Ressortarchiv: Kreis Rotenburg

Der Handwerker ohne Werkzeug

Der Handwerker ohne Werkzeug

Kreis-Rotenburg - Von Lars KattnerROTENBURG · Das Karriereende kam plötzlich. Wegen einer Leistenzerrung besuchte Jan-Lukas Heinrich (20), eines der größten Rotenburger Handball-Talente, im vergangenen Sommer seinen Mannschaftsarzt. Nach eingehenden Untersuchungen folgte dann aber die niederschmetternde Diagnose: Hüftkopfnekrose! Der Traum vom Profi-Handball war damit ausgeträumt.
Der Handwerker ohne Werkzeug
Kühnlein fordert freie Köpfe

Kühnlein fordert freie Köpfe

Kreis-Rotenburg - SOTTRUM (ct) · Die „Mission Klassenerhalt“ wollen die Handballer des TV Sottrum morgen erfolgreich fortsetzen. Im Heimspiel der Landesliga gegen den Vorletzten SC Weyhe (17.30 Uhr) muss dafür allerdings auf jeden Fall ein weiterer Sieg her.
Kühnlein fordert freie Köpfe

Emma Stach zieht ins Finale ein

Kreis-Rotenburg - SCHEESSEL · Emma Stach schwimmt weiter voll auf der Erfolgswelle! Beim Projekt „Talente mit Perspektive“, das vom Deutschen Basketball-Bund (DBB) und der ING-DiBa organisiert wird, zeigte die Nachwuchshoffnung der BG ’89 Hurricanes beim Vorauswahlturnier in Dessau eine starke Leistung und qualifizierte sich als eine von 29 Teilnehmerinnen für das Finale in Wetzlar.
Emma Stach zieht ins Finale ein
Wenn die Schirme tanzen …

Wenn die Schirme tanzen …

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG · Wenn das keine professionelle Vorbereitung ist: Da sie eine Anreise von rund 900 Kilometern haben, werden Ying und Ling, die beiden Top-Stars bei der Rotenburger Sportlerehrung am Freitag in der Pestalozzihalle (Start 19 Uhr), bereits einen Tag vorher anreisen. Gleich zwei Mal werden die jungen Asiatinnen an diesem Abend auftreten, um die Zuschauer mit klassischer chinesischer Artistik zu fesseln.
Wenn die Schirme tanzen …
Rademacher schiebt Frust

Rademacher schiebt Frust

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (maf/woe) · Nach dem letzten Ballwechsel flog der Schläger im hohen Bogen bis hinter die Grundlinie. Lars Rademacher war gefrustet. Kontrahent Carsten Gröger hatte die junge Nummer vier des TC Grün-Weiß Rotenburg mit kleinen Psychotricks gereizt und so dessen 6:1, 4:6, 5:7-Niederlage in der Tennis-Oberliga erzwungen. Am Ende waren auch die Kollegen nicht viel erfolgreicher gewesen. Im letzten Saisonspiel unterlag der Aufsteiger dem TC Lingen mit 1:5 in eigener Halle, rettete aber als Vorletzter gerade so eben die Klasse.
Rademacher schiebt Frust

Dank Pakulat auf Platz zwei

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (maf) · Was für ein furioser Auftritt: Am Samstag lag Hannah Pakulat noch mit Fieber im Bett, gestern führte die Leistungsträgerin die U 17-Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes dann im letzten Punktspiel zum 59:53 (27:36)-Erfolg beim Herner TC. Damit geht das Team von Coach Roland Senger als Tabellenzweiter in die Play-Offs und trifft dort auf den Dritten der West-Staffel, die SG TV Saarlouis-BIT Trier.
Dank Pakulat auf Platz zwei
Verlängerung der Saison für Stebani kein Tabu mehr

Verlängerung der Saison für Stebani kein Tabu mehr

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Detlef Lehmann rechnet bereits fest damit: „Ich gehe davon aus, dass die Saison verlängert wird“, betont der Bezirksoberliga-Coach des Rotenburger SV. Und auch für Jürgen Stebani, Vorsitzender des Verbands- und Bezirksspielausschusses, ist ein Ausdehnen der Spielserie kein Tabu mehr: „Es ist keine Frage, dass wir darüber nachdenken, aber vor Mitte März fällen wir keine Entscheidung darüber.“
Verlängerung der Saison für Stebani kein Tabu mehr
Viel hängt von Krüger und Kaiser ab

Viel hängt von Krüger und Kaiser ab

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (ct) · Diese Serie kann sich sehen lassen! Sechs Siege in Folge haben bei den Handballerinnen des TuS Rotenburg dafür gesorgt, dass das Selbstbewusstsein des Teams enorm gestiegen ist. Daher ist die Mannschaft von Trainer Udo Grenz-Gieseke optimistisch, am Sonntag (14 Uhr) in der Kreisoberliga auch das schwere Auswärtsspiel beim TV Bremen-Walle schadlos zu überstehen und damit die Erfolgsserie weiter auszubauen.
Viel hängt von Krüger und Kaiser ab
Friedrich schwimmt zu Gold

Friedrich schwimmt zu Gold

Kreis-Rotenburg - Von Tim LöttersROTENBURG · Den bisher größten Erfolg ihrer noch jungen Karriere verbuchte Carolin Friedrich bei den Langstrecken-Landesmeisterschaften in Hannover. Die Nachwuchs-Schwimmerin des Team Ronolulu lieferte eine Gala-Vorstellung ab und sicherte sich überraschend den Titel über die 1 500 Meter in der offenen Klasse der Frauen.
Friedrich schwimmt zu Gold
Gebhardt lässt KAWU jubeln

Gebhardt lässt KAWU jubeln

Kreis-Rotenburg - GNARRENBURG · Am Ende war es ein reines Südkreis-Duell. Bei der Hallenkreismeisterschaftsendrunde der D-Junioren sicherten sich die Fußballer der JSG KAWU durch einen 1:0-Erfolg über die JSG Wümme den Titel. Im Spiel um Platz drei setzte sich der TuS Heeslingen gegen die JSG Börde-Sittensen durch.
Gebhardt lässt KAWU jubeln

Holtermann äußerst treffsicher

ROTENBURG (ct) · Durch den 31:26 (14:7)-Erfolg bei der HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf haben sich die A-Jugend-Handballer des TuS Rotenburg ihre Chance auf die Meisterschaft bewahrt.
Holtermann äußerst treffsicher
Glüß und Wabnitz glänzen beim 9:6-Sieg

Glüß und Wabnitz glänzen beim 9:6-Sieg

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (woe) · Der Titel ist greifbar nahe! In der Tischtennis-Bezirksliga setzte sich der Spitzenreiter Rotenburger SC beim Zweiten TuS Harsefeld mit 9:6 durch. Weiter um den Klassenerhalt bangen muss hingegen die SG Wiedau, die dem TuS Jork mit 2:9 unterlag und gegen den Post SV Stade II zu einem 8:8 kam.
Glüß und Wabnitz glänzen beim 9:6-Sieg
Götze führt die Wende herbei

Götze führt die Wende herbei

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseSCHEESSEL · Vielleicht war der Druck zu groß. Vielleicht hatten sie den Kontrahenten unterschätzt, vielleicht hatten sie sich von dessen personellen Ausfällen blenden lassen. Den direkten Vergleich mit den Rist Scala Ladybaskets haben die BG ’89 Hurricanes jedenfalls verloren – immerhin aber das Verfolgerduell in der 2. Basketball-Bundesliga gewonnen. Vor 140 Zuschauern setzte sich die Senger-Crew in Scheeßel hauchdünn und nach einer späten Steigerung mit 75:74 (36:38) durch und ist damit realistisch betrachtet nicht mehr vom Play-Off-Platz zu verdrängen.
Götze führt die Wende herbei
„Ich will Profifußballer werden“

„Ich will Profifußballer werden“

Kreis-Rotenburg - Von Tim LöttersSOTTRUM · In der Winterpause ging für den Sottrumer Jannis Oberbörsch ein Traum in Erfüllung. Der Nachwuchsfußballer wechselte vom Niedersachsenligisten FC Verden 04 in die U 17-Mannschaft von Hannover 96, die in der B-Junioren-Bundesliga spielt. Damit gelang dem 16-Jährigen ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu seinem großen Ziel. „Ich will Profifußballer werden“, betont der Stürmer und fügt an: „Die sportliche Perspektive in Hannover ist für mich besonders wichtig.“
„Ich will Profifußballer werden“
„Lufthoheit durch Kathi und Carry“

„Lufthoheit durch Kathi und Carry“

Kreis-Rotenburg - SCHEESSEL (dc) · Normalerweise ist Roland Senger nicht der Typ, der dazu neigt, einzelne Spiele überzubewerten. Vor der morgigen Zweitliga-Partie gegen die Basketballerinnen der Rist Scala Ladybaskets (19.15 Uhr, Große Halle Scheeßel) hängt der Trainer der BG ’89 Hurricanes die Bedeutung allerdings bewusst hoch. „Das ist eines der wichtigsten Spiele der Saison. Der Sieger wird sich den dritten Rang wohl kaum noch nehmen lassen.“
„Lufthoheit durch Kathi und Carry“
Sottrum räumt drei Titel ab

Sottrum räumt drei Titel ab

Kreis-Rotenburg - BURGDORF · In Sachen Jugendarbeit sind die Prellballer des TV Sottrum das Maß aller Dinge! Bei der Landesjugendmeisterschaft in Burgdorf ging der Wieste-Club mit zehn Teams an den Start und konnte dabei drei Titel verbuchen. So setzten sich die weibliche B-Jugend, die männliche D-Jugend und die weibliche C-Jugend am Ende die Krone auf.
Sottrum räumt drei Titel ab

Bohlmann und Lüßen top

SOTTRUM (woe) · Drei wichtige Punkte verbuchten die Tischtennis-Cracks des TV Sottrum in der 1. Bezirksklasse. Der Spitzenreiter setzte sich gegen den Mitfavoriten TTC Drochtersen II durch (9:5) und holte gegen den Verfolger TSV Basdahl ein Remis – 8:8.
Bohlmann und Lüßen top
Bleckwedel macht den Sack zu

Bleckwedel macht den Sack zu

KIRCHWALSEDE (woe) · Das war wichtig! Die Tischtennis-Damen des TuS Kirchwalsede haben sich durch zwei Siege in der Landesliga wieder etwas mehr Luft im Abstiegskampf verschafft. Beim TSV Holtum (Geest) II setzte sich das Team mit 8:2 durch, beim Dahlenburger SK gab es einen 8:2-Erfolg.
Bleckwedel macht den Sack zu
Kaisers Foul trübt Sengers Freude

Kaisers Foul trübt Sengers Freude

Von Daniel Cottäus SCHEESSEL · Es weht wieder frischer Wind bei den Basketballern der BG ’89 Hurricanes! Beim Heimspiel gegen den TSV Klausdorf sorgten rund 200 Fans für eine Stimmung, die die Große Halle in Scheeßel schon lange nicht mehr erlebt hatte.
Kaisers Foul trübt Sengers Freude
„Uns fehlt einfach ein Stürmer“

„Uns fehlt einfach ein Stürmer“

Kreis-Rotenburg - Von Daniel CottäusSTEMMEN · Beim Thema Hallenfußball scheiden sich im Kreis Rotenburg die Geister. Viele Vereine nehmen aus Angst vor Verletzungen gar nicht erst an der Kreismeisterschaft teil. Nicht so die Kicker des TV Stemmen. Als Sieger der letzten beiden Jahre fiebert das Team von Heiko Schreiber der heutigen Endrunde in Zeven entgegen. Die Hinserie in der Kreisliga lief für die Schwarz-Gelben hingegen nicht so, wie geplant. Im Interview verrät der Trainer das Geheimnis des Stemmer Budenzaubers und spricht über die Baustellen im Kader sowie die schwere Verletzung seines Kapitäns Jan Jeschke.
„Uns fehlt einfach ein Stürmer“
„Unsere Ansprüche werden von Jahr zu Jahr größer“

„Unsere Ansprüche werden von Jahr zu Jahr größer“

Kreis-Rotenburg - Von Daniel CottäusSOTTRUM · Noch 91 Tage, dann geht der Sottrumer Abendlauf in die nächste Runde. Wie die Veranstalter des TV Sottrum gestern auf der offiziellen Pressekonferenz verkündeten, wird die inzwischen 16. Auflage der großen Laufveranstaltung am Freitag, 7. Mai, im Wieste-Ort über die Bühne gehen. Anmeldungen sind bis zum 2. Mai möglich. „Es wird im Vergleich zu den Vorjahren eine entscheidende Neuerung geben“, verriet Organisator Reiner Schlobohm. So wird die Zeitmessung erstmalig nicht mehr manuell, sondern elektronisch vorgenommen.
„Unsere Ansprüche werden von Jahr zu Jahr größer“
Vierkampf in der Wümmestadt

Vierkampf in der Wümmestadt

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (dc) · Eine Premiere feiert der Kreisreiterverband (KRV) Rotenburg am 10. und 11. April. Dann nämlich steht zum ersten Mal die Landesmeisterschaft im reiterlichen Vierkampf in der Wümmestadt auf dem Programm. Die Organisatoren rechnen dabei mit rund 20 Mannschaften aus ganz Niedersachsen. „Wir freuen uns auf das Turnier“, betont Friederike Paar, Vierkampfwartin im KRV.
Vierkampf in der Wümmestadt
Inne Mauer gebrettert

Inne Mauer gebrettert

Kreis-Rotenburg - Boh glaubse …weißte wen ‘se letzte Woche Schneebälle ans Fenster geworfen ham? Den Timo Glock, den Rennfahrer ausse Formel 1. Der hat beie Polizei angerufen und wollte sich dama so richtig beschweren, und die sollten ma zu ihn kommen und die Verbrecher verhaften.
Inne Mauer gebrettert

Bothels Schützen werden Meister

Kreis-Rotenburg - BOTHEL · Die Erfolgsgeschichte geht weiter! Nachdem die Luftpistolen-Schützen des SV Bothel bereits in der vergangenen Saison den Aufstieg aus der Kreisliga gefeiert hatten, fuhr das Team jetzt nach dem letzten Wettkampftag in Lomitz den Titel in der Bezirksliga Fallingbostel ein.
Bothels Schützen werden Meister

Hallen-Hauerei hat Nachspiel

Kreis-Rotenburg - Von Daniel CottäusTARMSTEDT · Sicherlich hatten sich die Veranstalter des Halbfinales der Hallenkreismeisterschaft in Tarmstedt packende Duelle gewünscht. Was sich aber nach dem letzten Spiel in Gruppe 2 zwischen den Fußballern des TV Stemmen (Kreisliga) und des SV Jeersdorf (2. Kreisklasse) abspielte, hatte mit Sport nichts mehr zu tun. Nach Tumulten auf dem Platz und auf der Tribüne standen am Ende drei Rote Karten gegen Jeersdorfer Spieler und jede Menge Fragezeichen zu Buche.
Hallen-Hauerei hat Nachspiel

Einzig Hueskes Dreier sorgen kurz für Spannung

Kreis-Rotenburg - Von Daniel CottäusSCHEESSEL · Das Geschenk zu seinem 37. Geburtstag bekam Christoph Göx bereits vor dem Spiel überreicht: Von der Mannschaft gab es eine gerahmte Collage mit Fotos aller Spielerinnen. In der folgenden Partie gegen die Osnabrücker SC Panthers bescherten die Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes ihrem Co-Trainer, der Chef-Coach Roland Senger erstmals in der 2. Bundesliga vertrat, dann allerdings eine unangenehme Überraschung. Nach schwacher Leistung unterlagen die Gastgeberinnen deutlich – 73:104 (41:55).
Einzig Hueskes Dreier sorgen kurz für Spannung