TuS Rotenburg richtet 11. NTB-Pokal aus / Sondermann: „Etwas Besonderes“

Aerobic der Spitzenklasse

Die Rotenburger Aerobic-Turnerinnen trainieren für den großen Wurf (v.l.): Maren Rosebrock, Christina Haas, Verena Schulte, Vanessa Harling und Franziska Haas (oben).

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (lka) · „Und das Ganze noch einmal, diesmal nur mit den Armen“, hallt es durch die Rotenburger Adolf-Rinck-Halle. Schnell begeben sich die Aerobic-Turnerinnen des TuS Rotenburg wieder auf ihre Plätze und die Musik beginnt von vorne. Die Anweisungen gibt Trainerin Maike Sondermann. Sie sorgt für den letzten Feinschliff an der Choreographie, mit der die Turnerinnen morgen ab 13.30 Uhr beim NTB-Aerobic-Pokal in der Rotenburger Pestalozzihalle Kampfgericht und Zuschauer überzeugen wollen.

„Die Mädels freuen sich natürlich sehr darauf, in eigener Halle aufzutreten. Es ist schon etwas Besonderes, wenn auch Freunde und Verwandte zuschauen können. Das ist ja gerade bei den Auswärtsturnieren nicht der Fall, da die Anfahrt einfach zu lange dauert“, erklärt Sondermann.

Aber auch aus sportlicher Sicht kommt dem Turnier eine große Bedeutung zu. Um bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm (8./9. Mai) dabei sein zu können, müssen die Masters-Sportler bei den Wettkämpfen im Vorfeld möglichst viele Punkte sammeln, da sich nur die acht Punktbesten für den Jahreshöhepunkt qualifizieren. „Da die Saison 2010 besonders kurz ist, sind die Vergleiche mit der Konkurrenz natürlich auch immer eine gute Vorbereitung und Standortbestimmung“, freut sich Sonderman auf morgen.

Besonders stolz ist sie darauf, dass sich auch die Spitzenteams aus Dresden und dem Nationalmannschaftsstützpunkt Halle angekündigt haben. „Dafür haben wir auch keine Kosten und Mühen gescheut“, verrät Sondermann, „allein der spezielle Aerobic-Boden, den wir dafür in der Pestalozzihalle verlegen lassen, kostet für diesen einen Tag 3 500 Euro.“ Weitere Teilnehmer sind neben den niedersächsischen Teams aus Hannover, Wolfenbüttel und Buxtehude die Vertreterinnen aus Pönitz, Eisenberg, Eisenach und Lemgo. Neben den Wettkämpfen im Masters-Ranglistenturnier werden sich die Teilnehmerinnen in den Bereichen Newcomer, Showcontest, Fitstep und Beginners in den jeweiligen Altersklassen messen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

11 sehenswerte Weihnachtsbäume rund um die Welt

11 sehenswerte Weihnachtsbäume rund um die Welt

Meistgelesene Artikel

Futsal-Kreismeisterschaft startet gleich mit Halbfinalrunde

Futsal-Kreismeisterschaft startet gleich mit Halbfinalrunde

Raus aus dem Schatten

Raus aus dem Schatten

Nur Hausdorf im Heimmodus

Nur Hausdorf im Heimmodus

„Qualität für die Bezirksliga ist da“

„Qualität für die Bezirksliga ist da“

Kommentare