation: Walsede will Aufstieg
Heß vollendet die Aufholjagd

Heß vollendet die Aufholjagd

Anderlingen. Der Bartelsdorfer SV spielt in der nächsten Saison in der 1. Fußball-Kreisklasse Süd. Das Team von Trainer Ralf Brockmann setzte sich am Sonnabend in Anderlingen im Relegationsspiel der beiden Vizemeister der 2. Kreisklassen mit 3:2 (0:2) gegen den TuS Nieder Ochtenhausen durch. Für Nieder-Ochtenhausen um Spielertrainer Mirko Frömming war‘s eine überaus ärgerliche Niederlage, denn der Nordkreisverteter hatte vor mehr als 200 Zuschauern früh mit 2:0 geführt.
Heß vollendet die Aufholjagd
Erster Titel seit 17 Jahren: Edel lädt zur „Pool-Party“

Erster Titel seit 17 Jahren: Edel lädt zur „Pool-Party“

Ostereistedt - Von Vincent Wuttke. Am Ende kam fast keiner um das Bad herum. Die Fußballer des TV Sottrum suchten sich ihre „Opfer“ nacheinander aus und schmissen sie auf dem Ostereistedter Sportplatz in den Pool. Da kam auch Thomas Holzkamm als Abteilungsleiter nicht dran vorbei. Die Wieste-Kicker zeigten nach dem 2:0 (1:0)-Sieg im Finale des Kreispokals gegen einen arg geschwächten Bremervörder SC vor rund 650 Zuschauern, dass sie noch Titel feiern können.
Erster Titel seit 17 Jahren: Edel lädt zur „Pool-Party“
TV Sottrum will nach 17 Jahren im Kreispokal-Finale wieder einen Titel holen

TV Sottrum will nach 17 Jahren im Kreispokal-Finale wieder einen Titel holen

Sottrum - Von Vincent Wuttke. Die Erinnerungen von Vitalij Kalteis an die Kreispokal-Endspiele sind wahrlich keine guten. Zwei Mal stand er als Fußball-Spieler des TV Sottrum im Finale – zwei Mal unterlag er. 2013 war der VfL Sittensen zu stark (3:2), 2015 entriss der Heeslinger SC III den Wieste-Kickern den Pokal im Elfmeterschießen (5:3). Dieses Mal soll es am Sonntag (15.30 Uhr) in Ostereistedt gegen den Ligakonkurrenten Bremervörder SC klappen.
TV Sottrum will nach 17 Jahren im Kreispokal-Finale wieder einen Titel holen