Wenn die Mühlenkreisauswahl spielt, ist beim FreewayCup der Teufel los/Kader steht

Außenseiter und Stimmungsmacher

+
Torerfolg für die „Mühlis“, spätestens jetzt ist in der Lübbecker Kreissporthalle der Teufel los.

Lübbecke - Wenn sie spielen, ist in der Halle der Teufel los. Die Rede ist von den Spielern der Mühlenkreisauswahl, die die Vorbereitung auf den FreewayCup 2015 am 17. und 18. Januar in der Lübbecker Kreissporthalle in Angriff genommen haben.

Bei der inoffiziellen Deutschen Hallenfußballmeisterschaft für U16-Mannschaften ist die Minden-Lübbecker Auswahl regelmäßig der Publikumsliebling und sportliche Außenseiter. Die Talente aus dem Mühlenkreis sollen auch 2015 in erster Linie die Atmosphäre in der ausverkauften Halle genießen und Spaß haben, sagen ihre Trainer Guido Meisenberg und Heinz Zwingmann.

Sie haben ihre Auswahl diesmal mit Akteuren aus sechs Vereinen zusammengestellt. Das Gros kommt vom SV Kutenhausen/Todtenhausen und FC Preußen Espelkamp, die mit ihren B-Junioren in der Landesliga spielen. Doch auch aus Lohe, Bad Oeynhausen, Eidinghausen-Werste und Bad Holzhausen wurden Spieler zur Kreisauswahl eingeladen. „Mit Lukas Hartmann, Kevin Brinkmann und Alexander Berner drei Spieler berücksichtigt, die bereits im vergangenen Jahr beim FreewayCup dabei waren. Das wird uns sicherlich helfen“, meint Guido Meisenberg.

Bei der neuen Auflage haben die „Mühlis“ äußerst namhafte Gruppengegner erwischt. Sie bestreiten am Samstag, 17. Januar, das Eröffnungsspiel um 13 Uhr gegen den letztjährigen Turniersieger Hamburger SV, weitere Gegner in der Gruppe 1 sind der SV Werder Bremen und FC Bayern München. Auch die Gruppenvierten kommen weiter, deshalb ist der Publikumsliebling auf jeden Fall im Achtelfinale am Sonntag dabei. „Vielleicht sind wir ja für die ein oder andere Überraschung gut“, hofft Guido Meisenberg.

Folgende Spieler gehören zum Kader der Mühlenkreisauswahl 2015: Alexander Berner, Markus Bischoff, Rene Freimuth, Alexander Nobbe, Luca Steinhof (alle FC Preußen Espelkamp), Niklas Bobe, Kevin Brinkmann, Lukas Hartmann, Maximilian Koch, Sebastian Scheibe (SV Kutenhausen-Todtenhausen), Hussein Tokko (SV Eidinghausen-Werste), Felix Luttermann (FC Bad Oeynhausen), Jan Strate (TuS Lohe), Tobias Meier und Lucca Lammersiek (beide SuS Holzhausen).

ag

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Kommentare