Ansonsten leiden die Zeiten bei Sommerlaufserie in Sottrum unter der Hitze

Trotz 36 Grad gelingt Prüser auf Hausbahn neuer Rekord

+
Der Hitze getrotzt: Der Rotenburger Marc Steltner (l.) und die Sottrumerin Franziska Schröder.

Sottrum - 36 Grad auf der Bahn am Bullenworth – die Hitze setzte auch den Athleten am vierten Abend der Sommerlaufserie arg zu. „Dementsprechend mau war zudem die Beteiligung“, bemerkte Volker Schmidt, der Leichtathletik-Abteilungsleiter des TV Sottrum. Nur 49 Aktive kamen ins Ziel.

Vor allem der abschließende 10000-Meter-Lauf litt unter den Temperaturen. Einige Läufer hatten bereits vorher verzichtet, am Ende waren es gerade einmal zwei, die die volle Distanz schafften – der Scheeßeler Marco Miltzlaff (LAV Zeven) in 39:06,7 Minuten, Alexander Dautert (TV Sottrum) in 42:57,1 Minuten. Die Organisatoren hatte eigens Wasser während des Laufes bereitgehalten. Doch die Zeiten blieben – verständlicherweise – bescheiden. Auch Dautert läuft sonst unter 40 Minuten, er hatte zuvor allerdings bereits die 800 Meter in 2:28,8 Minuten beendet.

Dass es trotzdem möglich ist, Bestwerte bei der Hitze zu knacken, bewies die Sottrumerin Nele Prüser, die seit dieser Saison für die LG Kreis Verden unterwegs ist. Auf ihrer Hausbahn lieferte sich die W13-Athletin mit ihrem ein Jahr älteren Teamkollegen Mika Brennecke einen heißen Fight und knackte in 2:28,9 Minuten den bestehenden Kreisrekord in ihrer Altersklasse.

Recht flott unterwegs war auch Marc Steltner (TuS Rotenburg) über die 1500 Meter. Der 25-Jährige kam nach 5:25,5 Minuten an und erreichte damit die drittschnellste Zeit hinter Markus Trense (4:58,3) und Michael Trense (beide LG Kreis Verden/5:07,9). Die Sottrumerin Franziska Schröder benötigte für die Strecke 5:37,3 Minuten, ihre jüngere Schwester Natascha Schröder hatte zuvor die 800 Meter in 2:41,3 Minuten absolviert.

Der fünfte und letzte Abend der Sottrumer Sommerlaufserie steigt in knapp drei Wochen – am 23. Juli. Im Anschluss an die Läufe werden auch die Gesamtsieger geehrt.

maf

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Westerholz atmet nach 2:1 gegen Karlshöfen auf

Westerholz atmet nach 2:1 gegen Karlshöfen auf

Kommentare