Abgestiegenes König-Team erhält nach Cuxhavens Rückzug den freien Platz / „Ist sinnvoll“

Hurricanes bleiben in der Oberliga

+
Doch Oberliga statt nur Bezirksoberliga: Die Hurricanes bleiben mit Verspätung in der Klasse.

Scheeßel - Das eigentlich unwichtigste Spiel der Saison wurde für die Basketball-Herren der BG ’89 Hurricanes doch noch zum wichtigsten: Weil die Mannen von Coach Thomas König sich im Platzierungsspiel der Oberliga-Schlusslichter gegen den TSV Neustadt II behauptet hatten, bleiben sie nun doch noch nachträglich Oberligist.

Grund ist der kurzfristige Rückzug von RW Cuxhaven, wodurch die Hurricanes kein sportlicher Absteiger mehr sind. „Daraufhin habe ich sofort die Oberliga-Meldung für die kommende Saison ausgefüllt und offiziell eingereicht“, erklärt Christoph Treblin, Vorstand Sport der Hurricanes. Zuvor hatte sich Treblin bei Coach König und dem Mannschaftsverantwortlichen Sebastian Roy rückversichert. „Natürlich wird es wieder gegen den Abstieg gehen, aber es ist sinnvoll und gerade für die jüngeren Spieler besser“, bestätigt Roy und geht davon aus, dass nahezu das gleiche Team zur Verfügung steht.

Allerdings dürften die Fahrten weiter als bisher sein, denn die Hurricanes werden in der Oberliga Ost eingruppiert. BG 74 Göttingen, TK Hannover, SV Stöckheim, CVJM Hannover, SG Braunschweig III, MTV Schandelah-Gardessen, VfL Wolfsburg, TSV Luthe und SC Weende heißen die neuen Gegner.

maf

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Kelm zu oft im Stich gelassen

Kelm zu oft im Stich gelassen

Der Meister der Körperbeherrschung

Der Meister der Körperbeherrschung

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

Kommentare