Handball: TuS N-Lübbecke startet Anfang nächster Woche mit Vorbereitung

Urlaub geht zu Ende

+
Von Lemgo nach Lübbecke umgezogen: TuS N-Lübbeckes neuer Trainer Dirk Beuchler. ·

Lübbecke - Für die Bundesligahandballer geht der Urlaub zu Ende. Beim TuS N-Lübbecke beginnt in der kommenden Woche die Vorbereitungszeit auf die neue Saison. Zwei Spieler schauen allerdings nur kurz vorbei: Torwart Malte Semisch und Linkshänder Ramon Tauabo, die bei der U21-Nationalmannschaft im Einsatz sind.

Von Lemgo nach Lübbecke umgezogen ist mittlerweile auch Dirk Beuchler, dessen Amtszeit als Trainer des TuS N-Lübbecke offiziell am 1. Juli begann. Der Vorbereitungsplan steht. „Wir werden uns viel in Lübbecke aufhalten“, betonte der neue Coach.

Zu Beginn geht es zum Medizin-Check nach Bad Oeynhausen, und zwar in zwei Gruppen. Für die zweite steht jeweils Krafttraining an. Der erste Abend wird mit einem Familientreffen noch auf dem Sportplatz in Nettelstedt stattfinden. Ab Donnerstag der kommenden Woche geht es dann in die Halle.

Spielpraxis gibt es beim Sparkassen-Cup, wobei der TuS N-Lübbecke seine Gruppenspiele am 31. Juli sowie 1. und 2. August in Bad Hersfeld austrägt. Die Auslosung brachte den Lübbeckern VfL Gummersbach, HSG Wetzlar und HF Springe als Gegner. Halbfinalspielort wäre danach Bad Wildungen, das Endspiel steigt in Rotenburg. Bereits am 9. August (in Lübbecke) und 10. August (in Minden) folgt das nächste Turnier beim „eigenen“ Casino-Merkur-Spielothek-Cup mit erstmals sechs Teilnehmern.

Das erste Pflichtspiel steht für den TuS N-Lübbecke in der 1. DHB-Pokalrunde an, wobei die weite Fahrt zum HC Glauchau-Meerane nach Sachsen Dirk Beuchler ein wenig stört. Das erste Bundesligaspiel ist für den 24. August beim HSV Hamburg vorgesehen. Der Champions League-Sieger muss jedoch in Wildcard-Playoffs noch um die erneute Teilnahme an diesem Wettbewerb kämpfen und am 19. und 23. August in Hin- und Rückspiel gegen die Füchse Berlin antreten, wodurch sich das Ligaspiel gegen den TuS noch verschieben könnte. Die Bundesliga-Staffeltagung, auf der die Spieltermine endgültig abgestimmt werden, folgt Mitte Juli.

Semisch und Tauabo

bei U21-Auswahl

Malte Semisch und Ramon Tauabo absolvieren mit der U21-Auswahl zur Vorbereitung auf die Junioren-Weltmeisterschaft (14. bis 28. Juli in Bosnien-Herzegowina) an diesem Wochenende noch zwei Länderspiele. Gegner der von Markus Baur trainierten Mannschaft ist am heutigen Samstag in Mössingen und am Sonntag in Schaffhausen die Schweiz. Bereits am Donnerstag geht's für beide TuS-Spieler zurück zur U21, die zur WM-Vorrunde nach Ljubuski reist. Gegner sind in Gruppe B Kroatien, Algerien, Schweiz, Katar und die Niederlande. · DK

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Kommentare