Gastgeber TuS Dielingen eröffnet Vorrunde

Spielstuben-Cup mit fünf Bezirksligisten

+
Pokalverteidiger: Jan-Guido Dyck trumpfte mit den Vehlagern in Dielingen auf und wurde 2013 Turniersieger. ·

Dielingen - Am vergangenen Sonntag beim Turnier des FC Oppenwehe verpasste der TuS Dielingen den Einzug ins Finale knapp. Nachholen will der Fußball-A-Ligist das nun beim eigenen, gut besetzten Hallenturnier um den „Spielstuben-Cup“ am Sonntag.

In der Dielinger Sporthalle ist die Mannschaft des Gastgebers schon im ersten Spiel des Tages um 14 Uhr gegen den SV Viktoria Georgsmarienhütte II zu sehen. Letzterer wird übrigens von Detlef Stuhlemmer trainiert, einem früheren Coach des TuS Dielingen. Gruppengegner Nummer zwei ist um ca. 15 Uhr der niedersächsische Bezirksligist TuS Wagenfeld. Spätestens im dritten Spiel um 16.30 Uhr gegen Weser-Ems-Bezirksligist SV Holdorf, trainiert vom früheren Rehdener Baya Baya, wollen die Dielinger den Halbfinaleinzug perfekt machen.

In Gruppe B befinden sich mit Union Varl (Westfalen), SV Falke Steinfeld (Weser-Ems) und der SG Diepholz sogar drei Bezirksligisten sowie mit dem SC BW Vehlage der Vorjahressieger. Die Varler um Sven Kassen kommen mit der Empfehlung nach Dielingen, vor einer Woche das Turnier des FC Oppenwehe gewonnen und im Vorjahr beim „Spielstuben-Cup“ das Finale erreicht zu haben. 2013 scheiterten die Varler im finalen Duell an den Vehlagern, die diesmal allerdings auf den langzeitgesperrten Sergej Lauer verzichten müssen. Dafür können die Vehlager voraussichtlich Jan-Guido Dyck aufbieten, der im Vorjahr zu den stärksten Akteuren in der Dielinger „Spielstube“ gehörte.

Eine gute Rolle ist auch der SG Diepholz, der Truppe von Trainer Jörg Behrens zuzutrauen. Die Diepholzer überwintern in der Bezirksliga-Tabelle auf Platz sechs und haben mit Bogdan-Florian Golgot einen Torjäger sowie mit Ricardo Carvalho da Costa einen ehemaligen Jugendspieler des TuS Dielingen in ihren Reihen.

Folgender Ablauf ist geplant: 14 Uhr TuS Dielingen - SV Georgsmarienhütte II, 14.17 Uhr TuS Wagenfeld - SV Holdorf, 14.34 Uhr BW Vehlage - SG Diepholz, 14.51 Uhr Union Varl - SV Falke Steinfeld, 15.08 Uhr TuS Dielingen - TuS Wagenfeld, 15.25 Uhr Georgsmarienhütte II - Holdorf, 15.42 Uhr BW Vehlage - Union Varl, 15.59 Uhr SG Diepholz - SV Steinfeld, 16.16 Uhr Georgsmarienhütte II - TuS Wagenfeld, 16.33 Uhr SV Holdorf - TuS Dielingen, 16.50 Uhr SG Diepholz - Union Varl, 17.07 Uhr Steinfeld - Vehlage.

Halbfinale 17.30 Uhr und 17.48 Uhr, Spiel um Platz drei 18.05 Uhr, Endspiel 18.22 Uhr. · ag

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Kommentare