Ressortarchiv: Kreis Rotenburg

Wieder genesen: Leenes gibt sein Punktspiel-Comeback

Wieder genesen: Leenes gibt sein Punktspiel-Comeback

Rotenburg - „Das ist unter meiner Regie die erste richtige Nagelprobe“, sagt Trainer Steffen Aevermann vor der Auswärtspartie seines TuS Rotenburg in der Handball-Landesliga der Männer. Sein Team muss bereits heute Abend um 19.30 Uhr beim Verbandsliga-Absteiger SG Achim/Baden II antreten. Die Gastgeber sind seit sechs Spielen ungeschlagen und haben in eigener Halle bislang erst einen einzigen Punkt abgegeben.
Wieder genesen: Leenes gibt sein Punktspiel-Comeback
Coup geglückt: Haliti-Brüder zurück

Coup geglückt: Haliti-Brüder zurück

Visselhövede - Von Mareike Ludwig. Transfer-Hammer beim VfL Visselhövede: Der abstiegsbedrohte Fußball-Bezirksligist konnte mit Athde und Arben Haliti sowie Vincent Teitz gleich drei hochkarätige Neuzugänge verpflichten. Gerade die Rückkehr der Haliti-Brüder ist dabei als echter Coup zu bezeichnen, waren die beiden in der Saison 2009/2010 mit ihren insgesamt 58 Toren doch maßgeblich an der Kreisliga-Meisterschaft beteiligt.
Coup geglückt: Haliti-Brüder zurück
Greve sucht Lösung für den Notfall

Greve sucht Lösung für den Notfall

Scheessel - Von Matthias FreeseWie viele Ausfälle können die Avides Hurricanes noch verkraften? Auf ihrem Weg zurück in die Basketball-Bundesliga mussten die Zweitliga-Damen in dieser Spielzeit schon so manchen verletzungsbedingten Rückschlag wegstecken – am Wochenende war der Kader mal wieder auf neun Spielerinnen geschrumpft. Das Gefährliche an der Situation: Auch die Reserve und die U17 aus der Nachwuchsbundesliga sind recht dünn besetzt.
Greve sucht Lösung für den Notfall
Abstimmen und tolle Preise gewinnen

Abstimmen und tolle Preise gewinnen

Rotenburg - Wer darf am 28. Februar auf der Bühne der Pestalozzihalle den Siegerpokal in die Höhe strecken? Die Nominierten sind auf Ihre tatkräftige Unterstützung angewiesen, jede Stimme zählt.
Abstimmen und tolle Preise gewinnen

Stimmen Sie ab

Stimmen Sie ab
Die Acht-Minuten-Versöhnung

Die Acht-Minuten-Versöhnung

Scheeßel - Von Matthias Freese. Schulterklopfen hier, Umarmungen da – Edda Schmidt strahlte übers ganze Gesicht. Der Youngster der Avides Hurricanes war in einem Spiel mit ganz viel Schatten ein Lichtblick.
Die Acht-Minuten-Versöhnung
01 Wiemke Büttner: Mega-Erfolg – auch wenn der EM-Traum platzt

01 Wiemke Büttner: Mega-Erfolg – auch wenn der EM-Traum platzt

Rotenburg - Die Saison 2013 sollte für Wiemke Büttner vom TuS Rotenburg eine besondere Saison voller Höhen und Tiefen werden. Dass die 15-jährige Schülerin mit ihrem gesteigerten Trainingsaufwand bereits enorme Leistungssprünge gemacht hatte, zeigte sich gleich zu Saisonbeginn beim Bundeskadertest. Als Beste ihrer Altersklasse machte sie sich so einen Namen.
01 Wiemke Büttner: Mega-Erfolg – auch wenn der EM-Traum platzt
11 Zlatan Burina: Den Augen des Entdeckers entgeht kein Talent

11 Zlatan Burina: Den Augen des Entdeckers entgeht kein Talent

Rotenburg - Zlatan Burina hat ein kleines Laster – Schokolade. Zwischen den Trainingseinheiten gönnt sich der Tennis-Coach des TC GW Rotenburg gerne mal eine kleine Süßigkeit. Nervennahrung?
11 Zlatan Burina: Den Augen des Entdeckers entgeht kein Talent
16 BG ´98 Hurricanes: Die tapferen Sieben machen es Greve einfach

16 BG ´98 Hurricanes: Die tapferen Sieben machen es Greve einfach

Rotenburg - Die letzte Saison war für die Basketballer der BG ’89 Hurricanes eigentlich eine einzige Enttäuschung. Die Damen stiegen aus der 1. Bundesliga ab, die Herren aus der 2.
16 BG ´98 Hurricanes: Die tapferen Sieben machen es Greve einfach
06 Luka Bruns: Top-Torjäger vom Dienst will Aufwärtstrend fortsetzen

06 Luka Bruns: Top-Torjäger vom Dienst will Aufwärtstrend fortsetzen

Rotenburg - Er ist einer der talentiertesten Nachwuchshandballer im ganzen Kreis und spielt beim Landesligisten TuS Rotenburg: Der 19-jährige Luka Bruns hatte in der vergangenen Saison mit mehr als 170 Toren großen Anteil daran, dass sein Verein nur ganz knapp den Aufstieg in die Verbandsliga verpasste.
06 Luka Bruns: Top-Torjäger vom Dienst will Aufwärtstrend fortsetzen
02 Kyra Frenz: Mit Willensstärke zu den Deutschen Meisterschaften

02 Kyra Frenz: Mit Willensstärke zu den Deutschen Meisterschaften

Rotenburg - „Manchmal kostet es mich schon eine Portion Selbstüberwindung, den hohen Trainingsaufwand aufrecht zu erhalten. Dafür fühle ich mich aber nach der absolvierten Einheit umso besser“, erzählt die Triathletin Kyra Frenz.
02 Kyra Frenz: Mit Willensstärke zu den Deutschen Meisterschaften
12 Thomas Holzkamm: Der Mann für alle Fälle ist mit Leib und Seele Fußballer

12 Thomas Holzkamm: Der Mann für alle Fälle ist mit Leib und Seele Fußballer

Sottrum - Ohne Menschen wie ihn läuft in Vereinen gar nichts: Bei Thomas Holzkamm von „Ämterhäufung“ zu sprechen, wäre zutreffend, wenn die Formulierung nicht einen negativen Touch hätte.
12 Thomas Holzkamm: Der Mann für alle Fälle ist mit Leib und Seele Fußballer
17 Ratsgymnasium Rotenburg: Das Kämpferherz wieder ausgepackt

17 Ratsgymnasium Rotenburg: Das Kämpferherz wieder ausgepackt

Rotenburg - Die Leichtathletinnen des Rotenburger Ratsgymnasiums haben schon wieder ein erfolgreiches Jahr absolviert – der Titelverteidiger der Sportlerwahl wurde 2013 bereits zum fünften Mal in Folge Landessieger bei „Jugend trainiert für Olympia“.
17 Ratsgymnasium Rotenburg: Das Kämpferherz wieder ausgepackt
07 Axel France: Ein vielseitiger Linksfuß – Goalgetter und Verteidiger

07 Axel France: Ein vielseitiger Linksfuß – Goalgetter und Verteidiger

Rotenburg - Der aktuelle Fußballer des Jahres im Altkreis Rotenburg muss schon ganz schön vielseitig sein: Ausgezeichnet wurde Axel France vom Oberligisten Rotenburger SV im Sommer 2013 vor allem für seine Tore, die er als Offensivspieler markiert hatte. Inzwischen ist das jedoch nicht mehr seine Hauptaufgabe – der 22-Jährige wurde von Coach Benjamin Duray pünktlich zur neuen Saison zum linken Außenverteidiger „umgepolt“.
07 Axel France: Ein vielseitiger Linksfuß – Goalgetter und Verteidiger
18 TC Grün-Weiß Rotenburg: Ein bosnischer „Hingucker“ und gereifte Talente

18 TC Grün-Weiß Rotenburg: Ein bosnischer „Hingucker“ und gereifte Talente

Rotenburg - Wie gut, dass Zlatan Burina so gut vernetzt ist und seine Kontakte in die alte Heimat pflegt – letztlich waren die Verbindungen des Trainers wohl entscheidend dafür, dass die Tennis-Herren des TC GW Rotenburg im Sommer den Titel in der Landesliga errungen haben und in die Oberliga zurückgekehrt sind. Aufstiegsgarant war der damals erst 16-jährige Aziz Kijametovic aus Bosnien-Herzegowina, der an Position zwei spielte.
18 TC Grün-Weiß Rotenburg: Ein bosnischer „Hingucker“ und gereifte Talente
08 Alexander Hameister: Die Nummer eins in der Liga will unter die Top 50 im Land

08 Alexander Hameister: Die Nummer eins in der Liga will unter die Top 50 im Land

Kreis-Rotenburg - LAUENBRÜCK · Das muss wahre Liebe sein! Zu jedem Spiel reist Alexander Hameister extra aus Halstenbek (Kreis Pinneberg) an, um für den SV Lauenbrück aufzuschlagen. „Ich mache es, weil ich immer wieder gerne hierher komme.
08 Alexander Hameister: Die Nummer eins in der Liga will unter die Top 50 im Land
13 Fabian Knappik: Ausrufezeichen der freundlichen Art

13 Fabian Knappik: Ausrufezeichen der freundlichen Art

Kreis-Rotenburg - UNTERSTEDT · Mit seinen 21 Jahren ist Fabian Knappik nur unwesentlich älter als die Akteure, die er trainiert. Na und? „Das war nie ein Problem. Die Jungs haben mich immer akzeptiert.
13 Fabian Knappik: Ausrufezeichen der freundlichen Art
03 Hannah Pakulat: Der Energizer mit den Krakenarmen startet durch

03 Hannah Pakulat: Der Energizer mit den Krakenarmen startet durch

Scheessel - Wenn es um Hannah Pakulat geht, überschlagen sich die Verantwortlichen der Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes geradezu in Superlativen. Kein Wunder, hat die 19-Jährige im vergangenen Jahr doch den größten Leistungssprung aller Akteure gemacht.
03 Hannah Pakulat: Der Energizer mit den Krakenarmen startet durch
14 Thorsten Misere: Ein Organisationsgenie mit hoher Sozialkompetenz

14 Thorsten Misere: Ein Organisationsgenie mit hoher Sozialkompetenz

Rotenburg - Nicht nur ein engagierter, sondern auch ein erfolgreicher Trainer von Handball-Jugendmannschaften ist der Rotenburger Thorsten Misere. In der vergangenen Spielzeit wurde die von ihm trainierte A-Jugend des TuS Rotenburg Meister in der Landesliga, in dieser Saison führt Misere mit seinem Team schon wieder die Tabelle an.
14 Thorsten Misere: Ein Organisationsgenie mit hoher Sozialkompetenz
19 TuS Rotenburg: Schnelles Aufbauspiel bringt die Meisterschaft

19 TuS Rotenburg: Schnelles Aufbauspiel bringt die Meisterschaft

Rotenburg - 16 Siege in 18 Spielen waren der Garant für die Landesliga-Meisterschaft der männlichen Handball-A-Jugend des TuS Rotenburg in der Saison 2012/2013. Und auch in dieser Spielzeit ist die Mannschaft von Coach Thorsten Misere schon wieder spitze. Sie liegt nach der Hälfte der Saison allein an erster Stelle.
19 TuS Rotenburg: Schnelles Aufbauspiel bringt die Meisterschaft
09 Michael Rinck: Sport-Stratege mit den schwarz-weißen Figuren

09 Michael Rinck: Sport-Stratege mit den schwarz-weißen Figuren

Rotenburg - Mit seiner DWZ (Deutsche Wertungszahl, Maß für Leistungsstärke im Schach) liegt Michael Rinck mit seinem aktuellen Wert von 1960 kurz vor der meisterlichen 2000-Marke. Sein DWZ-Zuwachs im vergangenen Jahr: beachtliche 310 Punkte.
09 Michael Rinck: Sport-Stratege mit den schwarz-weißen Figuren
04 Julia Schreiber: Mit Dreierpack den Aufstieg perfekt gemacht

04 Julia Schreiber: Mit Dreierpack den Aufstieg perfekt gemacht

Kreis-Rotenburg - STEMMEN · Julia Schreiber legt Wert darauf, dass sie selbst entscheiden konnte: „Meine Eltern haben es mir immer offen gelassen“, betont die 20-Jährige.
04 Julia Schreiber: Mit Dreierpack den Aufstieg perfekt gemacht
20 TV Stemmen: Zwei Mal Zweiter – ein „Meister der Herzen“

20 TV Stemmen: Zwei Mal Zweiter – ein „Meister der Herzen“

Kreis-Rotenburg - STEMMEN · Was den Fußballerinnern des TV Stemmen vergangene Saison am letzten Spieltag der Bezirksliga widerfahren ist, wünscht sich kein Team!
20 TV Stemmen: Zwei Mal Zweiter – ein „Meister der Herzen“
05 Mara Wegener: Eindrucksvolle Bilanz dokumentiert Vielseitigkeit

05 Mara Wegener: Eindrucksvolle Bilanz dokumentiert Vielseitigkeit

Rotenburg - Dass die 15-jährige Mara Wegener vom TuS Rotenburg eine besondere Leichtathletin ist, zeigt sich schon beim Stöbern in den Bestenlisten des niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes. Immer wieder taucht ihr Name dort auf – neben Platz eins im Siebenkampf ist sie in fünf weiteren Einzeldisziplinen unter den zehn besten Leichtathletinnen in ihrer Altersklasse zu finden.
05 Mara Wegener: Eindrucksvolle Bilanz dokumentiert Vielseitigkeit
10 Tjorben Segelken: Die Sporttasche steht immer gepackt im Zimmer

10 Tjorben Segelken: Die Sporttasche steht immer gepackt im Zimmer

Rotenburg - Einen großen Leistungssprung hat der 15- jährige Leichtathlet Tjorben Segelken (TuS Rotenburg) 2013 gemacht. „Wenn man bedenkt, dass Tjorben erst seit zwei Jahren ernsthaft unter leistungssportlichen Gesichtspunkten trainiert, sind seine Erfolge schon bemerkenswert“, meint sein Trainer Claus Dierks.
10 Tjorben Segelken: Die Sporttasche steht immer gepackt im Zimmer
15 Heiko Schreiber: Die Erfolgsgeschichte begann beim Erntefest 1988

15 Heiko Schreiber: Die Erfolgsgeschichte begann beim Erntefest 1988

Kreis-Rotenburg - STEMMEN · Dieses Verhältnis ist ein ganz besonderes: Heiko Schreiber und der TV Stemmen – das gehört zusammen wie Ernie und Bert, wie Max und Moritz oder wie Currywurst und Ketchup.
15 Heiko Schreiber: Die Erfolgsgeschichte begann beim Erntefest 1988
Dräger wird ein Beckdorfer

Dräger wird ein Beckdorfer

Rotenburg - Von Matthias FreeseAusgerechnet der Club, gegen den Nick-Luca Dräger sein letztes Spiel im Trikot des Handball-Landesligisten TuS Rotenburg bestritten hat, wird der neue Verein des ambitionierten Rückraumspielers – Spitzenreiter SV Beckdorf II.
Dräger wird ein Beckdorfer
Dimitri Peters – sein letzter Titel für den TuS Rotenburg

Dimitri Peters – sein letzter Titel für den TuS Rotenburg

Rotenburg - Von Matthias FreeseDimitri Peters folgt dem Verstand, nicht dem Herzen – der Judoka mit Weltklasse-Format hat verkündet, demnächst nicht mehr für den TuS Rotenburg bei nationalen und internationalen Meisterschaften anzutreten. „Ja, so ist es“, bestätigt der 29-Jährige auf Nachfrage. Der jüngste Titel bei den Deutschen Meisterschaften in Ettlingen wird also der letzte für seinen Heimatverein gewesen sein. In Zukunft startet Peters für das Judo-Team Hannover.
Dimitri Peters – sein letzter Titel für den TuS Rotenburg
Feils Einsatz kostet drei Punkte

Feils Einsatz kostet drei Punkte

Scheessel - Von Matthias FreeseDurch einen Fauxpas mit Folgen bringen die Avides Hurricanes doch noch etwas Spannung in den Titelkampf der 2. Basketball-Bundesliga der Damen. Der Vorsprung des Spitzenreiters schmolz gestern von sechs auf drei Punkte, denn die Damen-Basketball-Bundesliga (DBBL) verhängte eine Ordnungsstrafe gegen die BG ’89 aus Rotenburg und Scheeßel. Grund: Katharina Feil hätte in der am 12. Januar gewonnenen Partie bei der BG 74 Göttingen nicht eingesetzt werden dürfen.
Feils Einsatz kostet drei Punkte
Cord Ohlmann ist zurück im Kreise der RSV-Familie

Cord Ohlmann ist zurück im Kreise der RSV-Familie

Rotenburg - Von Matthias FreeseDie lange Suche endete mit einer eigentlich ganz naheliegenden Lösung: Cord Ohlmann kehrt nach knapp drei Jahren zurück zum Rotenburger SV. Ab sofort ist er der verantwortliche Trainer der A-Jugend – gestern Abend leitete er bereits in der Halle die erste Trainingseinheit des Landesligisten, nachdem die Zusammenarbeit mit den Heins-Brüdern Jannick und Colin zum Winter beendet worden war.
Cord Ohlmann ist zurück im Kreise der RSV-Familie
Im Golden Score packt Peters den Hebel aus

Im Golden Score packt Peters den Hebel aus

Rotenburg - Von Matthias Freese. Optimaler Start für Weltklasse-Judoka Dimitri Peters ins Jahr 2014! Der „Riese aus Rotenburg“ packte bei den Deutschen Meisterschaften in der ausverkauften Albgauhalle im badischen Ettlingen energisch zu und durfte sich bei nationalen Titelkämpfen bereits zum fünften Mal in seiner Karriere die Goldmedaille umhängen lassen.
Im Golden Score packt Peters den Hebel aus
Schulwitz geht, Yilmaz kommt

Schulwitz geht, Yilmaz kommt

Rotenburg - Von Matthias Freese. Eigentlich hatten sie beim Rotenburger SV stets beteuert, in der Winterpause keinen Spieler abzugeben – doch seit vorgestern ist das überholt!
Schulwitz geht, Yilmaz kommt
Stach avanciert zur Top-Scorerin

Stach avanciert zur Top-Scorerin

Kreis-Rotenburg - Aus Göttingen berichtetHelmut AnschützGÖTTINGEN · Auch die ambitionierte BG 74 Göttingen konnte den Spitzenreiter nicht entscheidend in Schwierigkeiten bringen. So gewannen die Avides Hurricanes in der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen am Ende klar mit 74:56 (33:28) bei den „Veilchen Ladies“ und unterstrichen deutlich ihre Vormachtstellung. Mit 530 Zuschauern in der Sparkassen-Arena gab es im „Vorspiel“ zum Zweitliga-Match der Göttinger Männer gegen Chemnitz einen neuen Zuschauer-Topwert für die zweithöchste deutsche Damen-Spielklasse.
Stach avanciert zur Top-Scorerin
Der Meister des Zweirades

Der Meister des Zweirades

Rotenburg - Von Matthias FreeseHolland-Rad oder stinknormaler Drahtesel? Das ist nichts für Max Schrom. Der 25-jährige aus Darmstadt hat es lieber ein wenig ausgefallener. Gerne auch ohne Sattel. Schrom ist einer der besten deutschen Trialbiker, zweifacher Weltrekordhalter und überwindet fast so jedes Hindernis mit seinem Vehikel. Am 28. Februar bereichert er mit seiner Show die Rotenburger Sportlerehrung und wird für staunende Blicke sorgen.
Der Meister des Zweirades
RSV erteilt Heins’ die Freigabe

RSV erteilt Heins’ die Freigabe

Rotenburg - Die Verantwortlichen des Fußball-Oberligisten Rotenburger SV haben sich mit den während der Hinrunde aus dem Kader verbannten Brüdern Jannick und Colin Heins ausgesprochen. Eine Rückkehr ins Team von Trainer Benjamin Duray wird es zwar nicht geben.
RSV erteilt Heins’ die Freigabe
„Ich kann sehr produktiv mit Schmerzen spielen“

„Ich kann sehr produktiv mit Schmerzen spielen“

Scheeßel - Von Matthias Freese. Janae Young fällt auf – mit ihren unterschiedlich gefärbten Dreadlocks, mit ihren bunten Schuhen und Socken, vor allem aber mit ihrer Leistung.
„Ich kann sehr produktiv mit Schmerzen spielen“
Avides Hurricanes verlieren im Pokal-Hit gegen BG Donau-Ries
Video

Avides Hurricanes verlieren im Pokal-Hit gegen BG Donau-Ries

Die Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes verlieren denkbar knapp mit 82:86 im Pokal-Hit gegen den Erstligisten BG Donau-Ries. 
Avides Hurricanes verlieren im Pokal-Hit gegen BG Donau-Ries
„Amis“ küssen die Hurricanes wach

„Amis“ küssen die Hurricanes wach

Scheeßel - Von Matthias Freese. Sie schnupperten am Eintrag in die Vereinshistorie, an der ersten Final-Four-Teilnahme überhaupt – doch am Ende mussten die Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes ihr Überholmanöver abbrechen und dem Erstligisten BG Donau-Ries, der sich hinter dem Pseudonym „Friendsfactory Baskets“ versteckt, den Vortritt lassen.
„Amis“ küssen die Hurricanes wach
TuS Rotenburg schreibt Geschichte

TuS Rotenburg schreibt Geschichte

Rotenburg - Von Jürgen HonebeinErstmals in der Vereinsgeschichte haben die Handballer des TuS Rotenburg im BHV-Pokal der Männer das „Final-Four-Turnier“ erreicht. Im Viertelfinale bezwang der Wümme-Club gestern den zwei Klassen höher spielenden Oberligisten VfL Fredenbeck II überraschend hoch mit 32:18 (16:8).
TuS Rotenburg schreibt Geschichte
Die Hand zwingt Birk zum Ausstieg

Die Hand zwingt Birk zum Ausstieg

Rotenburg - Von Matthias FreeseFlorian Birk geht mit der Zeit. Also verkündete der Routinier der BG ’89 Hurricanes sein Karriereende via Facebook – der 33-Jährige postete symbolhaft ein Foto seines am Nagel hängenden Trikots mit der Nummer acht. „Ich plage mich schon länger mit einer Handverletzung herum, die mich jetzt doch zum Aufhören gezwungen hat. Es ist wirklich sehr schade, aber nicht zu ändern. Meine Hände sind nunmal meine Arbeitswerkzeuge“, erklärte der Top-Scorer, der im Team des Basketball-Oberligisten von heute auf morgen eine Riesenlücke reißt.
Die Hand zwingt Birk zum Ausstieg
„Ich habe überhaupt keine Sorgen“

„Ich habe überhaupt keine Sorgen“

Scheessel - Von Matthias FreeseDas Top Four im DBBL-Pokal vor Augen, die Rückkehr in die erste Liga fest im Visier – es könnte das Jahr für der Avides Hurricanes werden.
„Ich habe überhaupt keine Sorgen“
Keine Angst vor Tarasava – Greve setzt auf eigenen Stil

Keine Angst vor Tarasava – Greve setzt auf eigenen Stil

Scheessel - Sie können für ein Novum in der Vereinsgeschichte sorgen – die Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes. Voraussetzung hierfür ist allerdings der nächste Coup gegen ein Team aus dem Oberhaus: Mit einem Sieg im Viertelfinale des DBBL-Pokals gegen die Friendsfactory Baskets der BG Donau-Ries würde das Greve-Team erstmals ins Top Four einziehen. Tip Off gegen die Damen aus Bayern ist am Sonntag um 16 Uhr in Scheeßel.
Keine Angst vor Tarasava – Greve setzt auf eigenen Stil
Peters macht den Weg frei

Peters macht den Weg frei

Rotenburg - Von Matthias FreeseDas Geheimnis ist gelüftet, die Nominierten stehen fest: Für die Sportlerwahl 2013 wurden jeweils fünf Kandidaten in den Kategorien Sportlerin, Sportler, Mannschaft und Trainer des Jahres aus einem großen Kreis von vorgeschlagenen Aktiven ausgewählt. Sie werden demnächst einzeln vorgestellt, bevor die Lesererinnen und Leser dieser Zeitung die Möglichkeit haben, zur Wahl zu schreiten. Die Sieger werden schließlich am 28. Februar im Rahmen der großen Sportlerehrung in Rotenburg gekürt.
Peters macht den Weg frei