69:56 – BG ’89 Hurricanes III siegen erneut und stehen nun auf Platz vier

Grafelmann räumt hinten ab

+
Sabrina Grafelmann (am Ball) kommt hier nicht durch, doch in der Defense zeigte sie eine starke Leistung und sorgte mit dafür, dass die Hurricanes zum fünften Mal in Folge die Nase vorn hatten.

Scheeßel - Fünfter Sieg in Folge: Für die Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes III läuft es in der Oberliga derzeit richtig gut. Auch gegen den Tabellensechsten BTS Neustadt hatte das Team vor heimischem Publikum die Nase vorne. Am Ende stand ein sicherer 69:56 (35:26)-Erfolg zu Buche.

„Das Hinspiel hatten wir noch mit 14 Punkten verloren. Und nun haben wir mit 13 Zählern gewonnen“, freute sich Nele Treblin. Die Hurricanes erwischten einen guten Start in die Partie. In der dritten Minute lagen die Gastgeberinnen mit 9:4 in Führung. Sieben Zähler steuerte Nele Treblin dazu bei.

Anschließend holten die Gäste wieder etwas auf, wodurch es zu einem ausgeglichenen ersten Viertel kam (15:14). In der elften Minute führten die Neustädterinnen erstmals mit 16:14. Mascha Treblin fand mit einem ihrer insgesamt fünf Dreier aber die passende Antwort zum 18:18. Durch gute Fastbreak-Aktionen erarbeiteten sich die Hurricanes schließlich bis zur Pause wieder einen Vorsprung (35:26). Nach dem Seitenwechsel ließen die Gastgeberinnen in der Verteidigung etwas an Intensität nach, wodurch Neustadt zum Ausgleich kam (46:46).

Die Mannschaft von Coach Christoph Treblin ließ sich davon aber nicht aus dem Konzept bringen. Zwischen der 31. und 33. Minute trafen seine Töchter Mascha und Nele jeweils aus der Distanz. Durch die beiden Dreier-Erfolge lagen die Hurricanes wieder mit 56:52 vorne. Fortan klappte auch wieder die Defense, sodass die Gäste nicht mehr herankamen. Besonders Sabrina Grafelmann hat in der Verteidigung einen guten Job gemacht. „Wir haben unsere Führung bis zum Ende sogar noch weiter ausgebaut“, freute sich Nele Treblin über das 69:56. Durch den erneuten Erfolg stehen die Hurricanes nun auf Platz vier.

BG ’89 Hurricanes III: Jette Cordes (2), Sabrina Grafelmann (6), Anna Heyber (4), Pia Müller-Scheeßel (4), Finja Riebesell, Mascha Treblin (19), Nele Treblin (22), Sophie Wahlers (12).

ml

Mehr zum Thema:

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schmitz erhöht Druck auf Etablierte

Schmitz erhöht Druck auf Etablierte

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Alles fix: Freigabe für Toni Fahrner

Alles fix: Freigabe für Toni Fahrner

Kommentare