B-Liga: TuSpo im Aufwind / Heute drei Spiele

Später Siegtreffer durch Kattelmann

+
Die Rahdener (hier mit Pascal Montanus im Spiel gegen Stemwede) haben den zweiten Sieg in Folge geholt. ·

Rahden - Fußball-B-Ligist TuSpo Rahden befindet sich im Aufwind. Das 2:1 am Dienstagabend gegen den A-Liga-Absteiger TuS Gehlenbeck war für das neuformierte Team von Martin Neumann das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage.

Gefeierter Spieler war Dennis Kattelmann, dem in der 86. Spielminute der Siegtreffer gelang. Anfang der zweiten Halbzeit waren zunächst die Gehlenbecker durch Stephan Wetter (55.) in Führung gegangen. Kurz darauf produzierten die Gäste jedoch ein Eigentor, das die Rahdener zurück in die Partie kommen ließ.

Noch ungeschlagen in dieser Saison ist der Holsener SV, der das Auswärtsspiel beim TuS Nettelstedt mit 2:1 gewann. Mario Kölling sorgte für die frühe Führung der Gäste. Sascha Soldato erhöhte kurz nach Wiederanpfiff auf 2:0, doch die Nettelstedter kamen durch Nils Schwarze (62.) per verwandeltem Strafstoß auf 1:2 heran. In der Schlussphase gab es für beide Teams jeweils eine gelb-rote Karte, doch am Ergebnis änderte sich nichts mehr.

Heute Abend geht es in der Kreisliga B mit drei Spielen weiter, allesamt mit Nordkreisbeteiligung. Eintracht Tonnenheide ist mit drei Siegen hervorragend gestartet und möchte diese Serie heute Abend beim noch ungeschlagenen Aufsteiger SuS Holzhausen II fortsetzen. Neuling Union Varl II hofft gegen Mitaufsteiger SV Schnathorst II auf den ersten Punktgewinn. Der TuS Dielingen II empfängt den FC Lübbecke II. · ag

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Kommentare