Ressortarchiv: Kreis Rotenburg

Burina holt Verstärkung aus Italien und Bosnien

Burina holt Verstärkung aus Italien und Bosnien

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (woe) · Das Abenteuer Oberliga kann beginnen: Am Sonntag um 13 Uhr startet Aufsteiger TC GW Rotenburg mit der Heimpartie gegen den Top-Favoriten DTV Hannover am Nobelsteder Weg in die höchste niedersächsische Tennis-Klasse. Nach dem klaren Erfolg in der Landesliga „wird es für uns nun aber verdammt schwer“, glaubt Trainer Zlatan Burina. Um den Klassenerhalt trotzdem zu schaffen, verstärkten sich die Rotenburger jedoch mit gleich drei ausländischen Akteuren – und sorgen damit für Gesprächsstoff.
Burina holt Verstärkung aus Italien und Bosnien
Gashi schüttelt Stemmen ab

Gashi schüttelt Stemmen ab

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseVISSELHÖVEDE · Michael Menzel hatte es gestern Abend eilig. Erst pfiff der Unparteiische des MTV Jeddingen das Schlagerspiel der Fußball-Kreisliga zwischen dem VfL Visselhövede und dem TV Stemmen zehn Minuten früher an, dann verkürzte er auch noch die Halbzeitpause auf sieben Minuten. Aus gutem Grund, denn auf dem flutlichtlosen Platz der Heidestädter nahte die Dunkelheit. Deshalb gab es auch kein Meckern wegen Menzels Maßnahmen. Schon gar nicht von Seiten der Gastgeber, die schließlich mit 3:2 (2:2) siegten, damit weiter auf Meisterkurs liegen und Stemmen als Verfolger abschüttelten.
Gashi schüttelt Stemmen ab
Ungeschlagen zum Landestitel

Ungeschlagen zum Landestitel

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG · Vier Spiele – vier Siege: Mit dieser makellosen Bilanz sicherten sich die U 17-Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes den Landesmeistertitel in Osnabrück. Durch den Erfolg hat das Team nun auch die Berechtigung erspielt, die norddeutsche Meisterschaft Ende Mai in eigener Halle auszurichten.
Ungeschlagen zum Landestitel
Schwardt opfert sich auf

Schwardt opfert sich auf

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Der Riss in der Lippe war rund zwei Zentimeter lang – „und ziemlich tief“, wie Henning Schwardt betonte. Doch statt sich in ärztliche Behandlung zu begeben, spielte der Manndecker des Fußball-Bezirksligisten Rotenburger SV II einfach weiter. „Ich hatte keine Lust, schon wieder ins Krankenhaus zu fahren“, lachte der 32-Jährige gestern, einen Tag nach seiner neuesten Verletzung beim 1:1 gegen den TSV Uesen, schon wieder.
Schwardt opfert sich auf

Aus der Traum! BG ’89 verliert Play-Off-Halbfinale

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (lka) · Es hat nicht ganz gereicht für die Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes. Im dritten und entscheidenden Play-Off-Halbfinalspiel der 2. Bundesliga Nord verlor das Team mit 61:80 (35:29) bei den ChemCats Chemnitz, die nun im Finale auf den Osnabrücker SC (60:52 gegen die Rist Scala Ladybaskets) treffen.
Aus der Traum! BG ’89 verliert Play-Off-Halbfinale

1:1 – Wekel lindert Schwardts Schmerzen

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG · Für Henning Schwardt gab es gestern ein Extra-Lob. „Wie der mit Schmerzmitteln, Bandagen und Tapes 90 Minuten gebissen hat, ist eine Sensation“, beurteilte Cord Ohlmann, Trainer des Fußball-Bezirksligisten Rotenburger SV II, die Leistung seines angeschlagenen Manndeckers.
1:1 – Wekel lindert Schwardts Schmerzen
Vatansever krönt starkes Spiel

Vatansever krönt starkes Spiel

Kreis-Rotenburg - Von Lars KattnerJEDDINGEN · Als gute Gastgeberinnen präsentierten sich gestern die Oberliga-Fußballerinnen des MTV Jeddingen. Zunächst durften sich die Gäste des SV Sparta Werlte/Ostenwalde einen Trikotsatz der Jeddingerinnen leihen, da der eigene in der Heimat vergessen wurden.
Vatansever krönt starkes Spiel
„Manchen fehlt es an Selbstvertrauen“

„Manchen fehlt es an Selbstvertrauen“

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseWESTERHOLZ · Vorne läuft’s beim Fußball-Kreisligisten TuS Westerholz, doch die Abwehr ist das Sorgenkind, so dass der Klassenerhalt nach drei Niederlagen in Serie in Gefahr ist. Wir sprachen mit Kapitän und Manndecker Axel Riepshoff (30).
„Manchen fehlt es an Selbstvertrauen“
Weiter ohne Ebersbach

Weiter ohne Ebersbach

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (maf) · Der SV Eintracht Lüneburg wird sich auf den Rotenburger SV freuen. Zuletzt musste sich der Tabellendritte schließlich mit einem 0:0 gegen den destruktiven FC Basbeck-Osten begnügen – die Rotenburger dürften da wesentlich mutiger auftreten, würden sie doch gerne ihre Serie von acht Spielen ohne Niederlage in der Fußball-Bezirksoberliga ausbauen. „Ich wäre allerdings auch mit einem Punkt schon mehr als zufrieden“, verweist RSV-Coach Detlef Lehmann vor der Sonntagspartie (15 Uhr) auf die Personalnot.
Weiter ohne Ebersbach
Paar führt Team zu Silber

Paar führt Team zu Silber

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (lka) · Die Freude war Dorothea Paar deutlich anzusehen: Die Sottrumer Vierkämpferin des KRV Rotenburg holte mit der niedersächsischen Mannschaft beim Bundesvierkampf im saarländischen Neunkirchen die Silbermedaille. In der Einzelwertung erreichte die 14-Jährige einen tollen vierten Platz.
Paar führt Team zu Silber
Stephenson verabschiedet Bothel

Stephenson verabschiedet Bothel

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseBOTHEL · Aus dem Titel-Dreikampf in der Fußball-Kreisliga ist gestern Abend ein Zweikampf geworden. Der TuS Bothel hat sich auch nach eigenem Empfinden aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet, nachdem es im vorgezogenen Spitzenspiel gegen den VfL Visselhövede eine 0:2 (0:0)-Heimniederlage gesetzt hat. Die Heidestädter rückten durch den Erfolg auf Rang zwei vor und sind damit härtester Rivale des Tabellenführers MTSV Selsingen.
Stephenson verabschiedet Bothel
Edda Schmidt ragt heraus

Edda Schmidt ragt heraus

Kreis-Rotenburg - SCHEESSEL · Keine Chance ließen die U 13-Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes der Konkurrenz aus Niedersachsen und Bremen bei den Landesmeisterschaften in Göttingen und gewannen souverän den Titel. Dadurch haben sich die Schützlinge von Coach Christoph Treblin auch das Austragungsrecht für die Ende Mai stattfindenden norddeutschen Meisterschaften gesichert.
Edda Schmidt ragt heraus
„Das war ein tolles Gefühl“

„Das war ein tolles Gefühl“

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (ct) · Als Johann Knodel am Samstag im Spitzenspiel der Handball-Kreisoberliga eine Sekunde vor dem Abpfiff den 25:24-Siegtreffer für den TuS Rotenburg gegen den TSV Daverden II erzielt hatte, wurde er von seinen Mannschaftskameraden fast südländisch gefeiert. Mit seinem Tor stieß er die Tür zur Landesliga weit auf.
„Das war ein tolles Gefühl“
Scherbenfunde wie einst in Uphusen Partie auf der Kippe / Stadion gesperrt

Scherbenfunde wie einst in Uphusen Partie auf der Kippe / Stadion gesperrt

Kreis-Rotenburg - OSTERHOLZ-S. (maf) · Kai Jager hatte sein Déja-vu-Erlebnis. „Das ist ja die gleiche Geschichte wie in Uphusen vor drei Jahren“, schüttelte der defensive Mittelfeldspieler des Rotenburger SV den Kopf.
Scherbenfunde wie einst in Uphusen Partie auf der Kippe / Stadion gesperrt
Chemnitz nutzt Bobos Tief aus

Chemnitz nutzt Bobos Tief aus

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseSCHEESSEL · Aus den harmlosen Stubentigern sind wieder echte Raubkatzen geworden – und als Beute mussten die Zweitliga-Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes herhalten! Im Rückspiel des Play-Off-Halbfinals bissen die ChemCats Chemnitz vor 400 Zuschauern in Scheeßel schmerzhaft zu und kamen zu einem souveränen 82:55 (37:26)-Erfolg. Damit glichen die Damen aus Sachsen im „Best-of-three“-Modus aus und genießen nun im entscheidenden dritten Spiel am nächsten Sonntag Heimrecht.
Chemnitz nutzt Bobos Tief aus
Der Blick geht nach unten

Der Blick geht nach unten

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (lka) · Auch wenn der Blick auf die aktuelle Tabelle der Fußball-Bezirksoberliga nicht darauf schließen lässt: Die heutige Partie (16 Uhr) zwischen dem VSK Osterholz-Scharmbeck II (8.) und dem Rotenburger SV (9.) ist ein echtes Spitzenspiel. Denn in der Rückrundentabelle liegen die beiden Kontrahenten auf den Plätzen zwei und drei.
Der Blick geht nach unten

Thielking informiert Schiedsrichter über die WM in Südafrika

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (maf) · Prominenter Besuch bei den Fußball-Schiedsrichtern: Auf dem gemeinsamen Lehrabend aller Kreis-Referees am Montag (19.30 Uhr) im Gasthof Adebar in Oldendorf referiert Verbandslehrwart Günter Thielking: „Südafrika zwei Monate vor Beginn der WM“ lautet sein Thema.
Thielking informiert Schiedsrichter über die WM in Südafrika
„Liebend gerne erste Liga“

„Liebend gerne erste Liga“

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Insgesamt sechs dezente Tattoos zieren ihre Haut. Erika Danielle Bobo blickt auf ihre Sterne, die sie an den Händen trägt. „Für mich selbst bin ich der Superstar“, lacht die 26-jährige Amerkanerin, die mit ihren Punkten, Rebounds und Assists in der Tat entscheidend dazu beigetragen hat, dass die BG ’89 Hurricanes in der 2. Basketball-Bundesliga nach den Sternen greifen. Vor dem Saison-Highlight, dem Rückspiel im Play-Off-Halbfinale (morgen, 19.30 Uhr, Scheeßel) gegen die ChemCats Chemnitz, nahm sich die Aufbauspielerin aus Dallas Zeit für ein Exklusiv-Interview.
„Liebend gerne erste Liga“
Nur Gerzen ein Lichtblick – 2:6

Nur Gerzen ein Lichtblick – 2:6

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Wohl dem, der auf solch eine Offensivabteilung zurückgreifen kann. Die Bezirksliga-Fußballer des Rotenburger SV II durften gestern Abend jedenfalls ganz neidisch zum TSV Ottersberg II rüberblicken. Dank einer Gala seiner Stürmer gewann der Gast von Coach Abdoul Bouba das Wümme-Duell gleich mit 6:2 (2:0) und verschaffte sich Luft im Abstiegskampf. Alle Ottersberger Treffer gingen auf das Konto der Angreifer Gero Grönhoff (3), Edson (2) sowie Serda Kaplan (1).
Nur Gerzen ein Lichtblick – 2:6

„Wir sind wirklich eine Wundertüte“

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (lka) · Die Personalsituation treibt Cord Ohlmann, Coach des Rotenburger SV II, tiefe Sorgenfalten auf die Stirn. Vor dem heutigen Heimspiel in der Fußball-Bezirksliga gegen den TSV Ottersberg II (19.30 Uhr) steht hinter dem Einsatz vieler Spieler noch ein dickes Fragezeichen.
„Wir sind wirklich eine Wundertüte“
Thiels Turbo auf Touren

Thiels Turbo auf Touren

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Auf zwei Zuschauer freut sich Detlef Lehmann ganz besonders bei jedem Spiel – auf die Eltern seines neuen Goalgetters René Thiel: „Wenn Mama und Papa da sind, kitzeln die immer noch zehn Prozent mehr aus ihm heraus“, schmunzelt der Trainer des Rotenburger SV. So auch am Sonntag, als dem Stürmer beim 3:1 gegen den FC Basbeck-Osten sein erster Doppelpack im Trikot der Rothemden gelang – gleichzeitig führte er den Fußball-Bezirksoberligisten damit auf die Nichtabstiegsplätze.
Thiels Turbo auf Touren

Dietrich und Ting lassen Mischke ein Loblied singen

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (woe) · Geht da vielleicht doch noch etwas in Sachen Meisterschaft für den SV Rot-Weiß Scheeßel? Der Tabellenzweite der 1. Fußball-Kreisklasse verkürzte mit einem 2:0-Sieg gegen die Überflieger des TuS Zeven zumindest den Rückstand auf sieben Punkte – bei noch sechs Spieltagen.
Dietrich und Ting lassen Mischke ein Loblied singen
Thiel schickt Pohlner zum Friseur

Thiel schickt Pohlner zum Friseur

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Noch diese Woche sollte Nils Pohlner einen Termin beim Friseur abmachen. Wettschulden sind schließlich Ehrenschulden – und die lange Matte des Kapitäns muss ohnehin schon von einem Haarband gezügelt werden. „Ich hoffe, er lässt sich jetzt endlich die Haare schneiden – das hat er versprochen, wenn wir auf einem Nichtabstiegsplatz stehen“, verriet René Thiel, der entscheidend dazu beitrug, dass der Rotenburger SV erstmals in dieser Serie auf einem rettenden Rang in der Fußball-Bezirksoberliga steht. Beim 3:1 (1:1) gegen den FC Basbeck-Osten traf er zwei Mal selbst und bereitete das Tor von Johann Belsch vor.
Thiel schickt Pohlner zum Friseur
Bobo weckt den Traum vom Finale

Bobo weckt den Traum vom Finale

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (maf) · Einer ohnehin schon erfolgreichen Saison haben die Zweitliga-Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes gestern Nachmittag ein weiteres Sahnehäubchen aufgesetzt. Dem Klassenneuling gelang im ersten Play-Off-Halbfinalspiel bei den hochfavorisierten ChemCats Chemnitz ein fast schon sensationeller 77:54 (39:27)-Erfolg. Und während die Delegation aus Rotenburg und Scheeßel sich selbst feierte, war die sächsische Basketball-Gemeinde in der mit rund 700 Zuschauern gefüllten Richard-Hartmann-Halle völlig perplex.
Bobo weckt den Traum vom Finale
Michael Lohmann startet durch

Michael Lohmann startet durch

Kreis-Rotenburg - VISSELHÖVEDE (lka) · Vom Gejagten zum Jäger: Der VfL Visselhövede liegt in der Tabelle der Fußball-Kreisliga derzeit nur noch auf dem dritten Tabellenplatz – hinter dem MTSV Selsingen und dem TuS Bothel. Die Konkurrenten treten im direkten Duell gegeneinander an, Visselhövede kann also morgen (15 Uhr) mit einem Erfolg beim SV Viktoria Oldendorf Boden gut machen. Vor der Partie stellte sich Senkrechtstarter Michael Lohmann (19) unseren Fragen.
Michael Lohmann startet durch
Schwarzer soll gegenhalten

Schwarzer soll gegenhalten

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (lka) · Jetzt wird es ernst für die Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes. Am Sonntag um 15 Uhr steigt das erste Play-Off-Halbfinalspiel in der 2. Bundesliga bei den ChemCats Chemnitz in der Richard-Hartmann-Halle. Allein das Erreichen dieser Serie ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte der Hurricanes.
Schwarzer soll gegenhalten
Idris Akkurt als Aushängeschild

Idris Akkurt als Aushängeschild

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (lka) · Voller Vorfreude blickt Sinan Dincok auf die kommende Fußball-Saison. Dann nämlich will er mit „seinem“ SV Fener Rotenburg wieder am Spielbetrieb teilnehmen. „Ich gehe davon aus, dass wir in der nächsten Saison starten können. Bis jetzt haben alle Ja gesagt“, freut sich der Vorsitzende des Vereins. Und auch aus sportlicher Sicht laufen die Planungen auf Hochtouren. Jüngster Coup: Idris Akkurt, der bis zur Winterpause noch die Stiefel für den Rotenburger SV schnürte, soll eine tragende Rolle übernehmen.
Idris Akkurt als Aushängeschild
Heinemann stopft das Leck

Heinemann stopft das Leck

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Dieser Trend macht Mut: Vor der Winterpause kassierten die Bezirksoberliga-Fußballer des Rotenburger SV 38 Tore in 17 Spielen – seit dem Wiederbeginn waren es nur noch zwei Gegentreffer in vier Partien. Da liegt der Verdacht nahe, dass der neue Innenverteidiger Norman Heinemann nicht ganz „unschuldig“ daran ist. In der Tat: Der 29-Jährige räumt mit seiner konsequenten Spielweise nicht nur ab – er begeistert auch Coach Detlef Lehmann: „Norman ist ein Volltreffer“, urteilt dieser.
Heinemann stopft das Leck

Ebersbach verletzt, 1:1 in Nachspielzeit

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (maf) · Bisher lief nach der Winterpause so ziemlich alles für die Bezirksoberliga-Fußballer des Rotenburger SV, die sich mit drei Siegen in Folge freigeschwommen hatten und auf dem besten Wege zum Klassenerhalt sind. Gestern gab’s einen kleinen Rückschlag, den Coach Detlef Lehmann als „Dämpfer zur rechten Zeit“ bezeichnete. Ausgerechnet in der Nachspielzeit fing sich der klar überlegene RSV beim Tabellennachbarn Treubund Lüneburg noch den Ausgleich zum 1:1 (0:0).
Ebersbach verletzt, 1:1 in Nachspielzeit
Auch Posilek kann nicht helfen

Auch Posilek kann nicht helfen

Kreis-Rotenburg - Von Lars KattnerROTENBURG · Die Partie des Rotenburger SV II in der Fußball-Bezirksliga war bereits lange beendet, aber Coach Cord Ohlmann sowie Keeper und Co-Trainer Thorsten Nitz standen immer noch neben der Trainerbank. Sie forschten nach den Gründen für die unnötige 0:1 (0:1)-Niederlage gegen den SV Hamersen und wurden sich dabei auch einig.
Auch Posilek kann nicht helfen
Axel Riepshoff schießt Westerholz ins Halbfinale

Axel Riepshoff schießt Westerholz ins Halbfinale

Kreis-Rotenburg - Von Steffen MeyerWESTERHOLZ · Der Pokaltraum für den TV Stemmen ist ausgeträumt, der TuS Westerholz darf dagegen weiter auf den großen Coup hoffen. Im Viertelfinale des Kreispokals schlug die Elf von Manfred Dollberg den Favoriten etwas glücklich mit 6:5 (1:1/1:1) nach Elfmeterschießen. Kapitän Axel Riepshoff löste mit seinem verwandelten Elfmeter das Ticket für das Halbfinale.
Axel Riepshoff schießt Westerholz ins Halbfinale
Jager nutzt Schwalbe

Jager nutzt Schwalbe

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG. Für die kurioseste Szene des Spiels sorgte Referee Etienne Fromme (VSK Osterholz-Scharmbeck). Weil er in der Pause seine Rote Karte in der Kabine vergessen hatte, musste Jörg Matthies, Betreuer des Rotenburger SV, diese im Laufschritt holen.
Jager nutzt Schwalbe
Dreyer und Miesner sorgen für klare Verhältnisse – 6:2

Dreyer und Miesner sorgen für klare Verhältnisse – 6:2

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (woe) · Der SV Rot-Weiß Scheeßel hat anscheinend den Ernst der Lage erkannt: Im Verfolgerduell der 1. Fußball-Kreisklasse machte die Beeke-Elf am Donnerstagabend mit dem 6:2 gegen den Tabellenzweiten TuS Reeßum Boden gut. Gegen Spitzenreiter TuS Zeven war der TV Hassendorf chancenlos – 0:4. Das Spiel zwischen dem FC Walsede und dem TuS Ostervesede fiel aus.
Dreyer und Miesner sorgen für klare Verhältnisse – 6:2
Auf Pohlner und Saatci ist Verlass

Auf Pohlner und Saatci ist Verlass

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseUPHUSEN · Nach dem Abpfiff war Detlef Lehmann sogar zum Singen zumute: „Hurra, wie leben noch!“, stimmte der Coach des Rotenburger SV den bekannten Schlager an. Nuri Papazoglu, seines Zeichens Trainer des TB Uphusen, war da längst ins Warme geschlichen. Frustriert! Kein Wunder, schließlich wurde sein gastgebendes Team gestern Abend im Nachholspiel der Fußball-Bezirksoberliga klar an die Wand gespielt. Das aufstrebende Kellerkind aus Rotenburg siegte nach Toren von Nils Pohlner und Ugur Saatci hochverdient mit 2:0 (0:0).
Auf Pohlner und Saatci ist Verlass