Teamwechsel beim Stemweder Pfingstturnier: Nürnberg ersetzt Wolfsburg

„Wölfe“ zu wackelig, der Club springt ein

+
Das Turnier Team mit Wolfgang Rosengarten (v.l.), Rainer Kröger, Ralf Rehker (Volksbank), Ingo Haremsa, Christian Bäcker und Jan-Philipp Ehlers hatte die Gruppen schon ausgelost, doch nun musste der Teilnehmerfeld geändert werden. Für Wolfsburg kommt Nürnberg.

Stemwede - Teamwechsel vor dem diesjährigen Pfingstturnier! Obwohl die acht Mannschaften für das 38. Internationale U19-Fußballturnier des TuS Stemwede vom 22. bis 24. Mai seit Oktober feststehen, musste noch einmal am Teilnehmerfeld gerüttelt werden. So gibt es in der Carglass-Gruppe einen Bundesliga-internen Wechsel:anstelle des VfL Wolfsburg kommt der 1. FC Nürnberg.

„Die Situation hatte sich angedeutet und wir haben rechtzeitig reagiert“, erklärt dazu Christian Bäcker vom Turnier Team des TuS Stemwede. Der VfL Wolfsburg hatte seine Teilnahme am „Volksbank-Cup 2015“ zwar schon im letzten Jahr zugesagt, allerdings änderten sich Ende November die Vorgaben seitens des DFB. Zum einen terminierte der Deutsche Fußball Bund das Finale um die Deutsche U19 Meisterschaft auf Pfingstmontag, zum anderen legte er das Finale um den Juniorenpokal auf das Wochenende nach Pfingsten – für das Pfingstturnier zwei denkbar ungünstige Termine! Denn eine Teilnahme des VfL an einem der genannten Events würde einen Nichtantritt in Stemwede bedeuten.

Weil der VfL Wolfsburg noch in beiden Wettbewerben sehr gut mitmischt, verständigten sich Bäcker und die Vereinsverantwortlichen darauf, den Rückrundenstart abzuwarten, um dann das weitere Vorgehen zu klären. „Wolfsburg hat schon seit Jahren eine starke U19 und zuletzt auch immer wieder um die Meisterschaft mitgespielt. Und zum jetzigen Stand würde es mich wundern, wenn der VfL nicht mindestens in einem dieser beiden Endspiele landet“, so Bäcker

Er und Turnierleiterkollege Rainer Kröger schauten sich deshalb frühzeitig nach potentiellen Ersatzkandidaten um. „Wir wollten gerne einen starken Bundesligisten und gerne einen Vertreter aus dem Süden“, erklärt Kröger. „Mit den Nürnbergern konnten wir ein wirklich attraktives Team gewinnen, das zudem zuletzt vor mehr als 20 Jahren in Stemwede gespielt hat.“

Somit sind beim „Volksbank-Cup 2015“ alle drei U19-Bundesliga-Staffeln vertreten: Bremen aus der Staffel Nord/Nordost, Gladbach aus der Staffel West und der Club aus Nürnberg als Vertreter der Staffel Süd/Südwest. „Das hatten wir auch ewig nicht mehr“, freut sich Rainer Kröger.

Nürnberger starten

in Bad Holzhausen

Die Nürnberger werden ihr erstes Vorrundenspiel im Rahmen des Stemweder Pfingstturniers am Freitag 22. Mai, beim Kooperationspartner SuS Holzhausen in Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen gegen Tottenham Hotspur aus England austragen. Die anderen beiden Teams in dieser Vorrundengruppe sind Red Bull Salzburg aus Österreich und das heimische Mühlenkreis-Team.

In der RWE-Gruppe stehen sich die Teams vom FC Liverpool aus England, Titelverteidiger Málaga CF aus Spanien, Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach gegenüber. Hier beginnen die Vorrundenspiele am Freitagabend auf der Sportanlage des SC Viktoria Lavelsloh. Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Mai, geht es dann auf der Sportanlage in Stemwede-Wehdem weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Kommentare