Dielinger Herrenteam gewinnt auch das zweite Saisonspiel

Vorfreude auf Spitzenspiel

+
Daniel Meyer musste sich diesmal nur selten strecken. Er holte mit dem TC Dielingen den zweiten Saisonsieg. ·

Dielingen - Auf den kommenden Sonntag, 25. Mai, können sich die Tennis-Herren des TC Dielingen schon jetzt freuen. Dann nämlich sind sie beim SV Hausberge zu Gast – ein Duell, das nach den bisherigen Ergebnissen zu einem Spitzenspiel wird.

Sowohl Hausberge als auch der TC Dielingen stehen nach dem zweiten Spieltag mit weißer Weste da. Die Dielinger ließen am Sonntag im Heimspiel dem Lübbecker TC keine Chance und schickten die Gäste nach einem 6:0 in den Einzeln mit einer 2:7-Niederlage auf die Heimfahrt.

In den Einzeln gaben die Dielinger nicht einmal einen Satz ab. Daniel Meyer (6:0, 6:0), Kai Steffen Lampe (6:3, 6:4), Dominik Marr (6:2, 6:2), Lukas Glinka (6:4, 6:3), Michael Krawczyck (7:6, 7:5) und Robin Trümpelmann (6:2, 6:0) lösten ihre Aufgaben allesamt in zwei Durchgängen.

Den bereits perfekt gemachten Sieg im Rücken ließen es die Gastgeber in den Doppeln ein wenig ruhiger angehen – vielleicht ja schon, um sich für das Spitzenspiel in Hausberge zu schonen. Meyer/Glinka holten immerhin noch einen weiteren Zähler. · ag

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Kommentare